Reisetipps, Infos & Inspiration Die 7 schönsten Strände Brasiliens

Alle Artikel

Die 7 schönsten Strände Brasiliens

Das Meer ruft? Hier haben wir die sieben schönsten Strände in Brasilien für euch!

Brasilien hat so einiges zu bieten – allem voran wahrhaft traumhafte Strände. In unserem Artikel erzählen wir euch von unseren sieben Favoriten.

1. Baía dos Porcos, Fernando de Noronha, Pernambuco

Die Inselgruppe Fernando de Noronha, etwa 350 km von der nordöstlichen Küste Brasiliens entfernt, bietet eine lange Liste an Traumstränden und schönen Buchten mit kristallblauem Wasser. Folgende können wir aber besonders empfehlen: Sancho Bay, Cacimba do Padre, Do Meio und Conceição, um nur ein paar wenige zu nennen.

2. Lopes Mendes, Rio de Janeiro

An der Copacabana tut sich immer etwas und es gibt zahlreiche Beach-Volleyball-Plätze, daher wird es ruhigem Entspannen dort wohl eher nichts. Falls ihr lieber einen abgelegeneren Strand wünscht, solltet ihr unbedingt die Küstengegend rund um Rio erkunden. Um beispielsweise den schönen Lopes Mendes Strand zu erreichen, leiht ihr euch am besten einen Mietwagen oder nehmt den Bus nach Angra dos Reis. Von dort geht es weiter mit der Fähre nach Ilha Grande, dann nochmal auf eine Fähre sowie ein Taxi-Boot und schließlich müsst ihr dann noch noch ein Stück laufen – aber die mühsame Anreise lohnt sich auf jeden Fall!

Nicht nur fantastische Strände gibt es in Brasilien zu sehen – hier lest ihr mehr über die 10 schönsten Attraktionen Brasiliens!

3. Galés, Maragogi, Alagoas

Maragogi im Nordosten von Alagoas wird gerne als die brasilianische Karibik bezeichnet. Wenn ihr den Manguaba Fluss überquert und nördlich von Porto das Pedras nach einem schönen abgelegenen Plätzchen sucht, werdet ihr auf jeden Fall fündig, denn die Menschenmassen lässt man hier schnell hinter sich und kann sich so komplett auf tropische Strände, wie etwa Galés, aber auch Korallenriffe und türkises Wasser einlassen.

4. Praia de Jericoacoara, Jericoacoara, Ceará

Bis vor etwa 20 Jahre war Jericoacoara ein ruhiges Fischerdörfchen, und obwohl es noch immer als Geheimtipp gilt, ist der Strand schon bei Kitesurfern, Backpackern und Strandjägern beliebt. Also lieber schnell hin, bevor die Massen ihn für sich entdecken!

5. Praia do Forno, Rio de Janeiro

Wieder zurück nach Rio: Die Stadt hat wirklich beeindruckende Strände, die einen definitiv vom typischen Städtetrip-Plan mit Museumsbesuchen und Sightseeing weglocken. Wer sich verführen lässt, sollte sich Arraial do Cabo zu Gemüte führen; der Praia do Forno ist ein noch unentdecktes Strandjuwel mit Waldkulisse.

Hier geht es zu den günstigsten Flügen nach Rio de Janeiro!

6. Segunda praia, Morro de São Paulo, Cairú, Bahia

Salvador, die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia, ist nicht nur ein Paradies für Fußball-Fans, sondern bietet auch wunderschöne Strandlandschaften. Wer etwas weg vom sportlichen Trubel möchte, der sollte zur Ilha de Tinharé. Die Insel ist zwar ziemlich touristisch, aber ihr findet bestimmt auch einen idealen Strand für euch.

7. Praia do Espelho, Trancoso, Bahia

Entlang der schönen Küste Bahias liegt der Praia Mirror. Kein Wunder, dass dieser als Spiegel-Strand bezeichnet wird: Das klare Wasser reflektiert den schönen Ort in voller Pracht.

Original von James Teideman.

Noch mehr Tipps für den perfekten Strandurlaub gefällig? Dann lest hier weiter:

Karte