Reisetipps, Infos & Inspiration Fliegen mit Haustieren: Die Preise der Airlines auf einen Blick

Alle Artikel

Fliegen mit Haustieren: Die Preise der Airlines auf einen Blick

Das Haustier soll mit in den Urlaub? Skyscanner zeigt, wie viel es kostet und was unbedingt zu beachten ist!

Ohne das Haustier in den Urlaub zu fliegen und den treuen Begleiter zu Hause zu lassen kommt nicht in Frage? Dann hat Skyscanner hier eine Liste mit Fluggesellschaften und die Bedingungen, unter denen der besten Freund mit in den Urlaub kann.

Fliegen mit Haustieren

1. Germania

  • Tiere müssen innerhalb einer geschlossenen, auslauf- und ausbruchsicheren Transporttasche untergebracht sein
  • Sie müssen genug Platz haben, um zu stehen und auch liegen können
  • Das Haustier muss spätestens 48 Stunden vor Abflug angemeldet werden, schriftliche Bestätigung abwarten

Assistenz- und Begleithunde können kostenfrei im Fluggastraum mitfliegen, sofern ein Nachweis und die erforderlichen Reisedokumente vorliegen

  • Es können ausschließlich Hunde, Katzen und Schildkröten befördert werden
  • Nach und von Großbritannien und Iran dürfen keine Tiere mitgenommen werden
  • Nach und von Island dürfen Haustiere mit der Genehmigung der isländischen Botschaft befördert werden
  • Bitte die Einreisebestimmungen für Haustiere den jeweiligen Landes nachlesen und einhalten

Germania: Mitnahme in der Kabine

  • Ausschließlich Hunde und Katzen können in der Flugzeugkabine transportiert werden 
  • Das Behältnis muss geeignet sein und darf die Maße von 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten
  • Das Tier darf den Behälter nicht verlassen oder aus ihm herausschauen. Der Behälter darf zu keiner Zeit auf den Sitzplatz gestellt werden

Germania: Mitnahme im Frachtraum

  • Unterbringung in einem geeigneten Behältnis
  • Allen Boxen müssen einen Wasser- und Futterbehälter vorweisen, der von außen befüllt werden kann.
  • Einige Strecken bieten die Mitnahme des Tieres im Frachtraum nicht an.

Germania: Gebühren pro Strecke, in der Kabine (im Frachtraum)

  • Mitnahme Kabine: ab 60€
  • Frachtraum bis 20 kg: ab 100€
  • Frachtraum ab 20 kg: ab 125€

Mehr Infos dazu findet ihr auf der Germania – fliegen mit Haustieren

2. Air France ab 30€*

  • Tiere müssen bei der Buchung angemeldet werden
  • Bei bestimmten Flugzeugtypen oder Reisezielen ist der Transport gänzlich verboten
  • Tiere müssen einen gültigen Impfpass vorweisen
  • Für Hunde und Katzen, die innerhalb der EU reisen gilt Chip-Pflicht
  • Für Irland, Schweden, Großbritannien und Malta gelten andere Regelungen, diese erfahrt ihr in der Botschaft des Reiselands.
  • Hunde und Katzen mit platter Nase (brachyzephale Tiere) wie Möpse, Bulldoggen und Perserkatzen, können wenn sie unter 8 kg wiegen mit in die Kabine genommen werden. Schwerere dürfen jedoch nicht in den Frachtraum von Passagierflugzeugen, können aber als Cargo von reinen Frachtflugzeugen aufgegeben werden.
  • Es sind keine Transportboxen mehr in der Kabine erlaubt, nur noch Tiertransporttaschen.

Air France: Mitnahme in der Kabine

  • Mit in die Kabine dürfen Hunde und Katzen, die inklusive Tansporttasche wenigier als 8 kg wiegen
  • Blindenhunde können kostenfrei und gewichtsunabhängig mit
  • Das Tier muss 10 Wochen alt sein
  • Das Tier reist in einer luftdurchlässigen Tasche, die groß genug ist, damit es aufstehen und sich drehen kann
  • In der Economy Class muss die Tasche unter den Vordersitz passen
  • Das Tier darf nicht aus der Tasche hinaus
  • Pro Tasche darf nur ein Tier mit und jeder Passagier darf nur eine Tasche mitnehmen
  • Die Tiertransporttasche gilt nicht als Freigepäck, muss also zusätzlich bezahlt werden

Air France: Mitnahme im Frachtraum

  • Hunde und Katzen über 8 kg und bis zu 75 kg (inklusive Transportbox) werden im Frachtraum transportiert
  • Es können pro Passagier höchstens 3 Tiere mitgenommen werden
  • Die Tiere müssen einen gültigen Impfpass haben und mindestens 10 Wochen alt sein
  • Der Fluggast ist für die Transportbox verantwortlich,
  • Zugelassen sind nur stabile Kunststoff- oder Glasfaserboxen, die mit Bolzen verschlossen werden können
  • Ihr müsst folgendes Formular (in dem auch die Beschaffenheit der Transportbox genau beschrieben ist) ausgedruckt und ausgefüllt dabei haben.

Air France: Gebühren pro Strecke, in der Kabine (im Frachtraum)

  • Innerfranzösisch: 30€ (60€)
  • Innerkaribisch: 30€ (75€)
  • Innereuropäisch (plus Nordafrika und Israel): 55€ (100€)
  • Langstrecke (alle anderen Flüge): 125€ (200€)

Hier erhaltet ihr alle Infos zur Beförderung von Tieren mit Airfrance.

3. Austrian Airlines ab 50€*

  • Tierschutzbedingungen, Einreisebestimmungen und die notwendigen Dokumente müssen beachtet und mitgeführt werden
  • Nur gesunde Tiere, die mindestens 12 Wochen alt und von der Mutter entwöhnt sind, werden transportiert
  • Tiere müssen können bei der Buchung angekündigt oder frühzeitig telefonisch angemeldet werden
  • Blinden- und Begleithunde werden kostenlos in der Kabine transportiert

Austrian Airlines: Mitnahme in der Kabine

  • Die Tiere dürfen mit Behälter höchsten 8 kg wiegen.
  • Die Tasche muss darf den Umfang von 118 cm (Länge + Breite + Höhe) nicht überschreiten und muss unter den Vordersitz passen.
  • Die Tasche/Box muss weich sein.
  • Die Tasche/Box muss geruchsisolierend und auslaufsicher sein.
  • Es dürfen drei entwöhnte Jungtiere, die gemeinsam maximal 8 kg wiegen in einem Behälter gemeinsam mitgenommen werden

Austrian Airlines: Mitnahme im Frachtraum

  • Tiere, die zu schwer für die Kabine sind, können im Frachtraum mitgenommen werden
  • Das Behältnis muss den Richtlinien der IATA Live Animals Regulations entsprechen, also eine geeignete Größe aufweisen, ein Wasser- und Futterbehältnis beinhalten, auslaufsicher, wasserdicht und mit Luftlöchern ausgestattet sein

Austrian Airlines Gebühren

Es wird zwischen kleinen Tieren (Kabine, Box mit Umfang von max. 118 cm), mittelgroßen Tieren (im Frachtraum, die Transportbox ist höchstens 60 x 45 x 40cm groß) und großen Tieren (im Frachtraum, die Box ist größer) unterschieden:

  • innerhalb Europas: 50€ (Kabine), 100€ (mittel), 200€ (groß)
  • Interkontinental: 70€ (Kabine), 150€ (mittel), 300€ (groß)

Ihr braucht weitere Informationen? Hier geht es mit einem Klick zur Übersicht von Austrian Airlines!

4. British Airways – Haustiere dürfen nicht in die Kabine*

  • Nur nach Assistance Dogs International (ADI) oder International Guide Dog Federation (IGDF) offiziell anerkannte Begleithunde dürfen in der Kabine mitfliegen, dieser Service ist kostenfrei und kann nur telefonisch gebucht werden
  • Die Buchung sollte schon 7 Tage vor der Anreise erfolgen, da die Anzahl der Hunde, die in das Flugzeug dürfen, begrenzt ist.
  • Alle anderen Haustiere werden als Fracht transportiert und deshalb von einem Schwesterunternehmen der British Airways, IAG Cargo betreut

Auf der Seite der IAG Cargo findet ihr genaue Informationen zu den Regelungen auf Flügen mit British Airways.

5. Condor ab 49,99€*

  • Pro Passagier wird ein Tier akzeptiert
  • Tiere müssen bei Beförderung innerhalb der EU älter als 4 Monate sein
  • Kranke oder gebärende Tiere sind vom Transport ausgeschlossen
  • Behältnisse müssen den Anforderungen der IATA Live Animals Regulations entsprechen
  • Entspricht der Behälter nicht den Vorschriften, kann der Transport abgelehnt werden
  • Das Tier muss aufrecht stehen sowie liegen können
  • Beförderung kann online gebucht werden, bei einer Buchung bis zu 30 Tage vor der Reise gibt es bis zu 10€ Frühbucherrabatt
    Kampfhunde sind vom Transport ausgeschlossen
  • Begleithunde mit gültiger Anmeldung und nachweislicher Ausbildung können umsonst transportiert werden; ein Tierpass ist Pflicht
  • Von und nach Dubai, Male (Malediven), Sharjah, Nairobi, Mombasa, Kapstadt, Barbados, Tobago und Djerba können keine Tiere mitgenommen werden
  • Bei Reisen nach Großbritannien, Irland, Schweden und Malta müssen strengere Bestimmungen mit Blutproben und Hepatitisimpfungen beachtet werden.

Condor: Mitnahme in der Kabine

  • Es können ausschließlich Hunde und Katzen transportiert werden
  • Die Kapazität für Tierbeförderung ist begrenzt
  • Katzen und Hunde bis 6 kg (inkl. Behälter) können in der Kabine transportiert werden
  • Die Maße dürfen 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten
  • Die Sonderreservierung für Tiere in der Kabine sollte spätestens 8 Stunden vor dem Abflug erfolgen, sonst gibt es eine zusätzliche Gebühr von 50€ und keine Mitnahmegarantie

Condor: Mitnahme im Frachtraum

  • Transportboxen für den Frachtraum müssen luftdurchlässig, wasserdicht und ausbruchsicher sein
  • Gewicht und Rasse des Tieres muss im Vorfeld bekannt gegeben werden (bis zu 48 Std. vor Abflug)

Condor: Gebühren für die Beförderung von Tieren

  • Die Gebühren variieren stark, da Condor fünf verschiedene Flugzonen hat und bei der Beförderung im Frachtraum auch die Größe der Transportbox einrechnet
  • Die Preise beginnen ab 49,99€ für einen Hund oder eine Katze in der Kabine

Auf der Seite von Condor findet ihr eine hilfreiche Übersicht zu den Preisen im Frachtraum und in der Kabine.

6. easyJet – Haustiere dürfen nicht mit*

  • Es dürfen keine lebenden Tiere transportiert werden
  • Blindenhunde oder andere Servicehunde auf Inlandsflügen in Großbritannien und Frankreich sind zugelassen, müssen aber über die easyJet- Anrufzentrale angekündigt werden

7. Emirates – ab 500 $*

  • Auf allen Flügen, die in Dubai enden, dürfen Tiere nicht in der Kabine transportiert werden
  • Informationen zur Beförderung der Tiere im Frachtraum gibt es bei Emirates SkyCargo
  • Bei allen anderen Flügen mit einer Gesamtreisedauer von nicht mehr als 17 Stunden kann man Katzen, Hunde und Vögel als Fluggepäck aufgeben
  • Kosten werden wie Übergepäck verrechnet (Gewicht von Tier und Behälter)
  • Auf der Transportbox muss die optimale Temperatur angezeigt und eine Notkontaktnummer hinterlegt werden
  • Alle Tiere, die befördert werden, müssen eine Importerlaubnis und ein gültiges Gesundheitszeugnis haben
  • Aufgrund der hohen Temperaturen zwischen dem 1. Mai und 30. September werden keine Vögel (ausgenommen einige Falkenarten) für den Transit über Dubai als Fluggepäck oder Fracht akzeptiert

Im Emirates-Hilfecenter könnt ihr euch nochmal genauer über die Bestimmungen informieren.

8. eurowings – Ausschließlich in der Kabine für 55€*

  • Nur Hunde und Katzen werden befördert; der Transport findet nur in der Kabine statt.
  • Die Kosten dafür betragen 55€
  • Die Tiere müssen in einer wasserdichten, bissfesten, verschlossenen, aber luftdurchlässigen Tasche (kein Hartschalenbehälter) untergebracht sein
  • Tier und Tasche dürfen maximal 8 kg wiegen
  • Die Tasche darf nicht größer als 40 x 40 x 25,5 cm sein und das Tier muss darin stehen können
  • Tiere, die inklusive Tasche mehr als 8 kg wiegen, werden nicht transportiert, da der Transport im Gepäckraum nicht angeboten wird
  • Nur ein Tier pro Tasche und Person.
  • Kampfhunde der Klasse 1 werden nicht transportiert
  • Das Tier kann entweder direkt bei der Buchung (unter „Weitere Leistungen“ angegeben werden oder online (unter „Mein Flug“) nachgebucht werden
  • Die Mitnahme von Blindenhunden ist kostenlos, es kann jedoch nur ein Hund pro Flug transportiert werden, deshalb wird empfohlen sich vor der Buchung zu erkundigen, ob der Platz noch frei ist
  • Aufgrund lokaler Einreisebestimmungen können auf Flügen nach Großbritannien und Irland keine Tiere transportiert werden

Zum Nachlesen: Die Haustier-Bestimmungen von eurowings.

9. Iberia ab 25€*

  • Notwendige Unterlagen müssen vorhanden sein, wie zum Beispiel der Pass und Informationen über Impfungen
  • Blindenhunde können kostenlos in der Kabine transportiert werden, müssen aber einen Maulkorb tragen
  • Als gefährlich eingestufte Rassen werden nicht transportiert
  • In Abhängigkeit von Körperbau, Größe und Gewicht kann ein Maulkorb erforderlich sein
  • Zur Mitnahme wird eine Bestätigung der Reservierungszentrale benötigt.
  • Die Gebühren werden am Flughafen bezahlt

Iberia: Transport in der Kabine

  • Max. 8 kg (inkl. Box)
  • Maße von 45 x 35 x 25 cm dürfen nicht überschritten werden
  • Alle Behälter müssen sicher, robust und wasserdicht sein
  • Falls die Tiere sehr klein sind und das Gewicht nicht überschreiten, dürfen auch mehrere Tiere transportiert werden
  • Vögel müssen in einem abgedeckten Behälter reisen

Iberia: Transport im Frachtraum

  • Die Transportbox muss sicher und robust sein und der Größe des Tieres entsprechen
  • Die Luftzufuhr muss gesichert sein und der Boden muss wasserdicht sein
  • Eine Genehmigung muss eingeholt werden, da der Platz begrenzt ist

Iberia: Gebühren pro Strecke in der Kabine (im Frachtraum)

  • Spanien: 25€ (120€)
  • Europa, Afrika, Mittlerer Osten: 50€ (120€)
  • Amerika und Asien: 150€ (300€)

Reisen mit Haustieren: Hier geht’s zur Übersicht von Iberia.

10. KLM ab abhängig vom Reiseziel*

  • Das Tier muss [telefonisch] spätestens 48 Stunden vor dem Abflug, bestenfalls in 24 Stunden nach der Buchung angemeldet werden
  • Man sollte schon 3 Stunden vor dem Check-In am Flughafen sein
  • Bis 8 kg (inklusive Transportbehälter) schwere Tiere dürfen in die Kabine, bis 75 kg dürfen sie in den Frachtraum und alles was schwerer ist, wird als Frachtgut transportiert.
  • Während des Flugs gibt es kein Wasser oder Futter fürs Tier, deshalb sollte es mindestens 2 Stunden vor Abflug etwas zu essen und trinken bekommen

KLM: Tiere in der Kabine

  • In der Economy Class können kleine Hunde und Katzen (bis 8 kg inklusive Transportbehälter) auf den meisten Flügen in der Kabine transportiert werden, in der Business Class ist dies auf vielen innereuropäischen Flügen möglich
  • Es ist die Mitnahme in Tasche (46 x 28 x 24 cm) oder in einem Transportkäfig (46 x 28 x 20 cm) möglich
  • das Tier muss in dem Behälter bequem stehen können
  • Die Box oder Tasche muss unter den Sitz passen

KLM: Tiere als Aufgabegepäck

  • Hunde und Katzen können als Aufgabegepäck transportiert werden, wenn die Box den Richtlinien der IATA entspricht
  • 75 kg dürfen nicht überschritten werden (inkl. Transportbox)
    pro Passagier können bis zu drei Tiere mitgenommen werden, der Platz ist jedoch begrenzt
  • Zwischen 1. November und dem 31. März dürfen keine Tiere im Frachtraum der Fokker transportiert werden, da dieser nicht beheizt werden kann
  • Französische Bulldoggen, Boston-Terrier und Möpse können nicht als Fracht transportiert werden

KLM: Gebühren für den Transport

  • Gebühren hängen vom Reiseziel ab und liegen je nach Ziel zwischen 20€ und 200€
    Falls ein Transfer nötig ist, fallen zusätzlich 150€ für die Betreuung des Tieres an

Hier erfahrt ihr alles, was ihr bei KLM über das Fliegen mit Haustieren wissen müsst.

11. Lufthansa ab 50€*

  • Tiere sind bei der Buchung oder spätestens 24 Stunden vor dem Abflugtermin anzumelden, per Telefon unter +49 (0)69 – 86 799 799 oder persönlich beim Lufthansa Airport Ticket Team
  • Die Beförderung von Tieren kann bei Partnerairlines aufgrund begrenzter Kapazitäten und abweichender Regelungen nicht garantiert werden
  • Es wird empfohlen, Tiere mit flacher Schnauze (z.B. Mops) nicht in und von Zielen in denen es heißer als 27°C ist, zu transportieren
  • Tiere sind nicht im Freigepäck enthalten und werden als Übergepäck berechnet
  • Blinden- und Servicehunde können kostenfrei mit, müssen aber auch angemeldet werden

Lufthansa: Tiere in der Kabine

  • Ausschließlich ein Hund oder eine Katze darf in der Kabine transportiert werden
  • In der Kabine muss das Tier in einer Box untergebracht sein, die die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreitet. Die Box muss wasser- und bissfest sein.
  • Eine Leine soll mitgeführt werden, jedoch nicht im selben Behälter wie das Tier

Lufthansa: Tiere im Frachtraum

  • Im Frachtraum werden nur Hunde, Katzen, Hasen und Kaninchen transportiert
  • Dabei gilt: Max. zwei Tiere von vergleichbarer Größe, die jeweils bis zu 14 kg schwer sind, dürfen gemeinsam in einen Käfig
  • Transport in tiergerechten Containern in einem klimatisierten Abschnitt des Frachtraum
  • Man kann eigene Transportbehälter verwenden wenn er den entsprechenden Bestimmungen der IATA (International Air Transport Association) entspricht
  • Der Container muss so groß sein, dass das Tier aufrecht stehen kann Bewegungsfreiheit. Der Käfig muss mit einem Wasserbehälter (ungefüllt) versehen sein
  • Mit Lufthansa Cargo können auch Tiere unbegleitet aufgegeben werden

Lufthansa: Tarife für die Beförderung

  • Die Tarife liegen zwischen 50€ (Tier in der Kabine innerhalb Europas) und 300€ (großes Tier auf einem Langstreckenflug).

Alle Bestimmungen der Lufthansa zum Fliegen mit Haustieren findet ihr hier im Überblick.

12. Ryanair – kein Transport von Tieren möglich*

13. SunExpress ab 20€*

  • Tiere sollten spätestens 3 Werktage vor Abflug per E-Mail mit einem Anmeldeformular angemeldet werden
  • Die Einhaltung aller Bestimmungen liegt in der Verantwortung des Passagiers
  • Tiere dürfen nur in Begleitung eines Fluggastes reisen
  • Kampfhunde werden nicht transportiert

SunExpress: Mitnahme in der Kabine

  • Falls die Kapazität nicht überschritten wird, darf pro Passagier ein Hund oder eine Katze von bis zu 6 kg (inkl. Behälter) in die Kabine mitgenommen werden
  • Wellensittiche können ebenfalls in der Kabine transportiert werden
  • Die Transportbehälter müssen im Fußraum stehen
  • Die Größe des Behälters darf Handgepäckmaße von 55 x 40 x 20cm nicht überschreiten

Sunexpress: Mitnahme im Frachtraum

  • Im Frachtraum werden Hunde und Katzen von mehr als 6 kg befördert
  • Behälter müssen luftdurchlässig, wasserdicht und ausbruchsicher sein

Sunexpress: Gebühren pro Strecke Kabine (Frachtraum)

  • Hunde und Katzen bis 6 kg: 20€ (75€) pro Strecke

Wir haben uns in unserer praktischen Übersicht nur auf die wichtigsten Bestimmungen beschränkt. Alle Regelungen von Sunexpress findet ihr auf deren Homepage.

14. Swiss Airlines ab 50€/Innland*

  • Bei Flügen in die Schweiz wird das Tier vom Flughafenzoll kontrolliert, entspricht es nicht den Bestimmungen muss es auf Kosten der Halterin wieder zurück geschickt werden.
  • Für den Transportbehälter müssen die Vorschriften der IATA (International Air Transport Association) eingehalten werden
  • Der Käfig muss ein mit „Live Animals“ beschriftet sein, zu der Größe gibt es eine Übersicht auf der Swiss Airlines Homepage

Swiss Airlines: Mitnahme in der Kabine

  • Hunde, Katzen bis 8 kg inklusive Box
  • die Transportbox darf nicht größer als 23 x 55 x 40 cm sein
  • Der Behälter muss groß genug, wasserdicht und sicher sein und unter den Sitzplatz passen
  • Begleithunde dürfen gratis mit haben keine Größen- oder Gewichtsbeschränkungen

Swiss Airlines: Mitnahme im Gepäck- oder Frachtraum

  • Tiere, deren Box größer ist oder die mehr als 8 kg wiegen, werden im Gepäckraum transportiert
  • sie dürfen nicht trächtig sein und müssen gesund und sauber sein
  • sie müssen in einer geeigneten Box transportiert werden
  • Tiere, die ohne menschlichen Begleiter reisen, werden im Frachtraum untergebracht

Swiss Airlines: Gebühren in der Kabine (Frachtraum)

  • Innerhalb Europas: 60€ (100€-260€)
  • Interkontinental: 90€-110€ (150€-380€)

Informiert euch hier über die aktuell geltenden Bestimmungen bei Swiss Airlines.

15. Thai Airways – Preise variieren*

  • Tiere müssen mindestens 48 Stunden vor Abreise angemeldet werden
  • Haustiere werden ausschließlich im Frachtraum transportiert
  • Einschließlich Transportbox darf das Tier nicht mehr als 32 kg wiegen
  • Die Höchstabmessungen für die Box betragen 137 x 83 x 68 cm
  • Auf Flügen mit einem Airbus A320 können leider keine Tiere mitgenommen werden

Die Airline empfiehlt, sich über die aktuellen Gebühren bei der Beförderung von Tieren bei den Büros von Thai Airways zu informieren.

16. TUIfly ab 40€*

  • TUIfly transportiert ausschließlich Hunde und Katzen
  • Pro Transportbox ist nur ein Tier zugelassen
  • Tiere müssen einen blauen EU-Tierpass, eine gültige Tollwutschutzimpfung vorweisen und mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein
  • Die Anmeldung des Tiertransportes erfolgt bei der Buchung
  • Nachträglich ist auch eine telefonische Anmeldung möglich

TUIfly: Mitnahme in der Kabine

  • Hunde und Katzen bis 6 kg dürfen in einer wasserdichten Tragetasche transportiert werden
  • Höchstmaß: 55 x 40 x 20 cm
  • Das Tier darf nicht aus dem Behältnis herausschauen oder es verlassen
  • der Behälter muss im Fußraum stehen

TUIfly: Mitnahme im Gepäckraum

  • Hunde und Katzen über 6 kg werden im Gepäckraum befördert, die Transportbox stellt der Fluggast
  • Die Box muss stabil und sicher sein und ausreichend Platz für das Tier haben
  • Die maximale Höhe von 83 cm darf nicht überschritten werden

TUIfly: Gebühren für die Tierbeförderung

  • Pro Tier eine Bearbeitungsgebühr von 40€ auf internationalen Flügen und in der Kabine auf nationalen Flügen 47,60€
  • Im Gepäckraum werden 60€ auf internationalen Flügen und 71,40€ auf nationalen Strecken fällig
  • Meldet man das Tier erst beim Check-in an, kostet dies 25€ extra.

Die Infografik von TUIfly hilft dabei, den Überblick über die Bestimmungen zum Fliegen mit Haustieren zu behalten.

17. Turkish Airlines – Preise variieren*

  • Haustiere mit Impf- und Gesundheitsbescheinigungen sowie Einfuhrerlaubnis dürfen transportiert werden
  • Die Buchung muss mindestens 6 Stunden vor Abflug geschehen und bestätigt sein
  • Kampfhunde sind vom Transport ausgeschlossen
  • Assistenzhunde reisen kostenlos im Passagierraum, benötigen aber alle nötigen Dokumente

Turkish Airlines: Mitnahme in der Kabine

  • Katzen, Hunde und kleine Vögel dürfen in der Kabine und im Frachtraum mitgeführt werden
  • Die Transportbox darf nicht mehr 55 x 40 x 23 cm groß sein
  • Tier und Behälter dürfen nicht mehr als 8 kg wiegen
  • Tiere, die jünger als 8 Wochen sind, dürfen nicht transportiert werden
  • Trächtige Tiere dürfen nicht befördert werden

Turkish Airlines: Mitnahme im Frachtraum

  • Ist der Käfig größer als oben angegeben oder wurde das Gewicht überschritten, wird das Tier im Frachtraum transportiert
  • Die Transportkäfige müssen wasserdicht, groß genug und gut belüftet sein.

Turkish Airlines: Gebühren für die Tierbeförderung

  • Die Gebühr richtet sich nach den Übergepäckbestimmungen
  • Das Gewicht des Tiers und der Transportbox ist also für die Höhe Gebühr entscheidend.

Auf der Homepage von Turkish Airlines sind nochmal alle Regelungen zum Fliegen mit Haustieren zusammengefasst.

18. United Airlines – Preise ab 125$*

  • Hunde, Katzen, Kaninchen und Vögel dürfen auf den meisten Inlandsflügen transportiert werden
  • Bei jedem Flug ist eine Gebühr von 125$ fällig
  • Bei jeder Flugunterbrechung von mehr als vier Stunden innerhalb der USA oder mehr als 24 Stunden außerhalb der USA muss eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 125$ gezahlt werden
  • Mitreise in der Kabine nur in genehmigten Transportboxen, die vollständig unter den Sitz des Passagiers passen müssen
  • Höchstmaß: 44 x 30 x 19 cm
  • Begleittiere dürfen kostenfrei in der Kabine mitreisen
  • Buchung nur möglich, wenn die Kapazität nicht überschritten wird
  • Keine Haustiere auf Flügen nach, ab und über Australien, Guam oder Hawaii
  • Tiere müssen älter als 8 Wochen sein
  • Dürfen Tiere nicht mit in die Kabine genommen werden, hat man die Möglichkeit, den PetSafe®-Service zu buche

Auf der Homepage von United Airlines gibt es weitere hilfreiche Tipps für die Flugreise mit Tieren.

19. Wizz Air – kein Transport von Tieren möglich*

  • Kein Transport von lebenden Tieren
  • Ausnahme bilden Begleit- oder Führhunde, die mit darauf angewiesenen Passagieren reisen
  • Dokumente für Begleithunde müssen vorliegen

* Der Artikel wurde zuletzt im Juni 2018 überarbeitet. Die Regelungen und Informationen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, können sich aber jederzeit ändern. Daher empfehlen wir, sich stets im Vorfeld einer Reise über die aktuellen Bestimmungen zu informieren. Auf den Webseiten der Fluggesellschaften findet man weitere Informationen zu den aktuellsten Preisen und Regulierungen. Falls sich Preise geändert haben, würden wir uns über ein Kommentar unten freuen; wir aktualisieren die Informationen dann schnellstmöglich.

Lust auf einen „tierisch“ schönen Urlaub? Hier geht es zu den angesagtesten Reisezielen für Tierfreunde:

Karte