Reisetipps, Infos & Inspiration Drahtesel oder Wanderschuh? Top 7 Rad- und Wanderwege Deutschlands

Alle Artikel

Drahtesel oder Wanderschuh? Top 7 Rad- und Wanderwege Deutschlands

Winterschlaf ade! Tausende Kilometer Rad- und Wanderwege durchziehen die Bundesrepublik und laden zu ausgiebigen Touren ein!

Egal, zu welcher Jahreszeit – was gibt es schöneres, als raus an die frische Luft zu gehen, die warmen Sonnenstrahlen und die Schönheit der Natur zu genießen? Wir haben für euch sieben der schönsten deutschen Rad- und Wanderwege herausgesucht, die ungeahnte Energien, Vitalität und Lebensfreude wecken.

1. Elberadweg

Wer sich zwischen Drahtesel und Wanderschuh nicht entscheiden kann, wählt am besten diesen 1.220 km langen Rad- und Wanderweg entlang der Elbe. Der Elberadweg beginnt im Riesengebirge in Spindlermühle und zieht sich bis zur Mündung ins Wattenmeer bei Cuxhaven. Dabei durchstreift man die malerische Landschaft der Sächsischen Schweiz, die Elbauen des UNESCO-Biosphärenreservats und solch geschichtsträchtige Orte wie die Lutherstadt.

Mehr Infos: www.elberadweg.de

2. Nibelungensteig

Wer diesen Wanderweg bewältigen möchte, braucht gute Kondition: Auf einer Länge von 124 km geht es über die Höhen und Täler des sagenumwobenen Odenwaldes von Zwingenberg bis nach Freudenberg am Main. Insgesamt sind bei dieser Tour etwa 4.000 Höhenmeter zu überwinden. Eine Besonderheit auf diesem Pfad sind zudem die eindrucksvollen Felsenmeere, wie etwa das Reichenbacher Felsenmeer.

Deutschland hat so manch faszinierenden Ort zu bieten. Erfahrt hier mehr über die 21 spektakulärsten Naturwunder Deutschlands!

3. Weserradweg

Diese knapp 500 km lange Strecke verläuft überwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen und durchquert dabei die Naturparks Solling-Vogler und Weserbergland Schaumburg-Hameln. Vom Weserbergland aus beginnt der Radweg an der Deutschen Märchenstraße, passiert verträumte Fachwerkstädte sowie Burgen und Schlösser und führt schließlich durch Marsch- und Geestland bis zur Hansestadt Bremen.

Mehr Infos: www.weser-radweg.info

4. Donauradweg

Auf rund 600 km zieht sich der deutsche Teil des Donauradwegs von der Donauquelle in Donaueschingen durch die Baar nach Tuttlingen und weiter durch den Naturpark Obere Donau. Wie der Name schon verrät, verläuft der Radweg größtenteils entlang des gleichnamigen Flusses und folgt dabei einer antiken Römerstraße entlang des Donaulimes, vorbei an städtischen Kleinoden wie Donauwörth und der UNESCO-Welterbestadt Regensburg.

Weitere Infos: www.donau-radweg.info

5. Main-Radweg

Der Main-Radweg ist der erste Radfernweg, der vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) im Jahr 2008 mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. So führen laut ADFC 90 % der Strecke auf tadellosen Wegen durch naturnahe und landschaftlich reizvolle Gebiete wie das Fränkische Weinland, das Taubertal oder die märchenhaften Wälder des Spessart. Die Route beginnt wahlweise in der Fränkischen Schweiz oder am Ursprung des Weißen Mains im Fichtelgebirge und endet nach rund 600 Kilometern in Mainz.

Weitere Infos: www.mainradweg.com

Im Spessart gibt es nicht nur märchenhafte Wälder, sondern auch passende Märchenschlösser – findet hier die 16 schönsten Schlösser und Burgen Deutschlands!

6. Der Rennsteig

Der Rennsteig ist der Urvater der deutschen Wanderwege (er wurde erstmals im Jahre 1330 erwähnt) und ist mit rund 100.000 Wanderern pro Jahr zudem der meistbegangene Weitwanderweg der Bundesrepublik. Auf einer Länge von knapp 170 km zieht er sich durch den Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge und den Frankenwald. Auffallend sind die historischen Grenzsteine, von denen es entlang des Rennsteigs etwa 1.300 gibt. Im Winter sind hier auch Skilanglauf oder Wanderungen mit Schneeschuhen möglich.

7 Ostseeküstenroute

Von Flensburg bis nach Ahlbeck auf Usedom schlängelt sich die Ostseeküstenroute auf fast 1.100 km durch idyllische Regionen, schicke Badeorte und historische Fischerdörfer. Die weißen Strände der Ostsee, stille Feldwege und bewaldete Steilufer bilden eine eindrucksvolle Kulisse. Bei dieser Tour umrundet man auch die Inseln Fehmarn und Rügen, durchquert solch hübsche Hafenstädte wie Lübeck und Kiel und passiert die reizvollen Landschaften der Schlei oder Holsteinischen Schweiz.

Noch nicht genug von der deutschen Natur? Dann schaut doch hier:

Karte