Karte

Billigflüge von Wien nach Berlin

Unschlagbare Last-Minute-Flugangebote

Lust, spontan zu verreisen? Es ist nie zu spät, eine Reise zu buchen. Hier haben wir die besten Last-Minute-Flüge für dich nach Berlin ...
Nur die niedrigsten, voraussichtlichen Preise. Gefunden in den letzten 14 Tagen.

Fluginformationen Wien nach Berlin

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

45 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

93

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 532 Kilometer

1 Std. 15 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Austrian Airlines

Berlin-Tegel und Berlin Schönefeld

2 Flughäfen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es gibt 2 Flughäfen in Berlin: Berlin-Tegel und Berlin Schönefeld.
Der günstigste Preis auf Skyscanner für einen Flug von Wien nach Berlin liegt bei 45 €. Dieser Preis wurde durch den Vergleich verschiedener Airlines gefunden. Hierbei handelt es sich um den günstigsten Flugpreis im ganzen Monat.
Die durchschnittliche Flugzeit von Wien nach Berlin beträgt 1 Std. 15 Min..
Es gibt 3 Airlines, die Direktflüge von Wien nach Berlin anbieten.
Es gibt 93 Flüge pro Woche von Wien nach Berlin. (Stand: Dezember)

Stand aller Angaben: März 2016

Die Route bedienende Fluggesellschaften

An täglichen Flugverbindungen von Wien nach Berlin herrscht wahrlich kein Mangel und es gibt sogar zahlreiche Direktflüge. So fliegen beispielsweise Air Berlin und auch Austrian mehrmals täglich ohne Zwischenstopp, und außerdem gibt es noch mindestens 1 Flug mit der Budgetgesellschaft easyJet. Alternativ könnt ihr aus einer Fülle von Flügen wählen, die 1 Zwischenstopp erfordern: Germanwings (über Köln, Düsseldorf oder Stuttgart), Brussels (über Brüssel), Air Berlin (über Düsseldorf), Air Baltic (über Tallinn) und Norwegian Shuttle (über Oslo) sind nur einige Beispiele.

Am Flughafen Wien

Wiens Schwechat internationaler Flughafen liegt etwa 18 km südöstlich der Innenstadt. Aus der Stadtmitte ist er mit der S-Bahn-Linie S7 sehr einfach zu erreichen. Noch schneller (da ohne Zwischenstopps), aber dafür ein wenig teurer, geht es mit dem City-Airport Zug ab dem Bahnhof Wien-Mitte. Für beide Transportmöglichkeiten liegt der Zielbahnhof direkt unter dem Flughafen. Selbstverständlich könnt ihr aus Wien aber auch mit dem Taxi anreisen. Selbstfahrer nehmen die Autobahn A4 und verlassen sie an der ausgeschilderten Ausfahrt „Flughafen Wien-Schwechat“. Am Flughafen stehen genügend Parkplätze auch für Langzeitparken bereit. Schwechat ist der bei weitem wichtigste und größte Flughafen Österreichs und dementsprechend exzellent ausgestattet mit Gastronomie, Banken und Einkaufsläden. Nach den Sicherheitskontrollen könnt ihr außerdem zollfrei einkaufen.

Ankunft in Berlin

Meistens landet ihr auf dem Flughafen Berlin-Tegel (TXL), bei einigen Verbindungen (z.B. mit Germanwings) bisweilen auch auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF). Tegel ist der größere der beiden und bedient in erster Linie internationale Flüge. Habt ihr euch für euren Aufenthalt in Berlin ein Mietauto vorbestellt, dann meldet euch am Schalter der betreffenden Mietfirma in eurer jeweiligen Ankunftshalle. Für die Fahrt in die Innenstadt nehmt ihr die Stadtautobahn A111. Habt ihr keinen eigenen Transport, so gibt es mehrere BVG-Buslinien, die vor dem Flughafen abfahren, z.B. Linie 109 oder Linie 128. Es gibt darüber hinaus JetExpress TXL sowie X9 Express Busse, deren Haltestellen sich ebenfalls gleich außerhalb des Flughafens befinden. Dort findet ihr als weitere Alternative selbstverständlich auch Taxistände. Eine Taxifahrt ab Tegel bis ins Stadtzentrum (Unter den Linden) kostet etwa 33 bis 35 Euro* und benötigt etwa 25 Minuten.

Praktische Informationen

Ihr braucht euren Reisepass.

Ihr solltet zwei bis zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Wien sein, um genügend Zeit fürs Einchecken und die Sicherheitskontrollen zu haben.

Preise in Berlin

Insgesamt gesehen sind die Verbraucherpreise in Berlin durchschnittlich etwa 3 Prozent niedriger als in Wien. Besonders günstig kommt ihr bei Restaurantbesuchen weg, denn dort sind die Preise durchschnittlich etwa 15 Prozent niedriger als in Wien. So kostet beispielsweise eine Drei-Gänge-Mahlzeit in einem guten Mittelklasserestaurant ungefähr 40 Euro* für zwei Personen (Wien 45 Euro). Ein halber Liter Bier kostet durchschnittlich 3 Euro (Wien 3,50 Euro) und ein alkoholfreies Getränk (0,3 l) circa 1,70 Euro (Wien 2,40 Euro).

*Preise können sich ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.