Flughafen NürnbergAnkünfte und Abflüge

Billigflüge ab Nürnberg

Verreise mit der Skyscanner-App

Informationen zum Abflug am Flughafen Nürnberg

Der Flughafen Nürnberg verfügt bloß über ein einziges Terminal, an dem sowohl regionale wie auch internationale Flüge abgefertigt werden. Durch seine Größe ist der Nürnberger Flughafen deshalb sehr übersichtlich und der Weg zu bzw. vom Gate ist kurz und einfach zu finden. Wer dennoch Fragen hat, kann sich an die Information am zentralen Hauptschalter wenden.

Wann sollte man am Flughafen Nürnberg einchecken?

Da der Flughafen Nürnberg relativ klein und nicht allzu stark frequentiert ist, sind der Check-in sowie die Sicherheitskontrollen in angenehmer Zeit bewältigbar. Für einen Check-in am Schalter empfehlen wir, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.
Wer morgens in Ruhe abfliegen möchte und obendrein Gast der Fluglinie Lufthansa ist, der kann mittels Vorabend-Check-in auch schon am vorangehenden Tag einchecken und muss am Abflugtag bloß noch durch die Sicherheitskontrollen zum Gate. Hierbei erhaltet ihr sowohl eure Sitzplätze im Flugzeug wie auch eure Bordkarten schon am Vortag des Flugs. Bitte beachtet, dass ihr auch beim Vorabend-Check-in bereits all eure Ausweisdokumente sowie eure Flugtickets vorzeigen müsst.
Noch bequemer ist ein Check-in über das Internet, wobei am Flugtag bloß noch das Großgepäck am Schalter eurer Fluglinie abgegeben werden muss. Eure Flugtickets bzw. Bordkarte erhaltet ihr zum Ausdruck zuhause oder direkt als e-Ticket für euer Mobiltelefon. Am Nürnberger Flughafen bieten den Service im Moment folgende Fluglinien an: Air France, KLM, Lufthansa, SAS, Swiss, TUIFly und Turkish Airlines.

Informationen zur Ankunft am Flughafen Nürnberg

Da der Flughafen Nürnberg bloß ein Terminal hat, kommt ihr bei einer Reise hierher automatisch im Hauptgebäude des Airports an und könnt von hier aus schnell und einfach zu den Taxiständen, Parkhäusern oder öffentlichen Haltestellen gelangen.
Solltet ihr in Nürnberg bloß einen Zwischenstopp einlegen oder noch ein wenig Zeit bis zur Weiterreise am Boden übrig haben, so stehen euch mehrere Shops, gastronomische Betriebe sowie eine Aussichtsplattform zur Verfügung. Wer in Nürnberg die Nacht verbringen möchte, der findet sowohl in der Nähe des Flughafens wie auch im Stadtzentrum mehrere günstige Hotelangebote.

Anreise und Abreise am Flughafen Nürnberg

Egal, ob ihr die An- bzw. Abreise mit dem eigenen Auto, dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugt, der Flughafen Nürnberg sowie das Stadtzentrum sind einfach zu erreichen.

An- und Abreise per Auto

Wer mit dem eigenen Fahrzeug oder einem Mietwagen anreist, der gelangt über die Autobahn A3, die zwischen Nürnberg und Frankfurt verläuft, direkt auf das Airport-Gelände.

Parken am Flughafen Nürnberg

Wenn ihr längere Zeit am Flughafen parken möchtet, dann stehen euch hierfür drei Parkhäuser sowie mehrere freie Parkplätze zur Verfügung. Die Tarife richten sich nach dem gewünschten Serviceangebot sowie nach der Parkdauer. Wochenparktickets starten regulär bei 75 Euro, wobei es auch immer wieder Aktionen und spezielle Angebote gibt. Ein Valet-Service ist im Tarif ParkenPlus inkludiert.

Aus- und Einsteigen lassen

Wenn ihr bloß kurz halten möchtet, um jemandem am Flughafen abzusetzen oder abzuholen, könnt ihr auf der Parkfläche 5 bis zu 20 Minuten kostenlos halten. 40 Minuten kosten 2 Euro, die erste Stunde 3 Euro; jede zusätzliche Stunde bis zu 5 Stunden Gesamtzeit einen weiteren Euro.

Mietwagen am Flughafen Nürnberg

Am Flughafen Nürnberg findet ihr mehrere renommierte Mietwagenanbieter: Avis, Enterprise, Europcar, Hertz sowie Sixt. Die Wagen können direkt am Flughafen gebucht oder bereits im Vorfeld online reserviert werden. Weitere Informationen zu billigen Mietwagen ab dem Nürnberger Flughafen findet ihr hier.

An- und Abreise mit dem Taxi bzw. Shuttleservice

Direkt vor dem Terminal warten Taxis, die euch in die Nürnberger Innenstadt sowie in andere umliegende Orte bringen. Eine Fahrt ins Zentrum von München kostet dabei etwa 20 Euro.
Noch bequemer kommt ihr mit einem eigenen Zubringerservice zum Flughafen bzw. in die Stadt. Genauere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Flughafenseite.

An- und Abreise mit U-Bahn und Bus

Wer eventuellen Staus und sonstigen verkehrsbedingten Verzögerungen entgehen möchte, der reist am besten mit der U-Bahn-Linie 2 zum bzw. vom Flughafen ab. Die Bahn fährt direkt zwischen dem Flughafen sowie dem Nürnberger Hauptbahnhof, wobei eine Fahrt bloß rund 12 Minuten dauert. Per Umstieg in die U1 gelangen Sie zudem in lediglich 25 Minuten zum Messegelände. Überdies fahren mehrere Buslinien den Flughafen an bzw. von diesem in Richtung Nürnberger Innenstadt. Postbus bietet außerdem Fernbus-Routen in mehrere Städte an. Sowohl die U-Bahn wie auch die Busse halten direkt vorm Terminal.