Karte

Flüge von Saarbrücken nach Berlin

Fluginformationen Saarbrücken nach Berlin

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Saarbrücken nach Berlin im letzten Monat

2

Fluglinien fliegen direkt von Saarbrücken nach Berlin

19

Flüge pro Woche von Saarbrücken nach Berlin

1 Std. 15 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Saarbrücken nach Berlin, Gesamtdistanz 570 Kilometer

Luxair

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Saarbrücken nach Berlin im letzten Monat

2 Flughäfen

Berlin-Tegel und Berlin Schönefeld

Flüge von Saarbrücken nach Berlin

Stand: Oktober 2016

Fluglinien auf der Strecke von Saarbrücken nach Berlin

Es gibt verschiedene Fluglinien, die die Strecke zwischen Saarbrücken und Berlin bereisen. Hierzu zählen unter anderem die Deutsche Lufthansa, airberlin, Eurowings oder die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines.

Der Flughafen Saarbrücken (SCN) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und zählt mit einem Passagieraufkommen von rund 469.000 Fluggästen pro Jahr zu den kleinsten Flughäfen in Deutschland. Die deutsche Hauptstadt Berlin hat dagegen aktuell zwei Flughäfen in Betrieb: den Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) sowie den Flughafen Berlin-Tegel (TXL). Der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) befindet sich derzeit noch im Bau.

Einige Fluglinien, wie beispielsweise die Fluggesellschaft airberlin, bieten Direktflüge auf der Strecke von Saarbrücken nach Berlin an. Die Flugzeit bei einem Direktflug beträgt etwa eineinhalb Stunden. Hinzu kommen Fluggesellschaften, die indirekte Flüge vom Saarland in die deutsche Hauptstadt anbieten: So fliegt beispielsweise die Fluggesellschaft Luxair von Saarbrücken nach Berlin mit Zwischenstopp in Luxemburg. Hier kann die Reisezeit etwa zehneinhalb Stunden betragen. Darwin Airline bereist die Strecke zwischen Saarbrücken und Berlin mit Zwischenstopps in Zürich und auf Palma de Mallorca auf Mallorca. Hier kann die Reisezeit etwa neun Stunden betragen. Die Deutsche Lufthansa fliegt die Strecke von Saarbrücken nach Berlin mit Zwischenstopps in München und Luxemburg. Hier beträgt die Reisezeit etwa zwölf Stunden.

Weitere Zwischenstopps sind unter anderem in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Wien oder Rom möglich. Ein Zwischenstopp ist jeweils von der ausgewählten Fluggesellschaft abhängig.

Informationen zum Terminal – Abflug

Die nachfolgenden Informationen dienen ausschließlich für eine erste Orientierung. Für aktuelle Informationen zum Terminal sollte die Bordkarte entsprechend kontrolliert werden.

Der Flughafen von Saarbrücken ist der internationale Verkehrsflughafen der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken. Um den Aufenthalt am Flughafen für die Passagiere so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet der Saarbrücker Flughafen seinen Gästen und Besuchern mit einem Airportshop sowie dem Heinemann-Duty-free-Shop einen größtmöglichen Komfort. Möchte man statt einer gemütlichen Shoppingtour vor dem Abflug lieber noch ein paar kulinarisch Leckerbissen genießen, bietet der Saarbrücker Flughafen mit seinem Bistro Finetime, seiner Take-off-Bar sowie seinem Panorama-Café mit Biergarten einige passende Möglichkeiten. Darüber hinaus bietet der Flughafen noch weitere Dienstleistungen, die man während seines Aufenthalts am Flughafen nutzen kann. Hierzu zählen beispielsweise einige Geldautomaten oder Touristeninformationen sowie eine Flughafenführung, die den Aufenthalt am Flughafen von Saarbrücken zu einem kleinen Erlebnis werden lassen.

Informationen zum Terminal – Ankunft

Da vom Saarbrücker Flughafen ausschließlich Flüge nach Berlin-Tegel möglich sind, beziehen sich die nachfolgenden Informationen ausschließlich auf diesen Hauptstadtflughafen.

Flughafen Berlin-Tegel

Etwa elf Kilometer von Berlins Stadtmitte entfernt, befindet sich der Flughafen Berlin-Tegel, der beispielsweise über die Autobahn A-111 schnell und einfach zu erreichen und zu verlassen ist. So beträgt eine Autofahrt das Zentrum von Berlin etwa 30 Minuten Fahrzeit. Aufgrund der guten Straßenanbindungen des Flughafens lohnt es sich beispielsweise einen Leihwagen am Flughafen Berlin-Tegel zu mieten, mit dem man dann nicht nur die Hauptstadt selbst bequem erkunden kann, sondern auch ihre vielfältige Umgebung.

Eine weitere Möglichkeit, um in das Stadtzentrum von Berlin zu gelangen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Der Flughafen ist unter anderem über verschiedene Bus- und Expressbuslinien an das Nahverkehrsnetz von Berlin angebunden. So kommt man beispielsweise mit dem sogenannten „TXL JetExpressBus“ problemlos zum berühmten Berliner Alexanderplatz. Die Fahrzeit vom Flughafen entspricht hierbei etwa 45 Minuten. Oder man verkehrt mit dem „X9 JetExpressBus“ zwischen dem Flughafen und dem Zoologischen Garten. Hier beträgt die Fahrzeit etwa 20 Minuten. Dabei stellen beide Busverbindungen die wohl schnellste Variante dar, um vom Flughafen Berlin-Tegel in die Innenstadt von Berlin zu gelangen.

Mit dem bereits erwähnten „TXL JetExpressBus“ gelangt man innerhalb von etwa zehn Minuten auch zum S-Bahnhof „Beusselstraße“, da der Flughafen über keine direkte Verbindung an das Berliner Schienenverkehrsnetz verfügt. Von der „Beusselstraße“ können dann verschiedene Züge der Berliner S-Bahn genutzt werden. Den U-Bahnhof „Jakob-Kaiser-Platz“ erreicht man innerhalb von fünf Minuten über den „X9 JetExpressBus“, sodass man in kürzester Zeit auch das U-Bahnnetz der Stadt nutzen kann.

Möchte man statt der öffentlichen Verkehrsmittel lieber bequem mit dem Taxi in die Berliner Innenstadt gelangen, ist auch dies problemlos vom Flughafen Berlin-Tegel aus möglich.

Nähergehende Informationen, beispielsweise zu den unterschiedlichen Fahrscheinpreisen oder den weiteren Regionalbahn- oder Busverbindungen, können auf der Internetseite des Hauptstadtflughafens eingesehen werden.

Weitere nützliche Informationen

Vor dem Flug von Saarbrücken nach Berlin sollten in jedem Fall die Gültigkeit der Reisedokumente sowie die Notwendigkeit eines Einreisevisums überprüft werden. Zudem empfiehlt es sich etwa zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein, sodass der Check-in sowie das Passieren der Sicherheitskontrollen in Ruhe geschehen kann.

Zu Besuch in Berlin

Die deutsche Hauptstadt zählt wohl zu den beliebtesten Reisezielen Europas, denn die Stadt ist weltweit für ihre Kreativität, Individualität und ihre Geschichte bekannt. Die zwölf Stadtbezirke machen dabei den Charme der Stadt aus: Ob Mitte, Spandau, Friedrichshain, Neukölln, Reinickendorf, Pankow oder Kreuzberg – jeder Stadtteil erzählt seine ganz eigene Geschichte und zusammen ergeben sie den Herzschlag von Berlin. Ihre zahlreichen Gäste beeindruckt die Stadt dabei das gesamte Jahr hindurch mit ihren verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks, vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten sowie ihrem bunten Nachtleben.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.