Reisetipps, Infos & Inspiration Die 12 schönsten Orte in Griechenland

Alle Artikel

Die 12 schönsten Orte in Griechenland

Geschichte, Kultur oder doch lieber idyllische Naturlandschaften? Worauf auch immer ihr im Urlaub Lust hat, Griechenland kann damit dienen!

Kaum ein anderes Land der Welt versprüht so viel Mystik wie Griechenland, mit all seinen antiken Tempeln und Bauwerken. Aber auch abseits der historischen Stätten gibt es hier jede Menge zu entdecken – von den traumhaften Stränden der Inseln und Küstengebiete Griechenlands bis hin zu den malerischen Gebirgen in seinem Herzen. Wir haben uns für euch die 12 schönsten Orte Griechenlands im Detail angeschaut!

1. Meteora

Die schönsten Orte in Griechenland: Meteora

Vielen wohl namentlich vom gleichnamigen Musik-Album bekannt, ist das ursprüngliche Meteora einer der mystischsten sowie faszinierendsten Orte Griechenlands: Auf zerklüfteten Felsformationen ragen hier sechs Orthodoxe Kloster gen Himmel und bieten bei einem Besuch nicht nur mehr als interessante Einblicke in die Geschichte und religiöse Kultur des Landes, sondern auch einige der malerischsten Aussichten, die ihr euch vorstellen könnt. Ursprünglich bestand der Komplex aus ganzen 24 Klostern – bis heute überdauern aber leider nur die eingangs erwähnten sechs davon.

Meteora ist nur einer von vielen atemberaubend schönen Orten, die unsere Welt zu bieten hat. Hier könnt ihr noch einige weitere bewundern: Spannende Luftaufnahmen: 27 atemberaubende Bilder aus der Vogelperspektive

Findet hier die billigsten Flüge nach ganz Griechenland!

2. Monemvasia

Oft als das Gibraltar des Ostens bekannt, liegt die atemberaubend schöne Stadt Monemvasia auf einer kleinen Insel abseits der griechischen Westküste und kann einzig über eine kurze Zufahrtsstraße erreicht werden. Die Stadt befindet sich dabei auf einem Plateau, etwa 100 Meter über dem Meeresspiegel und bietet somit traumhaften Ausblicke über das Meer und die Küste des Peloponnes. In Monemvasia selbst könnt ihr euch mehrere Kirchen, wie die Hagia Sophie oder die Elkomenos Christos, anschauen, aber auch ein Leuchtturm und die rauen Naturlandschaften an der Küste locken hier zu Ausflügen. Von Monemvasia aus gelangt ihr zudem sowohl zu Fuß wie auch per Mietwagen in kurzer Zeit zu den Stränden am Festland von Griechenland, die mit weichem Sand und ruhigen Wellen zum Relaxen, Sonnenbaden und in die Wellen Tauchen einladen.

Griechenland ist bekannt für eine traumhaften Inseln und nicht alle davon sind allgemein bekannt. Entdeckt hier unseren Geheimtipp Griechenland: 15 unbekannte griechische Inseln

Findet hier ein schönes, günstiges Hotel in Monemvasia!

3. Elafonisi, Kreta

Als nächstes geht es zu einer weiteren Insel Griechenlands – dem kleinen Eiland Elafonisi nahe der südwestlichen Spitze von Kreta. Was hier so besonders ist? Ganz einfach: Elafonisi ist einer der wenigen Orte weltweit, an denen ihr auf rosa Sand sonnenbaden und entspannen könnt. Die eigentümliche Farbe entsteht hier durch Mikroorganismen, die angespült werden und den Sand so pink erscheinen lassen. Trotz des rosafarbenen Sandes ist das Wasser in Elafonisi jedoch kristallklar und verführt zum Schwimmen und Planschen ebenso wie zum Schnorcheln oder zu Ausflügen mit dem Boot und Spaziergängen entlang der Lagune. Und sollte euch der Kopf dann noch nach ein wenig Sightseeing stehen, dann könnt ihr hier auch das aus dem 17. Jahrhundert stammende Kloster von Chrysoskalitissa besuchen.

Elafonisi gehört zu den Top 10 der besten Strände Kretas, nicht nur Elafonisi solltet ihr bei eurem Besuch auf Kreta unbedingt besuchen, auch diese Orte hier: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten auf Kreta

Hier geht es zu den billigsten Flügen nach Kreta!

4. Altstadt von Rhodos

Einer der wohl bekanntesten und auch meistbesuchten Orte Griechenlands ist die antike Stadt Rhodos auf der gleichnamigen Insel. Die Altstadt des Ortes ist dabei besonders schön zu besichtigen und entführt euch im Nu zurück in die Zeit der alten Römer und der Erbauung des berühmtesten Wahrzeichens der Insel: des Kolossen von Rhodos. Nach einem Besuch beim mittelalterlichen Großmeisterpalast von Rhodos könnt ihr es euch in den engen, mit Stein gepflasterten Straßen der Stadt unter Olivenbäumen bei erfrischenden Getränken gemütlich machen oder ihr bummelt durch die Märkte und kleinen Läden. Und wer gerne auch Ausflüge ins Umland unternehmen möchte, dem legen wir einen Besuch in der Akropolis von Rhodos sowie im wundervollen Tal der Schmetterlinge nahe.

Rhodos ist eine der beliebtesten griechischen Inseln – hier stellen wir euch noch mehr davon vor: Die 20 beliebtesten griechischen Inseln

Findet jetzt die günstigsten Flüge nach Rhodos!

5. Oia, (Ia) Santorin (Santorini)

Weißgewaschene Häuser, blaue Dächer und der traumhafte Blick aufs offene Meer – genau so stellt man sich einen Urlaub in Griechenland vor und genau das findet man auf der atemberaubend schönen Insel Santorin (oder Santorini) im Süden der Ägäis. Santorini wird vor allem von seinen zwei größten Städten dominiert, Oia im Norden der Insel sowie Fira an der Westküste. Beide Orte sind in die vulkanischen geformten Hänge des Eilands gebaut und bieten euch unwirklich schöne Szenerien sowie jede Menge Gelegenheit, auch die hoch gepriesenen kulinarischen Köstlichkeiten Santorins zu genießen, allem voran der gute Wein der Region.

Um möglichst günstige Tickets zu ergattern, braucht ihr nicht nur die richtige Suchfunktion, sondern müsst auch den richtigen Zeitpunkt abwarten. Hier erfahrt ihr mehr darüber: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Klickt hier für die besten Flugangebote nach Santorin!

6. Parthenon (Akropolis), Athen

Auch die griechische Hauptstadt Athen hat so manchen faszinierenden Ort zu bieten – von den vielen Überresten der antiken Kultur der Metropole bis hin zu ihrer hochmodernen Seite. Eine Attraktion der Stadt, die man sich jedoch auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist das berühmte Parthenon inmitten der Athener Akropolis. Der eindrucksvolle Säulentempel, der der Göttin und Patin der Hauptstadt, Athena, geweiht ist, stammt aus dem fünften Jahrhundert vor Christus und überblickt ganz Athen, wodurch ihr das Bauwerk nicht nur von überall in der Metropole bewundern, sondern umgekehrt auch von dort oben einmalige Ausblicke über die gesamte Region genießen könnt.

In der griechischen Hauptstadt gehen euch die Orte, die es zu besuchen gilt, so schnell nicht aus. Entdeckt hier die 15 beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Athen!

Hier geht es zu den billigsten Flügen nach Athen!

7. Assos, Kefalonia

Die schönsten Orte in Griechenland: Assos, Kefalonia

Von der Hauptstadt geht es zurück auf die Inseln Griechenlands, diesmal nach Kefalonia, in das kleine Küstendorf Assos im Nordwesten des Eilands. Dominiert von den Ruinen des mächtigen Schlosses von Assos, ist der idyllische Ort am Meer der perfekte Platz, um all den Stress des Alltags für ein paar Tage lang komplett zu vergessen. In seeliger Ruhe könnt ihr hier die entspannte griechische Mentalität genießen, euch kulinarischen Freuden hingeben oder Ausflüge in die malerischen Landschaften der Insel unternehmen. Bei Spaziergängen im wundervollen Hafen von Assos dürft ihr die bunten Fassaden der Häuser am Ufer ebenso bewundern wie den Sonnenuntergang über den Wellen und für alle Wasserratten unter euch warten hier obendrein abgeschottete Strände, die sachte ins azurblaue Wasser abfallen.

Eine weitere Insel in Griechenland, die ihr unbedingt auf eure Urlaubsliste setzen solltet, ist das schöne Kos. Lasst euch hier schon mal für eure Reise dorthin inspirieren: Die Top 10 Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Kos

Klickt und entdeckt die günstigsten Flüge nach Kefalonia!

8. Kavála

Wenn euch der Kopf für euren Griechenland-Urlaub statt nach ruhigen Inseln eher nach lebhaften Städten steht, dann könnte Kavála genau die richtige Destination für euch sein. Die hübsche Stadt im Norden des Landes befindet sich direkt an der gleichnamigen Bucht und bietet euch neben einer großen Auswahl an Museen auch jede Menge Gelegenheit, das aufregende Nachtleben zu genießen. Einige Sehenswürdigkeiten, die es hier zu besuchen gilt, sind beispielsweise das Aquädukt von Kavála oder das Schloss der Stadt, das von gezinnten Mauern umgeben im Herzen des Ortes liegt und euch bei einer Besichtigung obendrein auch perfekte Ausblicke über Kavála selbst, die Bucht sowie das offene Meer bis hin zur nahen Insel Thasos bietet.

Desto besser ihr mit den Skyscanner-Such-Tools umgehen könnt, umso günstigere Angebote könnt ihr finden. Hier stellen wir euch zwei davon im Detail vor: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

Findet jetzt die preiswertesten Flüge nach Kavála!

9. Strand von Navagio, Zakynthos

Griechenland ist voll von schönen Stränden, aber während die meisten Küsten des Landes in erster Linie mit weichem Sand und glasklarem Wasser punkten, legt der Strand von Navagio auf der Ionischen Insel Zakynthos noch eines oben drauf: Hier findet ihr nämlich auch ein gestrandetes Schiffswrack, das der Insel zudem ihre Spitznamen gibt: Schiffswrack-Insel oder Schmuggler-Insel (nachdem das gestrandete Schiff angeblich Tabak und Wein schmuggelte). Das rostige Skelett der MV Panagiotis vor den dramatischen Klippen und untermalt vom tiefen Blau der Wellen ist nicht nur ein unglaublich toller Anblick für alle jene, die vor Ort sind, sondern bietet sich auch als einmalig schönes Fotomotiv für alle (Hobby-)Fotografen an – und so ganz nebenbei bemerkt, lässt es sich hier natürlich auch bestens sonnenbaden und in den Wellen erfrischen.

Griechenland bietet sich auch fantastisch für einen Kurztrip über Neujahr an! Hier geht es zu 5 sonnige Silvester-Destinationen!

Hier geht es zu den günstigsten Flügen nach Zakynthos!

10. Ano Poli, Thessaloniki

Thessaloniki an der Ägäischen See bietet Besuchern zwei Gesichter: Die sehr moderne Seite der Stadt im unteren Stadtteil sowie den kompletten Gegensatz dazu: die „obere Stadt“ Ano Poli, geprägt von Zeugen aus der römischen, byzantinischen sowie ottomanischen Vergangenheit des Ortes. Voll von eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten, die zu Hauf auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählen, könnt ihr hier einen Ausflug in die Vergangenheit unternehmen und so wunderbare Stätten wie die byzantinische Kirche Agios Nikolaos oder das Kloster von Vlatadon besichtigen, euch in den niedlichen Cafés und Restaurants des Viertels kulinarisch verwöhnen lassen – oder ihr begebt euch einfach zu den Überbleibseln der byzantinischen Mauern und genießt den uneingeschränkten Blick über Thessaloniki und seine Küste.

Habt ihr jetzt Lust bekommen, Thessaloniki selbst zu besuchen? Dann könnt ihr euch hier noch einen weiteren Vorgeschmack holen: Die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki

Findet jetzt die billigsten Flüge nach Thessaloniki!

11. Zagori

Wer sich während seines Griechenland-Trips nicht nur von der Schönheit der Küste, sondern auch von den malerischen Landschaften im Landesinneren verzaubern lassen möchte, der ist in Zagori im Westen des Landes goldrichtig. Die grün bewachsene Region begeistert Besucher aber nicht nur mit mächtigen Klippen, eindrucksvollen Steinbrücken sowie idyllischen Flüssen und Seen, sie ist auch Heimat von beinahe 50 kleinen Dörfern und Städten, die euch einen Einblick in das gemächliche Landleben Griechenlands bieten.

Lust auf einen Trip zu malerische Landschaften, die nicht ganz so weit weg sind? Wie wäre es dann hiermit: Die 21 schönsten Naturwunder Österreichs

Hier findet ihr die besten Flugangebote nach Zagori!

12. Delphi

Die schönsten Orte in Griechenland: Delphi

So gut wie jeder von euch hat wohl schon vom Orakel von Delphi gehört, der Hohepriesterin des Apollo, die hier einst Hilfesuchenden mit weisem Rat zur Seite stand. Heutzutage findet ihr hier leider kein Orakel mehr, dafür umso mehr historisch sowie kulturell interessante Stätten wie die Überreste des ehemaligen Apollo- sowie weiterer Tempel, das Schatzhaus der Athener, die Kastalische Quelle oder die Höhle von Corycian. Auch ein äußerst sehenswertes archäologisches Museum ist in der Stadt ansässig und gibt tiefere Einblicke in den Götterkult sowie die vorchristliche Lebensweise der Griechen.

Mystik und Magie faszinieren euch wie kaum etwas anderes? Dann haben wir hier ein paar Destinationen für euch, die ihr unbedingt einmal selbst besuchen solltet: 11 mystisch-magische Orte: Von Stonehenge bis zu den Pyramiden

Und hier findet ihr die billigsten Flüge nach ganz Griechenland!
OrtRegion
1. MeteoraThessalien
2. MonemvasiaLakonien
3. ElafonisiKreta
4. Altstadt von RhodosRhodos
5. Oia (Ia)Santorini
6. Parthenon (Akropolis)Athen, Attika
7. AssosKefalonia
8. KavalaThrakien
9. Strand von NavagioZakynthos
10. Ano Poli, ThessalonikiMakedonien
11. ZagoriEpirus
12. DelphiZentralgriechenland

Noch nicht genug Urlaubsinspiration? Dann lest gleich hier weiter:

Karte