Karte

Flüge von Stuttgart nach London

Fluginformationen Stuttgart nach London

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Stuttgart nach London im letzten Monat

4

Fluglinien fliegen direkt von Stuttgart nach London

43

Flüge pro Woche von Stuttgart nach London

1 Std. 45 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Stuttgart nach London, Gesamtdistanz 731 Kilometer

eurowings

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Stuttgart nach London im letzten Monat

4 Flughäfen

London-Heathrow, London Gatwick, London-Stansted und London Luton

Was ihr zur Flugroute Stuttgart - London wissen solltet:


Wie lange dauert ein Flug von Stuttgart nach London?
Gut 730 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Stuttgart und der Hauptstadt Englands, London. Ein Flug zwischen den zwei Metropolen dauert rund 1 Stunde und 45 Minuten. Flüge werden an jedem Tag der Woche und mehrmals täglich von Stuttgart nach London angeboten.

Wie viel kostet ein Flug von Stuttgart nach London?
Flugpreise für einen Hin- und Rückflug von Stuttgart nach London bewegen sich zwischen 60 und 200 Euro. Im letzten Monat lag der günstigste Ticketpreis bei 71 Euro. Kommt ihr aus London und sucht günstige Tickets, findet ihr diese hier: London nach Stuttgart.

Welche Airlines bieten Flüge von Stuttgart nach London an?
Die Airline Eurowings, Easyjet und British Airways bieten praktische und preisgünstige Direktflüge zwischen Stuttgart und London an, und das mehrmals täglich zu verschiedenen Airports in London. Eurowings wird in der Regel am häufigsten gebucht. Bei der Buchung sollte man jedoch darauf achten, dass Hin- und Rückflug auch vom gleichen Airport in London gehen. Insgesamt werden 40 Flüge pro Woche angeboten, mehr wenn man Flugrouten mit Zwischenstopp mit einbezieht. In dem Fall kommen die Airlines Swiss, SAS, Lufthansa und Brussels Airlines zum Angebot hinzu.

Welche Reisedokumente benötigt man für einen Flug von Stuttgart nach London?
Zurzeit ist Großbritannien noch Mitglied des Schengener Abkommens. Das bedeutet für Reisende mit EU, Schweizer oder Liechtensteiner Staatsbürgerschaft eine Einreise ohne Visum und Reisepass nach London. Die Zukunft dieser Reisefreiheit ist durch die derzeitigen Brexit Verhandlungen ungewiss, und was sich wann genau ändern wird bleibt umstritten. Vorest jedoch bleibt die Einreise aus Deutschland mit Personalausweis möglich.

Was ihr über Stuttgart wissen solltet:


Wie kommt man am besten zum Flughafen in Stuttgart?
Der Stuttgarter Flughafen kann sehr schnell und unkompliziert mit Auto, Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Mit dem eigenen PKW gelangt ihr über die A8, Ausfahrt Nummer 53 oder über die B27 zum Ziel. Parkgebühren werden auf Basis der Parkdauer und der Komfortkategorie berechnet. Wählt man die günstigste Variante, kostet ein Tagesticket 26,50 Euro und eine Wochenkarte 56,50 Euro. Mit der Bahn kann man entspannt bis zum Flughafen aus der Stuttgarter Innenstadt anreisen. Vom Hauptbahnhof aus nehmt ihr die S-Bahn Linien S2 oder S3. Die Fahrtzeit beträgt etwa 30 Minuten und ein Einzelticket kostet nur 4 Euro. Außerdem verkehren verschiedene Busse und Taxen. Busse fahren besonders aus den weiter entfernten Stadtteilen wie Tübingen oder Cannstatt. Eine Taxifahrt zum Flughafen dauert rund 20 Minuten und kostet, je nach Tageszeit, zwischen 20 und 35 Euro.

Wie kann man sich die Wartezeit am Flughafen Stuttgart vertreiben?
Insgesamt verfügt der Flughafen Stuttgart über vier Terminals. Während sich die Schalter von Easyjet im Terminal 3 befinden, werden die Passagiere von Lufthansa, Eurowings und British Airways in Terminal 1 abgefertigt. Man sollte den Airport am besten 90 Minuten vor Abflug erreichen. Im Sicherheitsbereich des Terminal 1 kann man sich bei Trigema ein modernes Freizeitoutfit zulegen, im Multimedia Store Stuttgart stöbern oder im Travel Value & Duty Free-Shop günstige Markenartikel einkaufen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich bei Foodies, in der Piccolini-Bar oder der Air Bar mit Snacks und Getränken einzudecken. Wer sich im sicherheitsüberwachten Bereich des Terminals 3 die Zeit vertreiben möchte, kann sich entweder im Duty-Free Shop umschauen oder sich in den vielen weiteren Geschäften austoben. Zur Auswahl stehen unter anderem die Modegeschäfte Dresscode und Catwalk, sowie ein Optiker für Brillen aller Art. Zudem kann man sich im Restaurant Pasta & Sea Food Trattoria noch ein vollwertiges Menü gönnen oder in der Abflugbar Coffee Corner einen Kaffee auf die Hand mitnehmen. Kostenfreies WLAN steht an allen Terminals und Gates zur Verfügung.



Was ihr über London wissen solltet:


Welche Währung benutzt man in London?
Großbritannien nutzt den Britischen Pfund Sterling als Währung. 0,89 Pfund entsprechen einem Euro, bzw. ein Pfund rund 1,13 Euro. Man kann direkt in lokaler Währung Geld an einem der vielen Geldautomaten im Terminalgebäude des Ankunftsflughafens abheben oder in ganz London mit Kreditkarte zahlen. Geldwechselstuben sind ebenfalls weit verbreitet.

Welche Zeitzone herrscht in London?
In London herrscht „Greenwich Mean Time“ (GMT) und die Stadt liegt damit eine Stunde hinter Deutschland. Man muss die Uhr bei Ankunft also eine Stunde zurückstellen.

Wie kommt man am besten ins Stadtzentrum von London?
Es gibt insgesamt 6 Flughäfen in London, Heathrow, Stansted, Gatwick, City, Luton und Southend, über die gesamte Stadt verteilt. Flüge von Stuttgart nach London führen in der Regel entweder nach Heathrow, Stansted oder Gatwick. Der Flughafen London Heathrow befindet sich (nach dem neuen London City Airport) am nächsten zum Stadtzentrum und verfügt unter anderem über drei U-Bahn Stationen. Mit der Piccadilly Linie kann man von dort aus für einen Preis von 7,50 Euro in weniger als einer Stunde ins Stadtzentrum gelangen. Zudem stehen zwei verschiedene Züge zur Auswahl. Zum einen der Heathrow Connect, welcher bis zur Station London Paddington zwischen 31 und 49 Minuten braucht und 13,20 Euro kostet, und zum anderen der Heathrow Express. Dieser legt die gleiche Strecke in 15 Minuten zurück, kostet dafür aber 30 Euro. Alternative Transportmittel dazu sind Busse, Mietwagen oder Taxen. Um vom Flughafen Stansted ins Stadtzentrum zu gelangen, nimm man am besten den Standsted-Express, welcher im 15-Minuten-Takt direkt unter dem Terminal abfährt und somit von der Ankunftshalle schnell erreichbar ist. Bis zur Liverpool Street fährt man rund 50 Minuten und bezahlt 10 Euro. Um die Reisezeit möglichst angenehm zu gestalten,  gibt es freies WLAN in den Zügen. Den schnellsten Weg vom Flughafen Gatwick nach London stellt die Fahrt mit dem GatwickExpress dar. Mit diesem kann man alle 15 Minuten Non-Stop bis zur Haltestelle London Victoria reisen. Eine Fahrt dauert rund 30 Minuten und kostet etwa 25 Euro. Über die Thameslink kann man zu etwas günstigeren Preisen (circa 15 Euro) auch andere Haltestellen, wie beispielsweise London Bridge, anfahren. Darüber hinaus verkehren einige lokale Busse und Taxen. Mit Skyscanner könnt ihr neben Flugtickets außerdem einen Mietwagen und ebenso einfach ein Hotel für euren Aufenthalt in London buchen.

Was kann man in London tun und sehen?
In unserem London Reiseführer findet ihr alle praktischen Informationen für einen gelungenen Aufenthalt in London. Highlights der Stadt sind Sehenswürdigkeiten wie der Buckingham Palace, London Eye, der Tower Bridge, dem Tower of London, dem Stadtviertel „Notting Hill“ oder der berühmte Camden Lock Market.

Was ist die beste Reisezeit für London?
Im Sommer herrschen in London Temperaturen von jenseits der 25 Grad Celsius – perfektes Wetter, um über Flohmärkte zu schlendern, auf dem Tempelhofer Feld zu relaxen oder im Wannsee schwimmen zu gehen. Außerdem finden zu dieser Zeit viele coole Open-Air-Feste statt. In den kalten und regenreicheren Herbst- und Wintermonaten erfreut ihr euch an der Museumsinsel, der riesigen Mall of London am Potsdamer Platz und den süßen Kreuzberger Cafés.



Die oben angegebenen Preise und Informationen sind aktuell im Juli 2018.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.