Karte

Flüge von Hannover nach Moskau

Fluginformationen Hannover nach Moskau

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Hannover nach Moskau im letzten Monat

1

Fluglinie fliegt direkt von Hannover nach Moskau

7

Flüge pro Woche von Hannover nach Moskau

2 Std. 45 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Hannover nach Moskau, Gesamtdistanz 1846 Kilometer

Aeroflot

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Hannover nach Moskau im letzten Monat

4 Flughäfen

Moskau Sheremetyevo, Moskau Domodedowo, Moskau Vnukovo und Schukowski International

Allgemeine Informationen zur Flugroute
Der Flug von Hannover nach Moskau über knapp 2000 Kilometer dauert circa 3 Stunden. Pro Es werden tägliche Verbindungen angeboten, wobei der günstigste Preis für ein Hin- und Rückflugticket im letzten halben Jahr bei 165 Euro lag, angeboten von Aeroflot. Preise sind meist stabil, besonders für Frühbucher oder Last-Minute-Entscheidungen, dennoch solltet ihr unsere Preismeldungs-Funktion nutzen, um das beste Schnäppchen abzupassen. Mit ihrer Hilfe werdet ihr umgehend informiert, wenn sich bei Ticketpreisen Änderungen ergeben und könnt ggf. sofort zuschlagen. Auch für Moskau als häufiges Reiseziel findet man außerdem immer wieder einmal sehr vorteilhafte Angebote auf unserer Angebots-Seite. Deshalb öfter mal reinschauen. Beim Kauf eures Tickets könnt ihr außerdem gleich ein Hotelzimmer und bei Bedarf auch einen Mietwagen mit buchen.

Flugverbindungen auf der Route Hannover nach Moskau
Praktische Direktflüge bietet Aeroflot, in der Regel einmal pro Tag auf der Route für rund 200 Euro. Die Flüge gehen zum Moskauer Flughafen Sheremetyevo. Mit günstigen Preisen und Direktflugoption ist Aeroflot dadurch auch die beliebteste und am häufigsten gebuchte Airline auf der Strecke. Etwas günstiger geht es mit Zwischenstopp über einen anderen Flughafen, dann erhöht sich jedoch die Reisezeit um mehr als das Doppelte. Diese Flüge werden etwa von Air France, KLM oder Eurowings und Austrian Airlines angeboten. Es gibt selbstverständlich etliche weitere Kombinationen, die ihr ganz einfach über unsere Such-Funktion aufrufen und abwägen könnt.

Hannover: Anreise und Abflug
Aus dem Zentrum zum Flughafen Hannover geht es am besten mit der S-Bahn. Die circa 11 Kilometer bewältigen die Linien S5 und S51 in unter 20 Minuten für einen Fahrpreis von etwa 3 Euro pro Einzelfahrt. Die Bahnen fahren ab Hauptbahnhof zweimal pro Stunde. Bei großer Eile oder dem Wunsch nach mehr Komfort greift man auf ein Taxi zurück, das ab Hauptbahnhof etwa eine Viertelstunde benötigt. Die Fahrt kostet allerdings, je nach Tageszeit, zwischen 20 und 35 Euro. Auch Busse des Nahverkehrs fahren aus allen Stadtteilen Hannovers in Richtung Bahnhof. Nach dem Check-In und der Sicherheitskontrolle eröffnet sich den Fluggästen eine große Auswahl an Duty-Free Shops, Restaurants, Bars und Cafés, sowie ein kostenloses WLAN Netz um sich die Zeit bis zum Abflug etwas zu verkürzen.

Allgemeine Informationen für Moskau
Für die Einreise nach Russland aus Europa benötigt man ein Visum und einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Zur Bewerbung auf ein russisches Visum benötigt man dazu zunächst eine offizielle Einladung, die zum Beispiel das gebuchte Hotel ausstellen kann. Es gibt verschiedene online Services, die sich auf diesen Visumsprozess spezialisiert haben und gegen Gebühr bei der Visumsbeschaffung helfen. Online, zum Beispiel auf der Website der russischen Botschaft, findet man alle Informationen. Bei internationalen Flügen sollte man etwa 90 Minuten vor Abflug eingecheckt sein um Komplikationen zu vermeiden. Russische Rubel erhält man im Tausch gegen Euros direkt im Terminalgebäude in Moskau, oder an einem der vielen ATMs hinter der Gepäckrückgabe mit EC- oder Kreditkarte. Der generelle Wechselkurs liegt bei rund 70 Rubel pro Euro.

Ankunft in Moskau
Moskau hat drei Hauptflughäfen und verschiedene Airlines landen auf verschiedenen dieser Airports. Aeroflot etwa fliegt nach Sheremetyevo, von wo aus man mit der Aeroexpress Bahn oder Bus 851 und 817 in die Stadt kommt. Domodedovo wird von vielen europäischen Airlines angeflogen. Auch hier fährt ein Aeroexpress in Richtung Stadt. Man kommt auf dem Paveletsky Bahnhof an und kann von hier auf die Metro umsteigen. Günstiger geht es mit der Regionalbahn. Die wenigsten Airlines fliegen nach Vnukovo, doch auch von hier geht es mit Express Bahn oder dem Bus 611 in die Stadt in Richtung einer der großen Bahnhöfe mit Anbindung an die Moskauer U-Bahn. Taxis stehen vor den Terminalgebäuden aller Airports bereit. Kommt es zu Wartezeit ist es vor allem das kostenlose WLAN mit dem man sich hier die Zeit vertreiben kann.

Moskau erleben
Die russische Hauptstadt und Metropole beeindruckt mit der noch immer sichtbaren sozialistischen und imposanten Architektur und vielen historischen Highlights. Der Kreml, der rote Platz, das Leninmausoleum und die bunte und weltberühmte Basilius-Kathedrale sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten im Zentrum. Mit der Metro erreicht man jedes Ziel schnell und komfortabel und muss sich nicht um den Stadtverkehr sorgen und kann dabei noch über die imposanten Metrostationen aus den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts staunen.

Alle Angaben und Preise waren mit Stand September 2017 korrekt, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.