Karte

Flüge nach Malaysia

Flüge nach Malaysia

Malaysia ist ein multikulturelles und daher überaus interessantes Land in Südostasien. Getrennt durch das Südchinesiche Meer besteht Malaysia aus zwei Teilen, die beide über mehrere Flughäfen verfügen und somit gut erreichbar sind. Der Westen Malaysias ist mit dem asiatischen Festland verbunden und zählt zu dem Teil des Landes, in dem die meisten Einwohner zu Hause sind. Somit ist Westmalaysia weiter entwickelt und durch die hier gelegene Hauptstadt Kuala Lumpur zugleich wirtschaftlich besser aufgestellt. Etwa 800 km weiter östlich liegt Ostmalaysia auf der Insel Borneo. Hier liegt der eher weniger touristisch geprägte Teil des Landes. Doch egal, ob man sich mehr für den Westen oder Osten interessiert – es lohnt sich, frühzeitig die Angebote der Fluggesellschaften mit Skyscanner zu vergleichen, um sich günstige Flüge nach Malaysia zu sichern.

Wer Malaysia mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, sollte sich einige Wochen Zeit nehmen, um sowohl den Westen als auch den Osten auf der Insel Borneo besuchen zu können. Die Hauptstadt Kuala Lumpur im westlichen Teil des Landes bietet eine perfekte Ausgangslage. Faszinierend ist die Stadt vor allem wegen der Mischung aus historischen Gebäuden, wie dem Sultan Abdul Samad Building, und neuer Architektur. Besonders modern und berühmt sind beispielsweise die Petronas Towers – die beiden höchsten Zwillingstürme der Welt. Schöne Ausflugziele in der Hauptstadt sind zudem das Nationalmuseum und die blaue Moschee von Shah Alam. Doch der Westen bietet neben Großstadtfeeling auch einige landschaftliche Highlights. Dazu gehören als erstes die Cameron Highlands mit ihren wunderschönen Teeplantagen und verschiedenen Wanderwegen. Darüber hinaus sollte man auch die Inselgruppe Langkawi mit schneeweißen Stränden und die geschichtsträchtige Insel Penang nicht verpassen. Weiter östlich liegt außerdem der bekannte Taman Negara-Nationalpark.

Um den anderen Teil des Landes auf der Insel Borneo zu bereisen, lohnt sich ein Inlandsflug, den man zu günstigen Preisen bei Skyscanner buchen kann. Als Hauptattraktion gilt hier der Kinabalu-Nationalpark mit dem 4.101 Meter hohen Mount Kinabalu, welcher der höchste Berg des Landes ist und von Abenteuerlustigen bestiegen werden kann. Ein weiter Touristenmagnet ist der Tunku Abdul Rahman Marine Park nahe der Stadt Kota Kinabalu. Dieser besticht durch eine einzigartige Unterwasserwelt und ist somit vor allem bei Tauchern sehr beliebt. Ebenfalls faszinierende Nationalparks auf der Insel sind der Gunung Mulu als vermutlich größtes Höhlensystem der Erde sowie der kleine, aber feine Bako Nationalpark mit zahlreichen Pflanzen und Tieren. 

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.