Damaskus

16.01.201917.01.2019

2 Gäste - 1 Zimmer

Unterkunft noch nicht gefunden? Zu den am besten bewerteten, günstigsten Hotels in Damaskus gehören Chtaura Park Hotel, Massabki Hotel und Beit El Kroum Boutique Hotel, basierend auf Kundenbewertungen. Skyscanner Hotels bietet eine schnelle, kostenlose und einfache Möglichkeit, euren Aufenthalt zu planen. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Unterkunft in Damaskus suchen, vergleichen und buchen, indem ihr direkt zur Hotel- oder Reiseanbieter-Website weitergeleitet werdet. Eurer Buchung bei uns werden keine zusätzlichen Gebühren angerechnet. Wählt zu Beginn einfach eure Reisetage im Suchfeld aus und lasst uns günstige Hotelangebote für euch finden. Alternativ könnt ihr auch aus den Hoteloptionen oben auswählen.

Was sagen Reisende über Damaskus?

9,8
Studenten
6,7
Trendsetter
Mitgliederbewertungen (30)
Mohamaed Al-Bayati
Mohamaed Al-BayatiDamaskus
09.07.16

Universität Damaskus ist die größte und älteste Universität in Syrien, in der Hauptstadt Damaskus und compuses in anderen syrischen Seiten.

Zaharah Othman
Zaharah OthmanLondon
06.01.17

Surrealistische Syrien - Herrliche Damaskus Seit ich zurück aus Syrien kam, dieses charmante und schöne Land ständig in meinem Kopf Jagd hatte. Die kurze und kurzen Besuch wie ein Traum gewesen war, und konnte ein Traum hatte ich nicht buchstäblich berührt von der Schönheit, Charme und Gastfreundschaft dieses Land im Nahen Osten, die die Eigenschaften des Mittelmeers im Westen genießt, gesäumt von Libanon wurden auf seine Westgrenzen, die Türkei im Norden, Irak im Osten, Jordanien im Süden und Israel in den Südwesten - all diese Nähe es so ein attraktives Paket zu machen, sondern zugleich auch aufgrund der Nähe, eine ganze Region das ist politisch volatil. Es ist schwierig, die Bilder nicht wegschieben, die wir vor kurzem als Folge der Protestwelle fegt den Nahen Osten in den Medien zu sehen, aber es ist zu schwierig Bilder von Syrien zu vergessen, die immer freundlich sein und voller Geschichte und Kultur . Das ist etwas, das niemand jemals weg von jemand nehmen können, die den Fuß auf syrischem Boden jemals zurückgetreten ist. Meine Reise nach Syrien begann mit viel Besorgnisse. Ich wusste nicht, das Land und meine ersten dürftigen Kenntnisse über das Land wurde gefärbt durch, was auch immer politische Berichte aufgetischt von den westlichen Medien aus. Es genügt zu sagen, war eine Woche nicht genug im Land so reich an Kultur zu nehmen und in der Geschichte durchtränkt. Sie wollen zurück zu gehen, denn das ist, was Syrien Sie tut. Es winkt Sie zurück zu gehen. Die Reise begann früh am Boxing Day. Der Mangel an Gastfreundschaft auf Syrian Air wurde sehr viel von der überwältigenden Empfang während des Besuchs kompensiert - sei es von den freundlichen Anbieter in den Souks von Damaskus, die schönen Mädchen auf der Spitze Aleppo Citadel tanzen, die Frau die Herstellung von Brot des Bauern in einem kleinen syrischen Dorf oder die Beduinen in der Wüste von Palmyra. Ihr Lächeln nur erweitert, wenn sie dich als Malaysian erkannt! Mit einem Freund, Zaila Idrus von Iman Reisen und Ali und Nagi Reiseleiter und Fahrer Hassan von Mowiashe reist, war die Reise mehr als ich jemals wünschen konnte. Erster Tag in Damaskus wurde von Herrn Ali geplant - ein wandelndes Lexikon über Dinge syrischen - er informierte uns, bevor wir eine gute Nacht gesagt und in unserem komfortablen Zimmer im Semiramis Hotel im Ruhestand. Am nächsten Morgen nach einem typischen syrischen Frühstück, die wir für die Altstadt von Damaskus geleitet, die Sehenswürdigkeiten und Klänge, die die Fähigkeit hat, Sie zu einer völlig anderen Welt zu transportieren, in einer anderen Zeit. Das erste, was mir den Sinn gekommen, wie ich einer der vielen Gassen der Souks eingegeben ist, dass ich einfach in den Souks verloren gehen könnte, die unter Sultan Hamid zurück in die osmanische Herrschaft stammt. Und was für wunderbare Abenteuer wäre es Ausweichen Maultiere Lager Waren wurden, Motorräder und Menschen beim Einkaufen. Es wäre eine willkommene Abwechslung von der Hektik des modernen Lebens gewesen - Tee in einer der Karawansereien zu nippen an Reiseberichten aus den Wüsten Nordafrikas hören. Alleyways führen mit Waren zu Gassen Sie wie Perlen Tischdecken, Tischläufer zu locken, Gebetsmatten und viele, viele mehr. Es war einfach unglaublich, dass man um stöbern, ein oder zwei Dinge ohne Druck von den Verkäufern abholen. Stattdessen bot sie Tee, ohne Erwartungen zurück. Wir verließen den Souks in eine andere Welt, die mich in Ehrfurcht vor seiner majestätischen Präsenz links - der Ummayad Moschee - eines der ältesten und heiligsten Moscheen der Welt. Von einem Tempel von den Armeniern in 1000 vor Christus erbaut, ging es durch mehrere Perioden unter den Römern, die Christen und schließlich die Muslime - den inter Ort der Anbetung zu machen - wo ein Schrein sagte, um den Kopf von Johannes dem Täufer oder Nabi Yahya enthalten den Muslimen. Das Gebäude wurde einst von Muslimen geteilt und Christen als Ort der Anbetung. Stehend auf dem riesigen Hof, nahm ich in den drei Minarette, wird das Minarett der Braut, der ersten gebaut werden, das Minarett der Prophet Isa, glaubte an die Stelle zu sein, wo der Prophet aus auf den Tag des Gerichts absteigen und das Minarett von Qaitbay. Ich habe meine Gebete in der großen Opulenz des Ummayad vor für das Grab von Saladin zu verlassen, die in der Nähe in einem kleinen Garten steht. Es gab bereits eine geordnete Warteschlange von Muslimen und Nicht-Muslimen den Schrein Eingabe Hinsicht der größten muslimischen Krieger zu einem zu zahlen. Dort stehen vor dem Grab war einer der emotionalsten Momente während des Besuchs - ein Vorspiel zu den Dingen und dem großen Saladin, wie die Saladin Schloss und Krac de Chevalier verbunden Plätze. Aber das wird später kommen. Damaskus ist nicht eine Stadt in einem Tag zu tun, aber ich vermute, dass im Monat wird nicht als gut genug sein. Aber wir haben so gut wie wir konnten, in der bezaubernden Hamam nehmen und die Gastfreundschaft zu bieten hat. Ich bedaure nur, dass wir den Tag der Hamam besucht es für Frauen kein Tag war. Danach gingen wir auf eine lange Suche von Schreinen und endete in Bāb Saghir Cemetery, die unter anderem die Schreine von Umm Kulthum, die Tochter von Ali und Fatimah, die Enkelin des Propheten Friede sei mit ihm und dem des Bilal beherbergt. Wieder quollen Tränen in den Augen, als ich Gebete zum Bilal angeboten. Ich konnte nicht glauben, dass ich dort war. Schreine sind beliebte Orte für Schiiten Touristen, die von weit und breit auf einer Pilgerreise des Lebens kommen. Jung und alt waren getragen und huckepack Schreine und Frauen zu betreten und Männer laut jammerte aus. Als die Sonne wollte, eilte Hassan in Richtung Monte Qassion, wo Sie Ihre Augen auf die gesamte Damaskus Fest kann als die Sonne untergeht. Es gibt Stände mit nahöstlicher Musik aus Transistorradios und heiße Tees sind endlos gegossen, wenn die Temperatur getaucht, was mich für mein Bett sehnen. Nach der Legende der Prophet Mohammad Friede sei mit ihm stand da und wurde gefragt, warum er nicht in die Stadt ging. Seine Antwort war, er wollte nicht zweimal ins Paradies zu gehen. Wallahualam. Aber in der Tat gerade die Farbe über den Nahen Osten Himmel zu verändern. Ich war wie hypnotisiert.

Lolo Caty
Lolo CatyKairo
06.01.17

Ich gehe wirklich nicht zu syrien, aber ich hinzugefügt, um es den syrischen ppl zu helfen, und speichern Sie sie von dem, was dort passiert :(

Nader Ajami
Nader AjamiDubai
06.01.17

Ein wirklich einzigartiges Ziel, wo das Gefühl der Zeitlosigkeit eine Norm ist. Eine wunderschöne Stadt für alle Arten von Reisenden einschließlich der für spontinuity und ein unvergessliches Erlebnis suchen zu besuchen.

Reise nach Syrien planen