Reisetipps, Infos & Inspiration Reiseinspirationen Südafrika: Die Top 10 Weingüter

Alle Artikel

Südafrika: Die Top 10 Weingüter

Diese traumhaften Weingüter solltet ihr bei eurer Reise nach Südafrika auf keinen Fall verpassen.

In unserer Übersicht der 9 schönsten Weingüter in Südafrika erfahrt ihr, wo ihr neben erstklassigen Weinen auch exzellentes Essen genießen könnt, welche Weinfarmen mit ihren traditionsreichen Geschichten zu den ältesten des Landes gehören und wo ihr Südafrikas beliebten Pinotage probieren könnt.

1. Boschendal, Franschhoek

🍇 Weingut: Boschendal

🇿🇦 Weinregion: Franschhoek

🍷 Wein: Rotwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Der holländische Name “Boschendal” bedeutet so viel wie “Wald und Tal” (“boss en dal”) und spiegelt damit das Wesen dieses Weinguts perfekt wieder: Etwa 55 Kilometer östlich von Kapstadt gelegen, umfasst das Anwesen rund 350 Hektar Rebfläche zwischen dem “Simonsberg” und den “Drakensbergen” und ist von einem prächtig blühenden Rosengarten umgeben. Das Herzstück der Weinfarm ist allerdings der historische Weinkeller aus dem Jahr 1715. Mittlerweile mit modernster Technik ausgestattet, findet ihr hier zahlreiche Holzfässer mit edlen Tropfen, die regelmäßig mit Auszeichnungen überschüttet werden. So gehören zum Beispiel die reinsortigen Rotweine zu den besten des Landes. Bei einem Ausflug nach “Boschendal” solltet ihr aber auch dem hauseigenen Café, Restaurant und der zum Weingut gehörenden Bäckerei einen Besuch abstatten. Denn “Boschendal” legt auch bei seinen Speisen sehr viel Wert auf höchste Qualität: so werden die allermeisten Zutaten erst kurz vor dem Servieren aus dem angrenzenden Garten geerntet.

Euer Urlaub steht fest, aber die Preise für die Flüge sind euch einfach noch zu teuer? Keine Sorge, wir helfen euch dabei, den besten Zeitpunkt für eure Buchung zu finden und verraten euch, wann Flüge am günstigsten sind.

2. Tokara Wine Estate, Stellenbosch

🍇 Weingut: Tokara Wine Estate

🇿🇦 Weinregion: Stellenbosch

🍷 Wein: Rot- und Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Sonntag: 10:00 – 17:30 Uhr

Im Vergleich zu vielen anderen südafrikanischen Weingütern hat das “Tokara Wine Estate” mit seiner Gründung im Jahr 1994 eine noch recht junge Geschichte vorzuweisen. Das hielt die Weinfarm jedoch nicht davon ab, blitzschnell mit ihren edlen Tropfen bei Weinliebhabern in aller Welt berühmt zu werden. So gilt die intensive und komplexe “Director’s Reserve”-Kollektion als Aushängeschild des “Tokara Wine Estate”. Neben seinen Weinen produziert das Gut aber auch hervorragenden Brandy und Olivenöl. Bei eurem Besuch könnt ihr alle Erzeugnisse des Weinguts im hauseigenen Restaurant mit angrenzendem Feinkostgeschäft probieren und noch ganz nebenbei den fantastischen Ausblick auf die spektakuläre Landschaft genießen. Außerdem solltet ihr auch einen Blick auf die Architektur und stilvolle Einrichtung des Anwesens werfen, denn beides gilt ebenfalls als absolutes Highlight!

Südafrika ist ein extrem vielfältiges Land und das spiegelt sich natürlich auch in seiner Küche wider. Erfahrt hier von einem preisgekrönten Starkoch, welche Leckerei ihr in Südafrika unbedingt mal probieren solltet.

3. Steenberg, Constantia

🍇 Weingut: Steenberg

🇿🇦 Weinregion: Constantia

🍷 Wein: Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

1682 in Kapstadts Vorort Constantia gegründet, zählt “Steenberg” heute zu den ältesten Weingütern des Landes. Umgeben von immergrünen Hügeln, umfasst das Anwesen rund 200 Hektar, von denen über ein Viertel mit Reben bestockt sind. Die Größe der Weinfelder führt dazu, dass “Steenberg” pro Jahr über eine halbe Million Flaschen Wein produziert, wobei der “Sauvignon Blanc” als einer der besten seiner Art gilt. Neben den exzellenten Weinen ist “Steenberg” mittlerweile aber auch für das direkt angrenzende Luxushotel mit Gourmet-Restaurant, seine moderne Architektur sowie den aufwendig gestalteten Außenbereich des Weinkellers bekannt. Hier könnt ihr auch bei einem Tagesausflug die erstklassigen Weine des Guts genießen und euren Blick von der schattigen Sitzecke aus über den angrenzenden Garten mit großer Wiese und Wasserspielen schweifen lassen.

Euren Urlaub könnt ihr euch frei einteilen? Perfekt, denn dann könnt ihr euch nicht nur die schönste Jahreszeit für eure Reise aussuchen, sondern dank unseres praktischen Skyscanner-Tools “Ganzer Monat” bzw. “Günstigster Monat” auch noch bei der Flugbuchung sparen.

4. Rust en Vrede, Stellenbosch

🍇 Weingut: Rust en Vrede

🇿🇦 Weinregion: Stellenbosch

🍷 Wein: Rotwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr

Wenn sogar Nationalheld Nelson Mandela einen Wein dieses Weinguts für das Dinner anlässlich seines Nobelpreises in Oslo auswählt, dann solltet ihr ihm bei eurer Reise nach Südafrika unbedingt einen Besuch abstatten. So ist das Anwesen “Rust en Vrede” bis heute ein Paradebeispiel für den hervorragenden Weinanbau in Südafrika. Kein Wunder, zählen seine Rotweine bei Experten doch zu den besten des Landes. Aber das 1694 gegründete “Rust en Vrede” gehörte nicht immer zu Südafrikas Vorzeigegütern: Erst mit der Übernahme durch die Familie Engelbrecht im Jahr 1978 ist aus dem einst heruntergewirtschafteten “Rust en Vrede” eines der führenden Rotweingüter Südafrikas geworden. Doch inmitten der Weinberge von Stellenbosch findet ihr auf dem Weingut “Rust en Vrede” nicht nur exzellente Tropfen, sondern auch eine hochgelobte Küche, die zu den besten der Welt zählt.

Genauso vielfältig wie das Land selbst, sind auch die Unterkünfte in Südafrika. Wir sagen euch, wo ihr in Südafrika am besten unterkommt: von super günstig bis luxuriös.

5. Peter Falke, Stellenbosch

🍇 Weingut: Peter Falke

🇿🇦 Weinregion: Stellenbosch

🍷 Wein: Rot- und Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr

Am Hang der “Helderberg Mountains” liegt das Weingut “Peter Falke”, das seit 1995 dem gleichnamigen deutschen Strumpfhersteller Peter Falke und seiner Frau, der französischen Designerin Danièle Falke, gehört. Umgeben von wilder Natur, könnt ihr euch hier beim “Wine Tasting” durch insgesamt acht verschieden Wein probieren: Egal ob Rosé, Rot- oder Weißwein, bei “Peter Falke” habt ihr die freie Wahl – und das alles für umgerechnet nur 4 Euro! Dazu gibt es in der Speisekarte leckere Snacks, die das “Wine Tasting” bei “Peter Falke” perfekt abrunden.

Löwen, Elefanten und weitere Wildtiere auf einer Safari beobachten, an einsamen Sandstränden sonnenbaden, feiern und in ausgelassenem Ambiente schlemmen: darum solltet ihr Südafrika unbedingt mal besuchen.

6. Babylonstoren, Paarl

🍇 Weingut: Babylonstoren

🇿🇦 Weinregion: Paarl

🍷 Wein: Rot- und Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Mai – August: 10:00 – 17:00 Uhr, September – April: 10:00 – 18:00 Uhr

Kaum ein Aufenthalt wird zu einem derart unvergesslichen Erlebnis, wie euer Besuch auf dem Weingut “Babylonstoren”. Ob zum Essen, für einen Tagesausflug oder mit Übernachtungen: “Babylonstoren” hat viel zu bieten. Die ehemalige Obstplantage, die zwischen Franschhoek und Paarl liegt, produziert seit 2011 mehrere erstklassige Rot- und Weißweine, die bei Weinliebhabern in aller Welt regelrechte Jubelstürme auslösen. Beim “Wine Tasting” könnt ihr vor Ort einige dieser edlen Tropfen probieren und dazu noch leckere Snacks mit frischen Lebensmitteln aus dem hauseigenen Garten genießen. Der Gemüse-, Beeren-, Blumen und Obstgarten ist sowieso der heimliche Star des Weinguts: So nutzen nicht nur die beiden Restaurants die nachhaltig angebauten Anpflanzungen des etwa 4 Hektar großen Gartens, sondern auch der Hofladen mit angrenzender Bäckerei oder das zum Anwesen gehörende Farmhotel mit Garten-Spa. Um bei eurem Aufenthalt so viel wie möglich vom Weingut und seinem malerischen Garten kennenzulernen, solltet ihr das Areal mit Fahrrädern erkunden, die euch auf “Babylonstoren” kostenfrei zur Verfügung stehen.

Vom Kruger-Nationalpark bis zum Tafelberg bei Kapstadt: Südafrika bietet eine traumhafte Attraktion nach der nächsten. Wir werfen einen Blick auf 10 der schönsten Reiseziele und Orte Südafrikas.

7. Buitenverwachting, Constantia

🍇 Weingut: Buitenverwachting

🇿🇦 Weinregion: Constantia

🍷 Wein: Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr

“Buitenverwachting” ist ein niederländischer Name, der auf Deutsch so viel wie “jenseits aller Erwartungen” bedeutet: ein Versprechen, dem sich die Eigentümer mit ihren Weinen definitiv verschrieben haben, denn diese genießen in aller Welt einen exzellenten Ruf. Dieser gute Ruf ist vor allem auf den “Sauvignon Blanc” zurückzuführen, der seit vielen Jahren die Spitze der südafrikanischen Weißweine anführt. Aber auch die Rotweine des etwa 150 Hektar großen Anwesens gelten als erstklassig. Entscheidet bei einem Besuch auf “Buitenverwachting” einfach selbst, welche Weinsorte euch am besten schmeckt!

Die Must-sees des Landes sind euch alle schon bekannt? Dann folgt uns und entdeckt Südafrika abseits der Touristenrouten.

8. L’Avenir, Stellenbosch

🍇 Weingut: L’Avenir

🇿🇦 Weinregion: Stellenbosch

🍷 Wein: Rotwein

🕑 Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr, Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr

Etwa 5 Minuten von Stellenbosch entfernt, liegt das Weingut “L’Avenir” am Fuße des “Simonsberg”. Umgeben von grünen Bergen, alten Bäumen und mehreren Obstgärten, gilt “L’Avenir” als das älteste Weingut, das in der Region um Stellenbosch den Pinotage anbaut. Der Pinotage ist eine Kreuzung aus Pinot Nior und Cinsault, wobei die rote Rebart das beerig Süße vom Pinot Noir perfekt mit dem fruchtigen Geschmack des Cinsault vereint. Die Neuzüchtung wurde im Jahr 1925 von Abraham Isak Perold an der Universität von Stellenbosch durchgeführt. Probieren ist auf dem Weingut “L’Avenir” daher Pflicht, entwickelt sich der Pinotage doch immer mehr zu einer der beliebtesten Rotweinsorten Südafrikas!

Egal ob beim Beobachten von wilden Tieren oder bei Wanderungen durch die Küstengebiete: gutes Wetter ist ein Muss. Wir verraten euch, wann ihr Südafrika am besten bereist.

9. La Motte, Franschhoek

🍇 Weingut: La Motte

🇿🇦 Weinregion: Franschhoek

🍷 Wein: Rotwein

🕑 Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr

Das Weingut “La Motte” am Ortsrand von Franschhoek zählt sowohl zu den ältesten als auch bedeutendsten Weingütern Südafrikas. 1752 gegründet, stieg “La Motte” mit der Übernahme durch die Familie Rupert im Jahr 1970 zu einer weltweit anerkannten Weinfarm auf. Zu diesem exzellenten Ruf haben aber nicht nur die edlen Tropfen von “La Motte” beigetragen, sondern auch das zum Anwesen gehörende Restaurant (traditionell südafrikanische Gerichte werden hier modern interpretiert) und seine historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Wenn ihr während eures Aufenthalts auf “La Motte” mehr über das Weingut erfahren möchtet, empfehlen wir euch zum einen den etwa 5 Kilometer langen “La Motte Hiking Trail” zu Fuß zu erkunden. Neben einer tollen Aussicht auf die Weinberge könnt ihr aus den höheren Lagen des Wanderweges auch einen fantastischen Panorama-Blick auf Franschhoek genießen. Zum anderen solltet ihr auf “La Motte” unbedingt den historischen Weinkeller besuchen und den interessanten Weinlehrpfad des Guts entlanglaufen.

Wer an Safari denkt, der denkt sofort an Afrika. Wir stellen euch die 10 besten Nationalparks dieses faszinierenden Kontinents mitsamt ihrer Wunder vor!

10. Vergelegen Estate, Somerset West

🍇 Weingut: Vergelegen Estate

🇿🇦 Weinregion: Somerset West

🍷 Wein: Rot- und Weißwein

🕑 Öffnungszeiten: Täglich: 09:00 – 16:30 Uhr

Ganz in der Nähe zur südafrikanischen Stadt Somerset West liegt das Weingut „Vergelegen Estate“. Das über 300 Jahre alte Anwesen besteht aus mehreren Gebäuden, wobei ihr bei einem Aufenthalt auf dem Weingut sowohl das Herrenhaus als auch eines der Nebengebäude besichtigen könnt, um auf diese Weise mehr über die umfangreiche Geschichte des „Vergelegen Estate“ zu erfahren. Von den rund 300 Hektar, die das gesamte Gut misst, werden etwa 100 Hektar für den Weinanbau genutzt. Dank dieser großen Anbaufläche produziert das „Vergelegen Estate“ jährlich etwa 560.000 Flaschen Wein – und davon solltet ihr unbedingt einen probieren, denn die edlen Tropfen des „Vergelegen Estate“ sind preisgekrönt. Neben den Weinproben und Besichtigungen des Weinguts ist das „Vergelegen Estate“ aber auch für seinen prächtigen Rosen- und Kräutergarten, die weit über 300 Jahre alten Kampferbäume sowie das hauseigene Restaurant mit exzellenter Küche bekannt, welches in den Sommermonaten die Möglichkeit bietet, die natürliche Schönheit vom „Vergelegen Estate“ bei einem Picknick voll und ganz zu genießen.

Wenn ihr während eurer Reise durch Südafrika auch einen Zwischenstopp in Johannesburg einlegt, nutzt die Gelegenheit und lasst euch die Stadt auf einem Tuk-Tuk zeigen: Sightseeing mal anders.

Alle Weingüter Südafrikas im Überblick:

Name des Weinguts Region
1. Boschendal Franschhoek
2. Tokara Wine Estate Stellenbosch
3. Steenberg Constantia
4. Rust en Vrede Stellenbosch
5. Peter Falke Stellenbosch
6. Babylonstoren Paarl
7. Buitenverwachting Constantia
8. L’Avenir Stellenbosch
9. La Motte Franschhoek
10. Vergelegen Estate Somerset West

Bei der Liste der schönsten Weingüter in Südafrika handelt es sich um eine bloße Aufzählung ohne qualitatives Ranking.

Lust noch mehr von Afrika kennenzulernen? Hier findet ihr weitere Tipps:

Karte