Ramsar

23.03.201924.03.2019

2 Gäste - 1 Zimmer

Was sagen Reisende über Ramsar?

9,8
Familienreisende
7,6
Umweltbewusstes Reisen
7,6
Geschichtsinteressierte
7,6
Abenteurer
7,3
Outdoor-Begeisterte
Mitgliederbewertungen (19)
Narmin Nahidi
Narmin NahidiTeheran
29.05.16

MSAR (persisch: رامسر, die auch als Ramsar und Rānsar romani, früher, Sakht Sar) [1] ist eine Stadt in der Hauptstadt von Ramsar County, Mazandaran Provinz, Iran. Bei der 2012 Volkszählung wurde die Bevölkerung 33.018, in 9421 Familien. Ramsar liegt an der Küste des Kaspischen Meeres. Es wurde auch als Sakhtsar in der Vergangenheit bekannt. Die einheimische Bevölkerung in Ramsar sind Gilaks und sie sprechen Gilaki. Sie sind auch in der Lage Perser, die offizielle Sprache des Iran zu sprechen. Der beste Ort, um in Nord-Iran gehen, wenn der Sandstrand Hand felsigen Strand kommen, und Sie werden alles über diese Stadt vor allem die Architektur und die Geschichte lieben.

Mostafa Safaei
Mostafa SafaeiIsfahan
30.07.13

Ramsar ist ein beliebter Badeort für iranische Touristen. Die Stadt bietet auch heiße Quellen, die grünen Wälder des Alborz-Gebirge, den Urlaub Palast des letzten Schah, und das Hotel Ramsar. Siebenundzwanzig Kilometer südlich von Ramsar und 2700 Meter über dem Meeresspiegel in den Alborz Bergen ist Javaherdeh Dorf, das eine wichtige Touristenattraktion in Ramsar Kreis ist.

Javad Arab
Javad ArabTeheran
06.01.17

Evry Menschen sehen, dass es nicht vergessen Planeten und Bäume dort über becouse Evry Sache ist live in da habe ich tomuch Erinnerung an ramsar und Freund

mohammad reyhani
mohammad reyhaniAbsecon
06.01.17

ramsar hat ein schönes Wetter, weil diese Stadt in den Bergen eingefangen wird. Von den Blick auf Berge und einen Blick auf das Meer. So hat eine niedrige Luftfeuchtigkeit.

Reise nach Iran planen