Karte

Flüge von München nach Tel Aviv

Fluginformationen München nach Tel Aviv-Jaffa

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

156 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

21

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 2649 Kilometer

3 Std. 35 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Ben Gurion Intl und Tel Aviv-Yafo Sde Dov

2 Flughäfen

Airlines mit Route München –Tel Aviv
Vom Flughafen München hat man die Möglichkeit, per Direktflug mit Lufthansa sowie der israelischen Fluggesellschaft El Al oder Transavia nach Tel Aviv zu reisen. Die genannten Airlines steuern dabei den internationalen Flughafen Ben-Gurion (TLV), den größten Flughafen des Landes, an. Des Weiteren bestehen zahlreiche indirekte Verbindungen, unter anderem mit Air Berlin und Pegasus. Die reine Flugzeit bei einem Direktflug beträgt 3 Stunden und 45 Minuten.

Die beste Zeit, um Flüge von München nach Tel Aviv zu buchen
Tel Aviv ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel, wobei es im Sommer sehr heiß werden kann. Die Preise liegen immer zwischen 90 und 180 Euro im Durchschnitt. Mit der praktischen Skyscanner Preismeldungs-Funktion lassen sich die Preisentwicklungen für Flüge von München nach Tel Aviv sehr gut im Auge behalten und ihr könnt zuschlagen, wenn gerade ein Schnäppchen in Sicht ist. Zusätzlich könnt ihr immer auch bei der Rubrik Deals und Angebote bei Skyscanner suchen, da immer ein besonders günstiges und interessantes Angebot dabei ist.

Informationen zum Terminal und Flughafen München
Im Erdinger Moos, etwa 30 km nordöstlich der bayerischen Landeshauptstadt, liegt der Flughafen München. Dieser lässt sich vom Hauptbahnhof aus bequem mit der S-Bahn erreichen. Direkt unter dem Terminal 1 befindet sich die S-Bahn-Haltestelle. Die Linien S1 oder S8 fahren zum Flughafen. Vom Hauptbahnhof München fährt außerdem auch in etwa stündlich der Lufthansa Airport Bus direkt bis zum Flughafen. Mit dem eigenen Auto oder dem Taxi erreicht ihr den Flughafen München über die A92. Der Münchner Flughafen besteht aus den beiden Terminals 1 und 2. Unabhängig von der Fluggesellschaft werden alle potentiell sicherheitsgefährdeten Flüge, darunter auch die Flüge nach Israel, in Halle F, einem Extra-Gebäudekomplex in der Nähe von Terminal 2, abgefertigt. Hier findet bereits vor dem Check-in eine Zutrittskontrolle statt. In Halle F stehen außer einer Coffee Bar und einem kleinen Duty-free-Shop keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.

Informationen zum Terminal und Flughafen Tel Aviv
Internationale Flüge kommen in Tel Aviv in der Regel an Terminal 3 an. Nach der Landung bieten sich für Passagiere mehrere Möglichkeiten für die Weiterreise. Ins Zentrum sowie in andere Städte bestehen sowohl Bus- als auch Zugverbindungen. Den Flughafenbahnhof findet man in Terminal 3 auf der untersten Ebene. Von hier fahren zu jeder Tageszeit Züge nach Tel Aviv und Haifa. Außer am Shabbat und jüdischen Feiertagen besteht die Verbindung täglich von 3 Uhr bis 24 Uhr. Die Zugfahrkarten können auf der Ebene G erworben werden. Bis zum Zentralbahnhof von Tel Aviv dauert die Fahrt rund 20 Minuten. Vor Terminal 3 befindet sich auch der offizielle Taxistand. Eine weitere Reisemöglichkeit ist natürlich auch ein Mietwagen. Die Schalter der Autovermietungen sind in Terminal 1 zu finden. Wenn ihr euch für einen Mietwagen am Flughafen Tel Aviv entscheidet und vorab online über Skyscanner reserviert, könnt ihr dabei einiges sparen.

Allgemeine Informationen für den Flug von München nach Tel Aviv
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Flugreise nach Tel Aviv einen Reisepass, der sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein muss. Bis zu einem Aufenthalt von drei Monaten benötigen deutsche Reisende kein Visum. Da vor Flügen nach Israel besonders strenge Sicherheitskontrollen durchgeführt werden, sollte man sich mindestens drei Stunden vor dem Abflug am Flughafen einfinden.

Was euch in Tel Aviv erwartet
Zwischen München und Tel Aviv besteht eine Zeitverschiebung von plus einer Stunde. Die Sommer in Israel sind lang und heiß, wobei die Temperaturen häufig über 30 Grad steigen. Frühling und Herbst sind sehr mild. Der Winter ist verhältnismäßig kurz. Verglichen mit München ist das Preisniveau in Tel Aviv höher. In einem einfachen Restaurant bekommt man für ca. 14 Euro ein Hauptgericht. Für ein großes Bier zahlt man ca. 6 Euro. Taxis sind hingegen etwas günstiger als in Deutschland und ein beliebtes Fortbewegungsmittel.

Preise und Informationen sind zum Stand August 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.