Reisen ist für alle da

So sorgen wir bei Skyscanner für mehr Barrierefreiheit

Reisen bietet die Chance, die Welt zu entdecken und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Deshalb ist es unser Ziel, die Reiseplanung für alle Menschen mühelos zu machen, ganz gleich, welche Bedürfnisse sie in puncto Barrierefreiheit auch haben.

Unser Weg bisher

Besseres Online-Erlebnis

Unsere Design- und Programmierteams arbeiten daran, unsere App und Website inklusiver zu machen, indem sie bei ihrer Arbeit alle Nutzerinnen und Nutzer berücksichtigen.

Engagierte Menschen

Die Entwicklung barrierefreier Produkte ist kein Job für eine einzige Person. Deshalb stellen wir ein spezielles Team für Barrierefreiheit zusammen, das diese Arbeit in unserem gesamten Unternehmen voranbringen soll.

Nutzerforschung

Wie könnten wir die Bedürfnisse von Reisenden mit Behinderungen besser verstehen als durch zielgerichtete Nutzerforschung und Akzeptanztests?

Kontinuierliche Weiterbildung

Durch regelmäßige Workshops und Weiterbildungen lernen wir nicht nur, barrierefreie Produkte zu entwickeln, sondern uns auch besser in die Situation von Reisenden mit Behinderungen hineinzuversetzen.
Abbildung einer diversen Gruppe an Menschen verschiedener Hautfarben, Geschlechter und Fähigkeiten, die ein Skyscanner-Logo bauen.
The Valuable 500 – Wir gehören dazu!
The Valuable 500

Bewertung der Barrierefreiheit

Wir arbeiten daran, die Standards für digitale Barrierefreiheit zu erfüllen, wie sie in den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte 2.1 definiert sind (Stufe AA).

Kontakt

Wenn du Fragen oder Feedback zur Nutzung unserer Website oder App hast, kannst du unter accessibility@skyscanner.net Kontakt mit uns aufnehmen.