Karte

Flüge von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol

Fluginformationen Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol im letzten Monat

4

Fluglinien fliegen direkt von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol

59

Flüge pro Woche von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol

1 Std. 20 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol, Gesamtdistanz 579 Kilometer

KLM

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol im letzten Monat

1 Flughafen

Amsterdam Schiphol

Fluggesellschaften, die die Strecke von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol bedienen
Von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol bestehen mehrfach täglich Direktverbindungen. Nonstop fliegt die Strecke die Fluggesellschaft KLM. Weitere Flüge werden mit Zwischenstopp in München oder Frankfurt von der Lufthansa, mit Stopp in Paris von der Air France und mit kurzem Aufenthalt in Zürich von Swiss angeboten. Wer seinen Aufenthalt in Amsterdam längerfristig plant, kann sich von der Skyscanner Preismeldung über Flugpreisänderungen informieren lassen und bei sinkenden Preisen zuschlagen.

Informationen zum Terminal und Flughafen Berlin-Tegel
Der Flughafen Berlin-Tegel ist mit dem Berliner Zentrum über das Straßenverkehrsnetz gut angebunden. Eine Anbindung an den öffentlichen Zugverkehr besteht nicht. Wer zum Flughafen gelangen möchte, wählt daher die Anfahrt mit dem Auto über den Berliner Ring und die Autobahn A111 oder, aus dem Süden kommend, die A100 und anschließend die A111. Als öffentliche Verkehrsmittel bieten sich für die Anfahrt vom Hauptbahnhof der Bus TXL JetExpress und vom Zoologischen Garten der Bus X9 JetExpress an. Vom S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten aus fährt zudem der Bus der Linie 109 zum Flughafen Tegel. Der Flughafen Tegel verfügt insgesamt über 5 Terminals, A bis E. Die Flüge nach Amsterdam mit KLM werden in der Regel im Terminal D abgefertigt. Aktuelle Informationen sind am Flughafen auf den Auskunftstafeln zu finden. Am Terminal D kann man sich die Zeit bis zum Flug im Relay bei der Suche nach der passenden Reiseliteratur, im Heinemann Duty Free, bei Brezel Fritz oder im Marché Bistro vertreiben.

Informationen zum Terminal und Flughafen -Schiphol
Der Flughafen Amsterdam Schiphol befindet sich rund 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist mit diesem sowohl über den öffentlichen Nahverkehr als auch über das Straßenverkehrsnetz gut angebunden. Schnell und unkompliziert gestaltet sich die Abreise mit dem Zug. Unterhalb der Schiphol Plaza des Flughafens befindet sich der Bahnhof, von dem aus man mit dem Zug innerhalb von nur 15 Minuten zur Centraal Station, dem Hauptbahnhof von Amsterdam, gelangt. Wer auch innerhalb von Amsterdam die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte, profitiert vom Kauf des „Amsterdam Travel Ticket“, mit dem man alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann. Wer sich die Abfahrt bequem gestalten und flexibel bleiben möchte, bucht vorab einen Mietwagen über Skyscanner und holt ihn dann nur noch am Flughafen ab.

Praktische Hinweise zur Ankunft in Amsterdam
Für den Flug von Berlin-Tegel nach Amsterdam Schiphol brauchen deutsche Staatsangehörige lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Wie bei allen innereuropäischen Reisen, wird empfohlen, sich rund 90 Minuten vor dem Abflug am Flughafen einzufinden.

Was erwartet mich in Amsterdam?
Amsterdam gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa und wird gern auch bei einem Kurztrip besucht. Vor allem, wer hier möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen möchte, profitiert von einem 24-Stunden-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, das für 7,50 Euro zu haben ist. Mit diesem Ticket lassen sich viele Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Kunstinteressierte kommen so beispielsweise im Rijksmuseum und im Van Gogh Museum auf ihre Kosten. Mit Kindern und Jugendlichen, aber auch für erwachsene Experimentierfreudige, empfiehlt sich ein Besuch des NEMO Science Museum. Ein besonderes Highlight ist hierbei auch die Livemusik, die im Sommer oft auf dem Dach des Gebäudes veranstaltet wird. Bei einem Bummel durch die Stadt sollte man zudem nicht verpassen, die inmitten des Amsterdamer Rotlichtviertels gelegene Kirche De Oude Kerk zu besichtigen.

Preise und Informationen sind zum Stand August 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.