Karte

Billigflüge von Stuttgart nach Nizza

Fluginformationen Stuttgart nach Nizza

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

50 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

2

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 579 Kilometer

1 Std. 20 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Nizza

1 Flughafen

Flüge von Stuttgart nach Nizza

Stand aller Angaben: Juni 2016

 

Die Route bedienende Fluggesellschaften

Derzeitig bietet lediglich Germanwings dreimal wöchentlich einen Direktflug von Stuttgart nach Nizza an, und zwar sonntags, dienstags und donnerstags. Bei allen anderen Verbindungen müsst ihr mindestens 1 Zwischenstopp einplanen. So geht das praktisch täglich zum Beispiel mit Vueling via Rom oder Barcelona, aber auch mit Germanwings über Berlin-Tegel. Weitere Flüge mit Zwischenstopp gibt es mit Air France (über Paris), Air Berlin (Düsseldorf), Austrian (Wien), Lufthansa (München oder Frankfurt), Swiss (Zürich) oder British Airways (London). Ihr habt also mehr als genug Alternativen zur Hand, nach Nizza zu kommen.

 

Am Flughafen Stuttgart

Auch bekannt als Flughafen Echterdingen oder Manfred Rommel Flughafen (nach dem ehemaligen Oberbürgermeister), liegt der Stuttgarter Flughafen nur wenige Kilometer südlich der baden-württembergischen Landeshauptstadt und grenzt an das neue Messegelände an. Mit den S-Bahn-Linien S2 und S3 erreicht ihr ihn vom Hauptbahnhof aus in etwa 25 Minuten direkt. Steigt an der Haltestelle „Flughafen/Messe“ aus. Unmittelbar nördlich des Flughafens verläuft die Autobahn A8. Mit eigenem Transport könnt ihr den Flughafen also auch so bequem erreichen, denn er hat eine eigene Ausfahrt. Es gibt drei Hauptterminals (T1, T3 und T4) sowie zwei Nebenterminals (T2 und T1 West), die jedoch nur in Spitzenzeiten für das Check-in genutzt werden. Vergewissert euch aus eurem Ticket, welches Terminal ihr zum Einchecken aufsuchen müsst. Online abfragen könnt ihr das auch über die Webseite unter der Rubrik „Fluginformation“.

 

Ankunft in Nizza

Nizzas Flughafen liegt etwa 7 km westlich der Innenstadt. Es ist eigentlich egal, an welchem der beiden Terminals ihr ankommt, denn die Ankunftshallen sind gleichermaßen gut ausgestattet mit Bankschaltern, Telekom-Shops (z. B. zum Erwerb eine Sim-Karte) und kleinen Gastronomiebetrieben und Einkaufsläden. Dort findet ihr auch Schalter von Autoverleihern. Mit einem Mietwagen kommt ihr über die Autorbahn A8 in die Innenstadt. Der öffentliche Transport ist gegenwärtig entweder nicht existent oder sehr umständlich. Zur Not könnt ihr euch vom Terminal 2 mit einem kostenlosen Shuttlebus zum nächstgelegenen Bahnhof Nice St. Augustin bringen lassen. Von dort fahren S-Bahn-ähnliche Züge etwa im 30-Minuten-Takt Richtung Nizza ab. Am bequemsten ist freilich ein Taxi und ihr findet Taxistände direkt vor den Ausgängen der Terminals.

 

Praktische Informationen

Aufgrund der besonderen Sicherheitssituation empfiehlt sich gegenwärtig unbedingt die Mitnahme des Reisepasses.

Seid ungefähr zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Stuttgart. Das lässt euch genügend Zeit zum Einchecken und Passieren der Sicherheitskontrollen. Habt ihr dann noch ein paar Minuten übrig, findet ihr im Abflugbereich Einkaufsmöglichkeiten (auch zollfrei) sowie Gastronomie.

 

Preise in Nizza

Eine Taxifahrt vom Flughafen bis in die Innenstadt Nizzas kostet ungefähr 23 bis 25 Euro*. Ganz allgemein sind die Preise in Nizza etwa 15 Prozent höher als in Stuttgart. Besonders bei Restaurants dürft ihr allerding erwarten, durchschnittlich 40 bis 45 Prozent mehr berappen zu müssen als in der Schwabenmetropole.

 

*Alle Preise können sich jederzeit ändern und sind ohne Gewähr.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.