COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Zum Träumen: 10 wunderschöne Orte auf Zypern

Alle Artikel

Zum Träumen: 10 wunderschöne Orte auf Zypern

Wir zeigen euch, warum es sich für euch auf alle Fälle lohnt, diesen Sommer Zypern zu besuchen!

Griechisch im Süden und türkisch im Norden – dank seiner spannenden Lage kann man auf Zypern gleich zwei einzigartige Kulturen näher kennen- und lieben lernen. Im Norden erwarten Besucher einige der schönsten Strände des Landes, islamische Moscheen sowie die riesigen Schlösser der einstigen Kreuzritter, während man in den romantischen Fischerdörfern im Süden den entspannten Lebensstil der Griechen am eigenen Leib erfahren darf. Wir haben für euch zehn der wundervollsten Orte der Insel ausfindig gemacht.

1. Der Felsen der Aphrodite

Entlang dieses fabelhaften Küstenabschnitts liegt eine geologische Felsformation, von der gesagt wird, dass sie der Geburtsort der schönen Aphrodite sein soll, der griechischen Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit. Besonders im Südwesten der Insel ist die Liebesgöttin allgegenwärtig. Junge verliebte Paare kommen ganz besonders gern an den Strand, denn der Felsen der Aphrodite verspricht Glück in der Liebe. An Vollmondnächten, soll der Felsen dreimal umrundet werden, denn dann würde man mit ewiger Liebe belohnt werden, behaupten die Einheimischen. Schaden kann es zumindest nicht, findet ihr nicht?

Diesen Anblick könnt ihr sogar noch im Oktober bei tollen Temperaturen genießen, denn in Zypern ist es auch im Spätherbst noch warm: Wo es im Oktober noch warm ist: Die Top 10 Reiseziele

2. Nikosia

Nikosia ist nicht nur die größte Stadt Zyperns, sondern auch die einzige Hauptstadt Europas, die noch geteilt ist: Ihr Norden gehört zur international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern und dient ihr auch als Kapitol, während ihr Süden zur Republik von Zypern zählt. Die Grenze selbst ist allgemein als Grüne Linie bekannt und trennt Nikosia nicht nur politisch, sondern auch kulturell. Inmitten all dieser politischen Grenzen erwartet euch vor allem eines: eine Stadt, die mit ihrer Kultur und Atmosphäre genauso begeistert wie mit ihrer Geschichte und Architektur!

Erfahrt mehr über Zyperns Hauptstadt: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Nikosia

3. Goldstrand, Halbinsel von Karpas

Entlang der nördlichen Halbinsel finden sich einige der abgelegensten und unberührtesten Strände in ganz Zypern – und der schönste darunter ist wohl der Goldstrand auf der Halbinsel von Karpas. Malerische hohe Sanddünen und Natur pur erwarten euch hier. Das türkisblaue Meer lädt zudem zum Schnorcheln und Baden ein, also freut euch auf einen wundervollen Badetag in atemberaubender Umgebung! 🐢 Zur Info: Die größte Population von Wasserschildkröten Nordzyperns ist hier beheimatet! Ganz in der Nähe des Strandes findet ihr deshalb auch eine Zuchtanlage für die bedrohten Tiere, die zur Brutzeit ihre Eier eben an diesem Strand legen!

Im Mittelmeer gibt es jede Menge faszinierende Eilande. Seht beispielsweise auch hier: Die 20 beliebtesten griechischen Inseln

4. Die Burg von St. Hilarion

Die Burg St. Hilarion ist eine gut erhaltene Burganlage in Nordzypern. Die Steinarbeiten dieser Burgruine fügen sich perfekt in die zerklüfteten Hänge der Berge ein, die sie umgeben – was Walt Disney angeblich nicht davon abgehalten hat, das Bauwerk als mutmaßliche Vorlage für sein berühmtes Magic Kingdom Schloss zu verwenden. Besonders der Aufstieg über die vielen Treppenstufen zur Aussichtsplattform lohnt sich, denn da eröffnet sich euch ein wundervoller Ausblick auf die malerische Umgebung!

Zum Einkehren eignet sich die Ruine St. Hilarion leider nicht mehr – ganz im Gegensatz zu diesen alten Adelsresidenzen hier: 12 königliche Burg- und Schlosshotels, in denen ihr übernachten könnt

5. Larnaca

Larnaca (oder Larnaka) ist eine Hafenstadt an der Südküste Zyperns, der es gelingt, alle Elemente Zyperns in einer einzigen Stadt zu vereinen. Ihr findet hier nicht nur geschäftige Promenaden, die vor kleinen Shops und Cafés nur so wimmeln, sondern auch archäologische Stätten sowie einen massiven Salzwassersee vor dem Hintergrund des Türkischen Viertels. Besonders beliebt ist der Stadtstrand Finikoudes, der für seine schöne palmengesäumte Uferpromenade geschätzt wird. 💡Tipp für alle Unterwasser-Fans unter euch: Besucht das unmittelbar vor der Küste gelegene Schiffswrack der Ms Zenobia!

Ihr sehnt euch nach einem Strandurlaub? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Die 10 schönsten Strände Zyperns

6. Die Kirchen in den Troodos Bergen

Verstreut über das gesamte Troodos Gebirge im südwestlichen Teil von Zypern findet ihr zahlreiche abgeschottete Dörfer sowie neun traditionelle, schön verzierte Kirchen und ein byzantinisches Kloster. Bei schönen langen Wanderungen in den Bergen könnt ihr das ganze Jahr über die idyllischen Gemeinden und traditionellen Häuser und Bauten bewundern. Vor allem im Sommer kommen Einheimische und ausländische Touristen gerne, da die kühle Luft der Berge eine willkommene Abwechslung zu der sonst auf der Insel herrschenden Hitze ist.

Übrigens kann man auf Zypern auch einen Winterurlaub verbringen. Das Troodos-Gebirge bietet gute Bedingungen und auch tolle Landschaften. Lest & seht mehr: Die 5 besten Skigebiete mit Schneegarantie

7. Die römischen Ruinen in Kourion

Entdeckt während einer Ausgrabung in den 1930-Jahren, erlaubt dieses Labyrinth aus altertümlichen Ruinen einen einzigartigen Einblick in das Leben der römischen Siedler Zyperns. Das Herzstück der archäologischen Ausgrabungsstätte von Kourion ist sicherlich das atemberaubende und sehr gut erhaltene Theater, in dem heutzutage Konzerte und einzigartige Theatervorführungen stattfinden. Schon damals bot das Amphitheater mehr als 3.000 Zuschauern Platz und begeistert noch heute nicht nur mit seinem Ausblick aufs Meer sondern auch mit seiner unglaublich schönen Akustik.

Wenn euch römische Geschichte fasziniert, dann müsst ihr natürlich auch mal nach Rom! Auf diese und mehr Attraktionen könnt ihr euch dort freuen: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rom

8. Die Geisterstadt von Famagusta

Trotz des goldenen Sandstrandes und der schicken Hotelanlagen herrscht hier Leere: Als traurige sowie unheimliche Erinnerung an die problematische Beziehung zwischen dem Norden und dem Süden Zyperns dient der einst lebhafte Urlaubsort Varosha in Famagusta, das während der türkischen Invasion im Jahre 1974 aufgegeben wurde. Der Ort wurde zum Militär-Sperrgebiet. Heutzutage kann man durch Ferngläser die staubbedeckten Autos aus den 70er-Jahren sowie die langsam verfallenden Gebäude der Geisterstadt begutachten.

Hat hier jemand Geister gesagt? Hier geht es zu den 10 gruseligsten Destinationen der Welt!

9. Der Hafen von Paphos

Diese geschäftige Tourismusstadt im Südwesten Zyperns ist eines der beliebtesten Reiseziele der Mittelmeerinsel– und das zurecht: Neben einer Vielzahl an netten Bars, Restaurants und anderen Annehmlichkeiten, findet sich hier auch das eine oder andere äußerst interessante Museum sowie mehrere sehenswerte historische Bauwerke. Lernt in der modernen Hafenstadt Geschichten der griechischen Götter kennen, beobachtet das lebhafte Treiben der Promenade und erkundet einen wahren Juwel der Mittelmeerküste!

Bucht zur richtigen Zeit und ihr spart an den Flugtickets! Wann das sein soll? Lest es hier: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

10. Kap Greco

Ein paar Kilometer östlich von Agia Napa befindet sich ein kleines Paradies auf Erden: das beliebte Kap Greco. Der Nationalpark ist der östlichste Punkt Zyperns und besticht mit seiner natürlichen Schönheit und fast „göttlichen“ Ruhe. Entkommt dem Trubel der 18-30er Clubs und Irish Pubs und genießt dieses pinienbewachsene Traumgebiet. Naturliebhaber, Abenteurer und Meerliebhaber werden sich hier ganz besonders gut fühlen, denn man kann die Gegend auf einem der vielen Wanderwege erkunden und sich von der malerischen Landschaft in den Bann ziehen lassen!

Wohin ihr fliegt, ist euch weitaus wichtiger, als wann es losgehen soll? Dann spart doch mit unseren praktischen Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung!

Die Sehenswürdigkeiten Zyperns auf einen Blick:

SehenswürdigkeitBezirk
1. Der Felsen der AphroditePaphos
2. NikosiaNikosia
3. GoldstrandHalbinsel von Karpas
4. Die Burg von St. HilarionKyrenia
5. LarnakaLarnaka
6. Kirchen in den Troodos BergenLarnaka
7. Die römischen Ruinen von KourionLimassol
8. Die Geisterstadt von FamagustaFamagusta
9. Der Hafen von PaphosPaphos
10. Kap GrecoFamagusta

Bei der Liste der schönsten Orte in Zypern handelt es sich um eine bloße Aufzählung ohne qualitatives Ranking.

Noch mehr Tipps fürs Mittelmeer: