Karte

Flüge von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas

Fluginformationen Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas im letzten Monat

2

Fluglinien fliegen direkt von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas

7

Flüge pro Woche von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas

4 Std. 30 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas, Gesamtdistanz 3127 Kilometer

TUIfly

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Stuttgart nach Gran Canaria Las Palmas im letzten Monat

1 Flughafen

Gran Canaria Las Palmas

Flüge von Stuttgart nach Gran Canaria

Stand der Informationen: Juni 2016

 

Fluggesellschaften, die diese Route bedienen

Das ganze Jahr über bieten die Firmen TUIfly und Condor regelmäßig Direktverbindungen von Stuttgart nach Gran Canaria an. Im Winter wird das Angebot um Nonstopflüge von Eurowings und Air Berlin ergänzt. Stehen an dem gewünschten Abflugdatum keine direkten Verbindungen zur Verfügung, muss man auf Flüge mit Zwischenstopp von Lufthansa, Swiss und anderen Airlines zurückgreifen.

 

Terminal Informationen – Abflug

Auch wenn man eventuell schon online eingecheckt und sich einen Sitzplatz reserviert hat, muss man am Abflugtag den entsprechenden Schalter aufsuchen, um die Koffer abzugeben. Wurde dies erledigt, lässt sich die Zeit bis zum Abflug zum Bespiel mit Shopping vertreiben. Zur Auswahl stehen neben einigen Mode- und Zeitschriftenläden auch ein Duty-free-Shop mit einem umfangreichen Sortiment an Spirituosen, Kosmetikartikeln und verschiedenen Köstlichkeiten. Wem der Magen knurrt, sollte sich eine Mahlzeit bei Modern Asia, La Trattoria oder in einem der anderen Restaurants und Cafés schmecken lassen. Weitere Services, die am Stuttgarter Flughafen in Anspruch genommen werden können, sind unter anderem eine Stunde kostenloses WLAN, die Airportseelsorge, Fotoautomaten, der Massage-Point und das Spielparadies „Kiddieland“.

 

Terminal Informationen – Ankunft

Möchte man während des Urlaubs die verschiedenen Facetten Gran Canarias kennenlernen, lohnt es sich, einen Mietwagen über Skyscanner zu reservieren und die Insel zu erkunden. Strandurlauber, die lediglich einen Transfer vom Flughafen zum Hotel brauchen, können aber auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Um in die 25 Kilometer entfernte Großstadt Las Palmas de Gran Canaria zu gelangen, fährt man entweder mit der Buslinie 60 oder mit der Linie 91. Eine Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde und kostet 2,30 Euro pro Strecke. Passagiere, die eine Unterkunft nahe der Stadt Maspalomas im Süden der Insel gebucht haben, können die Buslinien 66 und 90 zum Preis von circa 4 Euro pro Ticket nutzen. Alternativ stehen auch Taxen für den Transfer bereit. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 26 Euro nach Las Palmas de Gran Canaria, 38 Euro nach Maspalomas und 70 Euro nach Puerto de Mogán.

 

Wichtige Hinweise

Für eine Reise auf die Kanarischen Inseln wird nicht zwingend ein Reisepass benötigt. Auch ein gültiger Personalausweis kann als Dokument vorgelegt werden. Es ist ratsam, bereits zwei Stunden vor dem Abflug am Stuttgarter Airport einzutreffen, um einen stressfreien Start in den Urlaub zu gewährleisten.

 

Was erwartet mich auf Gran Canaria?

Aufgrund der geringen Temperaturunterschiede im Jahresverlauf gilt Gran Canaria als typisches Ganzjahresziel. Denn im Allgemeinen fallen die Tagestemperaturen auch im Winter selten unter 20 Grad Celsius. Bei der Wahl des richtigen Urlaubsortes sollten allerdings die klimatischen Unterschiede zwischen Norden und Süden einkalkuliert werden. Dabei gilt, dass es im Norden der Insel grundsätzlich etwas kühler und feuchter ist, sodass sich ein Aufenthalt in Las Palmas de Gran Canaria vor allem im Sommer anbietet. Südlich gelegene Orte wie Maspalomas besucht man hingegen lieber im Winter, da hier während der Sommermonate teilweise unerträgliche Temperaturen von über 30 Grad Celsius gemessen werden.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.