Karte

Flüge von Stuttgart nach Barcelona

Fluginformationen Stuttgart nach Barcelona

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

60 €

Direkte Fluglinien

5

Flüge pro Woche

17

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 993 Kilometer

1 Std. 45 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Barcelona

1 Flughafen

Airlines, die Verbindungen zwischen Stuttgart und Barcelona anbieten
Regelmäßige Direktflüge von Stuttgart nach Barcelona bieten die Fluggesellschaften Vueling und Eurowings an. Beide Airlines fliegen täglich von Stuttgart nach Barcelona. Indirekte Verbindungen über Frankfurt oder München bietet die Lufthansa an. Mit einer Zwischenlandung in Zürich fliegt auch Swiss nach Barcelona. Auch KLM bietet mit einem Stopp in Amsterdam Verbindungen nach Barcelona an. Ebenso kann man mit Air France über Paris oder mit Iberia über Madrid nach Barcelona reisen.

Terminal-Information zum Abflug
Der Flughafen Stuttgart hat insgesamt fünf Terminals. Die Terminals T1 West und T2 dienen für den Check-in. In den Terminals T1, T3 und T4 wird sowohl eingecheckt als auch abgeflogen. Da die Schalternummern und Terminals oftmals Änderungen unterliegen, sollte man stets die Anzeigetafeln im Flughafen im Blick haben. Es empfiehlt sich, im Schnitt zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein, damit man den Check-in und die Sicherheitskontrollen ohne Hektik und Zeitdruck hinter sich bringen kann. Insbesondere während der Ferienmonate im Sommer kann es wegen des erhöhten Passagieraufkommens beim Security Check zu längeren Wartezeiten kommen. Durch die Größe des Flughafens sind das gastronomische Angebot und die Einkaufsmöglichkeiten ideal, um sich die Wartezeit vor dem Abflug auf angenehme Weise zu vertreiben. Im Terminal 1 findet man beispielsweise bei Bonita und FELIX W. moderne Mode für Damen und Herren sowie hochwertige Lederwaren und Taschen bei Picard. Snacks und Erfrischungen findet man bei Modern Asia, Burger King oder der San Francisco Coffee Company. In Terminal 3 gibt es unter anderem einen Kiosk und einen Shop von Hallhuber. Auch im Bereich hinter den Sicherheitskontrollen gibt es ein vielfältiges Angebot an Duty-free-Shops, Bekleidungsgeschäften, Zeitschriften- und Buchläden, Bars und Cafés.

Informationen zur Ankunft in Barcelona
Nach der Landung am Flughafen von Barcelona hat man die Auswahl zwischen mehreren Transportmöglichkeiten. Von beiden Terminals 1 und 2 fahren in regelmäßigen Abständen Busse zum Plaça de Catalunya im Stadtzentrum. Ein Einzelfahrschein kostet 5,90 Euro. Nur wenige Schritte vom Terminal 2 entfernt befindet sich außerdem ein Bahnhof von dem aus Züge im 30-Minuten-Takt in die Innenstadt fahren, z.B. zum Verkehrsknotenpunkt Passeig de Gràcia. Die Zugverbindung besteht täglich von 6:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Die Fahrt dauert circa 25 Minuten. Etwas mehr Komfort bieten die zahlreichen Taxis, die an den Taxiständen vor den Terminals 1 und 2 rund um die Uhr auf Fahrgäste warten. Die Fahrt ins Stadtzentrum dauert in Abhängigkeit von der aktuellen Verkehrssituation rund eine Viertelstunde und kostet ungefähr 22 Euro. Eine andere praktische Möglichkeit für die Weiterreise ist ein Mietwagen. Dieser ist besonders praktisch, wenn das eigentliche Ziel nicht Barcelona selbst ist, sondern in der Region liegt, da das Autofahren und Parken in der katalanischen Hauptstadt sehr anstrengend und umständlich sein kann.

Praktische Hinweise
Da es sich bei dem Flug von Stuttgart nach Barcelona um einen Flug innerhalb der Europäischen Union handelt, ist als Ausweisdokument ein gültiger Personalausweis ausreichend.

Was Reisende in Barcelona erwartet
Zwischen Stuttgart und Barcelona gibt es keine Zeitverschiebung. Bezüglich des Klimas gibt es allerdings Unterschiede. Besonders in den Sommermonaten Juli und August kann es in der Stadt drückend heiß werden und das Thermometer kann auf über 30 °C ansteigen. Besonders schön ist es in der Hafenstadt im Frühjahr und im Herbst. Das milde Mittelmeerklima macht sich auch in den Wintermonaten bemerkbar. Dann sinkt das Thermometer selten unter 5 Grad Celsius. Obwohl Barcelona eines der beliebtesten Ziele Spaniens ist, ist das Preisniveau im Durchschnitt etwas niedriger als beispielsweise in Stuttgart. Ab 11 Euro bekommt man in Restaurants ein gutes Hauptgericht. Spanisches Bier ist mit rund 2,50 Euro pro Glas auch recht erschwinglich.

Preise und Informationen sind zum Stand Oktober 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.