Manila

16.01.201917.01.2019

2 Gäste - 1 Zimmer

Unterkunft noch nicht gefunden? Zu den am besten bewerteten, günstigsten Hotels in Manila gehören Stay Malate (Wanderers Guest House), Ramada by Wyndham Manila Central und ZEN Rooms Rio Suites Mandaluyong, basierend auf Kundenbewertungen. Skyscanner Hotels bietet eine schnelle, kostenlose und einfache Möglichkeit, euren Aufenthalt zu planen. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Unterkunft in Manila suchen, vergleichen und buchen, indem ihr direkt zur Hotel- oder Reiseanbieter-Website weitergeleitet werdet. Eurer Buchung bei uns werden keine zusätzlichen Gebühren angerechnet. Wählt zu Beginn einfach eure Reisetage im Suchfeld aus und lasst uns günstige Hotelangebote für euch finden. Alternativ könnt ihr auch aus den Hoteloptionen oben auswählen.

Am besten bewertete Hotels in Manila

ab 32 €
ab 86 €

Was sagen Reisende über Manila?

9,8
Feinschmecker
8,6
Geschäftsreisende
8,4
Abenteurer
7,9
Outdoor-Begeisterte
7,8
Geschichtsinteressierte
Mitgliederbewertungen (284)
Nhez Malinis
Nhez MalinisSanta Rosa Stadt
06.01.17

hey im help me....!

Daniel Mason-D'Croz
Daniel Mason-D'CrozBrisbane
30.05.16

Vibrant, hektisch, energisch und chaotisch sind nur einige der Worte, die in den Sinn kommen, wenn der Beschreibung dieser junge und schnell wachsende Stadt. Viele riesigen Malls wenn das Ihr Ding ist. Es gibt auch die ruhigeren historischen Zentrum von Intramuros, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist out.

Justin Rimon
Justin RimonGroßraum Los Angeles
13.01.16

Manila ist die größte Metropole der Philippinen und ist ganz Abenteuer in der Stadt von einer Zeit, als es noch ein blühendes Land der Dritten Welt, wo die Kluft zwischen den Reichen und Armen große Webstühle, die sich auf eine vielfältige Menge Erfahrungen verleiht. Ich habe nach Manila unzählige Male durch meine Kindheit, Jugend gereist, und im Erwachsenenalter, und ich kann das Beste, was über dieses Land von ganzem Herzen sagen, das Volk ist. Sie sind so freundlich, umarmen, hilfsbereit, und sie lieben es absolut ihren Gesang und Tanz. Sie sind auch eine der fließend Englisch sprechen Länder also keine Sorgen hier vorbei, wenn Sie passieren, Englisch zu sprechen. Die Esskultur hier ist nicht von dieser Welt mit einem endlosen Menge Restaurants auf den Straßen, in den Einkaufszentren, Außenanlagen, und in zufälliger Ecken und Ritzen. Es ist ein Feinschmecker Überlastung 24/7 als Filipinos über ihr Essverhalten besessen sind. Das Nachtleben boomt mit Tonnen von Bars, Lounges und großen Vegas-Stil Nachtclubs für jeden Geschmack der lokalen und Reisenden. Seien Sie vorsichtig bei der Dame Jungen oder Transen, da das Land auf sie erträglich ist und einige vielleicht wirklich täuschen. Live-Musik genießen während des Essens ist die Norm hier, die ich kann auf jeden Fall zu gewöhnen. Der US-Dollar (USD) gibt Ihnen so eine große Leistung für Ihr Geld hier. Zum Beispiel für 20 $ kann man sich wie ein König oder eine Königin essen und für 6 $ können Sie eine erstaunliche Stunde lang Massage. Einkaufen hier ist auch ein stehlen, wie Sie eine Tonne stilvolle Kleidung für viel billiger als in den Staaten kaufen können, weil die Philippinen in Südostasien basiert. Einige meiner Lieblings-Bereiche zu hängen und essen sind: Das Fort, Greenbelt in Makati, Capitol Commons (familienfreundlich), der Palast, und Metro Walk. Alot der Einheimischen sind in der Regel in den massiven Einkaufszentren zu hängen wegen der feuchten Wetter und Umweltverschmutzung. Die Einkaufszentren aus hier setzen USA Eigenschaften in den Schatten. Malls hier aus können 3 bis 7 Etagen hoch liegen und sind sogar 1 oder 2 Meilen lang, wo man das Ende nicht einmal sehen kann.

Paul Khan
Paul KhanDebary
21.08.14

Dies ist Asien, Chaos, aber toll für billig zu feiern und zu essen, $ 100 den ganzen Tag dauert

Reise nach Philippinen planen