Reisetipps, Infos & Inspiration Die 10 schönsten Weihnachtsbäume der Welt

Alle Artikel

Die 10 schönsten Weihnachtsbäume der Welt

Weihnachten und Christbäume gehören einfach zusammen. Wir haben für euch die weltweit schönsten ausfindig gemacht!

Christbäume gehören zur Weihnachtszeit mindestens genauso sehr wie Zimtsterne, Punsch und Geschenke. Wir haben uns für euch aufgemacht und die größten, schönsten und außergewöhnlichsten Weihnachtsbäume der Welt ausfindig gemacht!


1. USA, New York – Rockefeller Center

Weihnachtsbaum am Rockefeller Center New York

Der wohl berühmteste Christbaum der Welt steht mitten im Big Apple New York – und zwar vor dessen bekanntestem Einkaufszentrum, dem Rockefeller Center auf der Fifth Avenue. Die gigantische Tanne wird 2018 am  28. November erstmals in diesem Jahr feierlich beleuchtet und gebührend mit Live-Performances eingeweiht. An der Spitze des Baumes strahlt bereits seit mehr als zehn Jahren der sogenannte Swarovski Stern mit einem Durchmesser von beinahe drei Metern, einem Gewicht von knapp 250 Kilos und designt vom deutschen Künstler Michael Hammers.

Den Baum wollt ihr live sehen? Dann findet jetzt heraus, wann die beste Zeit ist, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Hier gibt es günstige Flüge nach New York!


2. Deutschland, Dortmund – Hansaplatz

Am Hansaplatz in Dortmund steht seit einigen Jahren zur Weihnachtszeit ein ganz besonderer Christbaum: Mit seinen 45 Metern Höhe ist er nicht nur einer der größten der Welt, er besteht zudem nicht bloß aus einem einzigen geschmückten Baum, sondern wird aus rund 1700 Fichten zusammengesetzt. Geschmückt wird der Patchwork-Baum von knapp 13.000 Lichtern sowie zusätzlichen Leuchtmotiven wie etwa Rentieren, die einen Schlitten ziehen. Alles in allem wiegt der Dortmunder Weihnachtsbaum rund 30 Tonnen und nimmt eine Fläche von 18 x 18 Metern ein – auf jeden Fall beeindruckend!

Ihr bekommt nicht genug von Weihnachten? Dann ist das sicher das Richtige für euch: Hier weihnachtet es immer!

Schöne und günstige Hotels weltweit findet ihr hier!


3. Spanien, Madrid – Puerta del Sol

In der spanischen Hauptstadt stehen gleich mehrere beeindruckende Weihnachtsbäume – etwa jene am Plaza de Callao oder am Plaza de Santa Anna –, aber unter allen davon sticht vor allem der künstliche Baum am Puerta del Sol besonders hervor. Die kegelförmige, bunt leuchtende Tanne wird jedes Jahr von der nationalen Lotterie gespendet und misst ganze 35 Meter.

Findet heraus, wie ihr mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung Geld sparen könnt!

Findet jetzt einen günstigen Flug nach Madrid!

4. Deutschland, Berlin – Pariser Platz

Weihnachtsbaum Berlin, Pariser Platz

Direkt vor dem Brandenburger Tor, am Pariser Platz in Berlin, steht der womöglich schönste öffentliche Weihnachtsbaum Deutschlands. Die riesige Tanne wurde Berlin seit der deutschen Einigung traditionell jedes Jahr von ihrer norwegischen Partnerstadt Drøbak als Zeichen des Friedens und der Nähe zueinander geschenkt – seit 2015 kommen die Bäume aus Thüringen, da den Norwegern der Transport zu teuer wurde. Der Baum erstrahlt auch dieses Jahr im Lichtermeer und ist geschmückt von rund 1.000 Christbaumkugeln. Als Krönung trägt er einen leuchtenden Stern an seiner Spitze.

Falls ihr noch eine festliche Unterbringung für die Feiertage sucht, schaut euch diese 10 außergewöhnlich schicken Hotels in Berlin an!

Habr ihr schon einen Mietwagen für die Feiertage?


5. Italien, Gubbio – Monte Ingino

Von einem der größten Christbäume der Welt geht es direkt weiter zum allergrößten der Welt: Dem Lichterbaum der mittelalterlichen Stadt Gubbio. Der rekordträchtige Weihnachtsbaum erstreckt sich vom Fuße des Monte Ingino an dessen Hang hinauf und misst eine Höhe von mehr als 650 Metern – allerdings handelt es sich dabei natürlich nicht um einen echten Baum. Der Christbaum von Gubbio formt sich aus rund 250 grünen Lichtquellen, die entlang der Bergseite angeordnet sind und seinen Umriss bilden, sowie weiteren 300 bunten Lichtern, die Kugeln und anderen Schmuck darstellen. An seiner Spitze erstrahlt zudem ein Stern aus weiteren 200 Lichtquellen, verteilt über rund einen Quadratkilometer Fläche.

Ihr seid zu Weihnachten in Italien? Dann stimmt euch auf die schönsten Weihnachtsmärkte und Bräuche im Land schon mal ein!

Findet  hier einen billigen Flug nach Italien!

 

Günstige Flüge und Reiseinspiration finden – mit der Skyscanner App.


6. Neuseeland, Auckland – Aotea Square

Christbäume aus Plastik werden generell nicht unbedingt bevorzugt, wenn das Plastik jedoch in Form von LEGO-Steinen kommt, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Bereits 2011 wurde die englische Hauptstadt London von einem Weihnachtsbaum aus den bunten Spielsteinchen geschmückt, 2014 das australische Sydney und 2016 stand er in Auckland. Wo 2018 jemand die halbe Million LEGO-Blöcke zusammensetzt, ist noch nicht bekannt. Praktisch ist der Kunststoff-Baum in Auckland vor allem deswegen, weil dort zu Weihnachten gerade Sommer ist und der weiße LEGO-Schnee im Gegensatz zu den echten Flocken auch bei Temperaturen über 20 Grad besteht.

Keine Lust auf kalte Füße? 5 mollig warme Reiseziele für kalte Wintertage!

Günstige Flüge nach Auckland findet ihr hier!


7. Frankreich, Paris – Galeries Lafayette Haussmann

Der Weihnachtsbaum in der Pariser Galerie Lafayette Haussmann ist schon seit Jahren eine Sehenswürdigkeit für sich. Jedes Jahr wird er anders geschmückt und dominiert so das gesamte Gebäude. Der Baum und die gesamte Weihnachtsdekoration hat ein gewisses Extra, 2014 stand er zum Beispiel Kopf. 2016 war er komplett aus Papier, ebenso wie ein Großteil der restlichen Dekoration. So einen Weihnachtsbaum sieht man vermutlich nicht so schnell wieder.

Wenn ihr Weihnachten in der romantischen Stadt verbringt, dann schaut euch auch diese  Top 8 Sehenswürdigkeiten in Paris an.

Hier geht es zu günstigen Flügen nach Paris!

8. Österreich, Wien – Freyung und Rathausplatz

Weihnachtsbäume vorm Rathaus und an der Freyung in Wien

Im ersten Wiener Bezirk an der Freyung, nur wenige Gehminuten vom Stephansplatz entfernt, lockt der traditionelle Altwiener Christkindlmarkt jedes Jahr tausende Besucher zu seinen Ständen. In der Mitte des Adventgetümmels ragt dabei eine wunderschön geschmückte Tanne aus dem Waldviertel empor und erfreut Besucher aller Altersgruppen. Wer übrigens schon einmal in Wien ist, der sollte sich auch die mit Lichtern geschmückten winterlichen Laubbäume am größten, wenn auch recht kommerziell angelegten, Christkindlmarkt Wiens am Rathausplatz nicht entgehen lassen!

Lasst euch in diesem Artikel überraschen: 5 Trips zu Santa Claus: So haben Sie den Weißbärtigen noch nie gesehen!

Findet hier einen günstigen Flug nach Wien!


9. England, London – Calridge’s Hotel

Weihnachten wird heutzutage ja leider allzu oft zum reinen Konsumfest – umso schöner ist es da, Bäume zu sehen, die zum einen abseits der Norm liegen und zum anderen noch handgemachten Schmuck tragen. Beides kombiniert findet  im Calridge’s Hotel, die in jedem Jahr einen anderen Designer bitten, den Weihnachtsbaum zu kreieren. 2016 waren Star-Designern Sir Jony Ive and Marc Newson entworfenen Winterwelt zu sehen, 2017 zierte die Lobby ein von Karl Lagerfeld entwurfener Baum. Wer 2018 für Weihnachtsstimmung im Claridge’s sorgt, ist noch nicht bekannt.

Ihr verbringt Silvester in London? Dann lest euch die 9 Tipps für einen günstigen Jahreswechsel in London durch!

Super günstige Flüge nach London findet ihr hier!


10. Brasilien, Rio de Janeiro – Lagoa Rodrigo de Freitas

Im brasilianischen Rio de Janeiro können Besucher der Stadt zur Weihnachtszeit oft den schwimmenden Bradesca Seguros Weihnachtsbaum bewundern, der bis 2018 bereits 23 Mal beleuchtet wurde. Die Tanne wird üblicherweise auf sehr dramatische Weise beleuchtet, da unser Leben dargestellt werden sollt mithilfe von entsprechenden Motiven. Der Bradesca Seguros Christbaum ist knapp 85 Meter hoch, wiegt rund 542 Tonnen und wird von insgesamt 3,1 Millionen Lichtern, 2.150 Strobe-Effekten sowie 120.000 Metern Lichtkabel beleuchtet, wobei das Spektakel von 1.200 Leuten, darunter Techniker, Künstler und Produzenten, in Szene gesetzt wird. Einfach unglaublich, die Zahlen, die diesen Weihnachtsbaum umgeben, und mindestens genauso beeindruckend ist er anzusehen!

Noch mehr Ideen für warme Weihnachten findet ihr hier: Weihnachten in der Sonne – 10 Ideen für warme Weihnachten.

Hier geht es zu günstigen Flügen nach Rio de Janeiro!

Ob im warmen Süden oder im kalten Norden – Weihnachten ohne Weihnachtsbaum darf einfach nicht sein. Wir wünschen euch deshalb auch für eure Weihnachten die schönsten Christbäume der Welt und natürlich, wie immer, schöne Feiertage!


Noch mehr Weihnachtliches:

Karte