Karte

Billigflüge von New York City nach London

Fluginformationen New York City nach London

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

235 €

Direkte Fluglinien

15

Flüge pro Woche

231

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 5566 Kilometer

6 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

British Airways

London-Heathrow, London Gatwick, London-Stansted, London Luton und weitere

6 Flughäfen

Flüge von New York nach London

Stand der Information: Oktober 2015

Flugverbindungen zwischen New York und London

Von New York nach London fliegen British Airways, KLM, Norwegian, Virgin Atlantic, Finnair, United, Iberia, American Airlines, Delta und Kuwait Airways direkt. Indirekt fliegen beispielsweise Air Canada, Air France oder Emirates. Die meisten Direktflüge starten vom John F. Kennedy Flughafen in New York und fliegen nach London-Heathrow; aber einige davon starten auch von New York Newark und fliegen nach London Gatwick.

Terminal-Information – Abflug

Der John F. Kennedy Flughafen in New York ist der größte Flughafen im Großraum New York. In jedem der sechs Terminals befinden sich viele Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars. Auch gibt es natürlich einen Zollfreibereich, in dem alles, was euer Herz begehrt, vorhanden ist. Internet, Wifi, Wickelräume,Bankautomaten, Ruhebereiche etc. sind am Flughafen John F. Kennedy auch vorhanden. Hierkönnt ihr alles auf einen Blick sehen. Die Terminals sind über ein sogenanntes AirTrain-System miteinander verbunden. Zum Flughafen gelangt ihr ganz einfach vom Zentrum aus über den „Howard-Beach-JFK Airport Subway“. Auch regelmäßige Stadtbusse fahren zum Flughafen John F. Kennedy.

Terminal-Information – Ankunft

In London kommt ihr mit Direktflügen am Flughafen London-Heathrow oder London Gatwick an. Von beiden Flughäfen ausgehend bestehen bequeme und einfache Bahn- und Busverbindungen ins Zentrum der Stadt. Taxis oder Mietautos sind selbstverständlich auch immer eine Option. In London-Heathrow könnt ihr von Flughafenstationen „Heathrow Terminals 1,2,3“, „Heathrow Terminal 4“ und „Heathrow Terminal 5“ mit der Piccadilly-Linie der Londoner U-Bahn ins Stadtzentrum fahren. Die Fahrt mit der U-Bahn dauert von dort aus knapp 45 Minuten. Von London Gatwick ausgehend gibt es regelmäßige Zugverbindungen vom Bahnhof Gatwick Airport aus. Dieser befindet sich unter dem South-Terminal.

Praktische Informationen

Als Deutsche braucht ihr euren Reisepass, um von den USA nach Europa zu reisen.

In New York oder London könnt ihr normalerweise mit eurer Bankkarte Bargeld an Geldautomaten abheben. Manchmal können dabei aber Gebühren anfallen. Darüber solltet ihr vorher aber mit eurer Bank reden.

Am besten ist wirklich, ihr seid schon drei Stunden vor Abflug da. Wartezeiten können sehr lange ausfallen wegen den umfassenden Sicherheitskontrollen.

Was euch in London erwartet

London kann für Reisende aus Deutschland sehr teuer sein. Das liegt zum einen am ungünstigen Wechselkurs und zum anderen an exorbitanten Lebenshaltungskosten in London. In einem verhältnismäßig günstigen Restaurant pro Person müsst ihr schon ca. 16 Euro* und auch für ein Bier ungefähr 5,50 Euro* bezahlen. Im Nahverkehr kann euch eine einfache Fahrt ohne Weiteres 3,50 Euro* kosten.

Was das Londoner Wetter betrifft, so ist es im Allgemeinen recht mild. Im Winter fällt die Temperatur nicht sehr häufig unter den Gefrierpunkt und im Sommer steigt die Temperatur nur an wenigen Tagen über 24 Grad. Es regnet aber sehr häufig, nehmt also auf jeden Fall eure Regenjacke mit.

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.