Karte

Flüge nach Dalaman

Dalaman

Stand: Januar 2016

Dalaman ist eine den meisten Reisenden nur wenig bekannte Bezirkshauptstadt im Süd-Südwesten der Türkei. Wenn überhaupt, so sind Urlauber aus Europa im Allgemeinen lediglich auf der Durchreise wenn sie auf dem Flughafen von Dalaman landen müssen bevor es in die populären Badeorte an der Küste weiter geht, wie zum Beispiel Marmaris, Fethiye oder Dalyan.

Anreise und Ankunft

Zusammen mit den Flughäfen Milos-Bodrum und Antalya bedient der Flughafen Dalaman die Südwestküste der Türkei mit ihren zahlreichen Bade- und Touristenorten. Dabei sind es vor allen Dingen Charterfluggesellschaften, die den Flughafen in aller Regel allerdings nur saisonal anfliegen, d.h. zur europäischen Hauptreisezeit (Sommerferien). Aus Deutschland gibt es dann beispielsweise Flüge mit Condor (ab Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart oder Hannover), SunExpress (ab Düsseldorf und Hannover) und TUIfly (ab Köln-Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München, Nürnberg oder Stuttgart). Ähnlich ist die Situation mit saisonalen Flügen aus anderen europäischen Ländern. Wollt ihr außerhalb der Hauptreisezeit nach Dalaman fliegen. Bietet sich zum Beispiel ein Flug mit Turkish Airlines nach Istanbul an und sodann ein Anschlussflug nach Dalaman.

Attraktionen in Dalaman

Dalaman ist eine typische türkische Provinzstadt, derer Art es im ganzen Land hunderte gibt. Ihr sucht hier vergeblich nach aufregenden Sehenswürdigkeiten, aber dies muss nicht unbedingt negativ aufgefasst werden. Hier bietet sich dem Besucher eine Türkei ohne Touristenmassen. Man geht in den zahlreichen Tavernen und kleinen Lokalen zu Einheimischenpreisen essen und trinken und geht das mediterrane Leben generell etwas gemütlicher (d.h. ohne Remmidemmi) an. Wer die Umgebung einschließlich der Mittelmeerküste mit ihren vielen versteckten Badebuchten und vorgelagerten Inseln entdecken möchte, für den ist Dalaman sicherlich eine ideale Basis. Mehrere Autovermieter in der Stadt haben kostengünstige Mietwagen oder auch Motorräder verfügbar und bei einer Handvoll örtlicher Reisebüros könnt ihr Segelboot- und Motorjachttouren buchen. Außerdem verfügt Dalaman auch über eine Reihe von Pensionen und Mittelklassehotels

Nützliche Informationen für Besucher

Bei der Einreise erhalten Deutsche automatisch eine Aufenthaltsgenehmigung von 90 Tagen in den Reisepass gestempelt. Die Beantragung eines Visums ist also überflüssig.

Dalaman unterliegt einem heißen Mittelmeerklima mit hoher relativer Luftfeuchtigkeit. Die wärmsten Monate sind Juni bis September mit Tagestemperaturen von über 30 Grad. Am kühlsten ist es von Dezember bis März, wenn die Temperatur auch tagsüber auf bis 15 Grad absinken kann.

Die Landeswährung ist die türkische Lira mit einem ungefähren Umtauschkurs (Januar 2016) von 1 Euro = 3,20 Liras.

Durchschnittspreise für Restaurantbesuche und ähnliche Preisangaben liegen uns leider nicht vor. Allerdings ist die Türkei im Vergleich zu Europa ein sehr kostengünstiges Reiseland.

 

*Alle Preisangaben können sich ändern.

Die günstigsten Flüge nach Dalaman von...

 Dalaman Reiseführer

Die Region um Dalaman ist auch bekannt als die „Türkise Küste“ der Türkei. Mit ihren beschaulichen Stränden, dem warmen Meerwasser der Ägäis, den Seen und Bergen hat sich Dalaman schnell zu einem beliebten Ferienort entwickelt. Die Stadt wächst schnell, investiert in die Infrastruktur, ein neues internationales Terminal am Flughafen sowie ... Dalaman Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/mwanasimba

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.