Karte

Flüge von Düsseldorf nach Salzburg

Fluginformationen Düsseldorf nach Salzburg

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

70 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

21

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 622 Kilometer

1 Std. 20 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Salzburg

1 Flughafen

Was ihr zur Flugroute Düsseldorf - Salzburg wissen solltet:


Wie lange dauert ein Flug von Düsseldorf nach Salzburg?
Ein Flug von Düsseldorf nach Salzburg dauert etwa 1 Stunde und 20 Minuten und überbrückt dabei eine Distanz von über 620 Kilometern. Flüge ab Düsseldorf gehen an jedem Tag Wochentag nach Salzburg und das Am Morgen, mittags und abends.

Wie viel kostet ein Flug von Düsseldorf nach Salzburg?
Der günstigste Preis für ein Hin- und Rückflugticket im letzten Monat lag bei 80 Euro. Selbst bei Last-minute Buchungen zahlt der Fluggast in der Regel nie mehr als 150 Euro für einen Flug von Düsseldorf nach Salzburg. Flüge in die Gegenrichtung könnt ihr hier finden: Salzburg nach Düsseldorf).

Welche Airlines bieten Flüge von Düsseldorf nach Salzburg an?
21 Flugverbindungen gibt es pro Woche auf der Strecke, also mehrere Flüge pro Tag. Direktflüge bieten die Airline Eurowings und lässt ihre Flüge in der Regel von Germanwings oder LGW betreiben. Wegen der Verfügbarkeit von Direktflügen ist Eurowings daher auch die beliebteste Airline auf der Strecke von Düsseldorf nach Salzburg. Bucht man Flüge mit Zwischenstopp, hat man zusätzlich die Auswahl aus den Airlines Lufthansa, Austrian Airlines und LOT.

Welche Reisedokumente benötigt man für einen Flug von Düsseldorf nach Salzburg?
Da auch Österreich innerhalb der EU liegt und Unterzeichner des Schengen-Abkommen ist, kann als Reisedokument entweder ein gültiger Reisepass oder aber auch ein Personalausweis vorgelegt werden. Zusätzlich sollte man stets eine Buchungsbestätigung der Flugtickets mitführen.



Was ihr über Düsseldorf wissen solltet:


Wie kommt man am besten zum Flughafen in Düsseldorf?
Der Flughafen Düsseldorf ist sowohl über Bus, Bahn und S-Bahn, Taxis, den Flughafentransfer NRW Shuttle, als auch über die Autobahn A44 und den Sky-Train erreichbar. Direkt am Flughafengelände befindet sich der Bahnhof Düsseldorf-Flughafen, die S-Bahn und Sky-Train-Haltestelle sowie diverse Bushaltestellen. Es halten mehr als 350 Züge täglich. Der Sky-Train bringt Passagiere vom Bahnhof zum gewünschten Terminal, und auch Autofahrer gelangen mit dem Sky-Train von den Parkhäusern P4, P5 und P6 aus zu ihrem Terminal und sparen so wertvolle Zeit. S-Bahnfahrer nehmen vom Düsseldorfer Hauptbahnhof aus die S-Bahn der Linie S7 und gelangen innerhalb von einer Viertelstunde zum Flughafen. Die Buslinie 760 bringt Reisende von Ratingen zum Flughafen. Zum Bahnhof gelangen Passagiere mit den öffentlichen Linienbussen der Linien 729, 759 und 776 sowie dem SB51. Wer vom Zentrum aus mit dem Taxi zum Flughafen fährt, benötigt hierfür rund 12 Minuten und zahlt etwa 28 Euro.

Wie kann man sich die Wartezeit am Flughafen Düsseldorf vertreiben?
Jeden Tag öffnen mehr als 60 Geschäfte im Flughafen Düsseldorf die Pforten für ihre Kunden. Von 7:30 Uhr am Morgen bis 21:00 Uhr abends können Flughafenbesucher hier einkaufen. Vor dem Check-In lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Gold Restaurants, das Gästen eine besonders gemütliche Atmosphäre bietet. Für Frühflieger hat das Restaurant bereits ab 5 Uhr morgens geöffnet. Wer den Check-In am Flughafen Düsseldorf am Schalter vornehmen möchte, sollte sich 1 ½ bis zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen auf der zentralen Abflugebene einfinden. Ein kostenloses WLAN Netz an allen Terminals erheitert die Wartezeit.



Was ihr über Salzburg wissen solltet:


Welche Währung benutzt man in Salzburg?
In fast der gesamten EU wird mittlerweile mit dem praktischen Euro bezahlt, so auch in Österreich. Geldwechsel gehört also schon lange der Vergangenheit an. Möchte man kein Bargeld auf der Reise mitführen, so kann man in Salzburg in den meisten Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten mit Kredit- oder EC-Karte bezahlen.

Welche Zeitzone herrscht in Salzburg?
Auch Österreich befindet sich wie Deutschland in der mitteleuropäischen Zeitzone. Fliegt man also von Düsseldorf nach Salzburg, muss man sich um ein Uhrumstellen keine Sorgen machen.

Wie kommt man am besten ins Stadtzentrum von Salzburg?
Vom Flughafen Salzburg erreicht man das Stadtzentrum mit Bus oder Taxi. Tagsüber fahren die Buslinien 2 und 10 im 10-, bzw. 15-Minuten-Takt. Ein Ticket wird direkt beim Fahrer gekauft und kostet rund 4 Euro. Hält man sich länger in der Stadt auf, kann man auch ein 24-Stunden Ticket oder eine Wochenkarte am Kiosk „Newscorner“ erwerben. Das Ziel ist der Salzburger Hauptbahnhof, von wo aus man auf die weiteren öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen kann und so jedes Ziel in der Stadt erreicht. Auch Taxis erwarten die ankommenden Reisenden vor den Terminals. Eine Fahrt in die Stadt kostet je nach Tageszeit 30 bis 40 Euro. Hat man einen Mietwagen gebucht, so findet man die Vertretungen bekannter Autovermietungen am Salzburger Flughafen hinter den Gepäckbändern. Kommt es zu Wartezeit am Flughafen vertreibt man sich diese in einem Café, oder mit dem auch hier kostenlosen Internetzugriff. Skyscanner hilft euch neben Flugticket und Mietwagen auch bei der Suche und Buchung eines Hotels und garantiert echte Schnäppchenpreise!

Was kann man in Salzburg tun und sehen?
Die Sehenswürdigkeiten in Salzburg umfassen das Schloss Hellbrunn, die Festung Hohensalzburg, der Platz am alten Markt, das Museum in Mozarts Geburtshaus, sowie der Salzburger Dom. Die Geburtsstadt Mozarts hat seinen Besuchern viel zu bieten und ist eines der beliebtesten Reiseziele in Österreich. Sightseeing geht am besten zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, für die es eine praktische Tageskarte gibt. Vor allem in der Alt- und Innenstadt findet man viele Cafés und Restaurants und beobachtet das quirlige und bunte Stadtleben.

Was ist die beste Reisezeit für Salzburg?
Im Sommer genießt man in Salzburg angenehme Temperaturen von durchschnittlich 20 Grad Celsius. Dafür muss man sich allerdings teilweise auf erhebliche Niederschläge einstellen, die hier besonders in den wärmeren Jahreszeiten üblich sind. Im Winter regnet es bei durchschnittlichen Temperaturen von -1 Grad Celsius etwas weniger, es fällt dafür häufig Schnee und lässt die Stadt weißgepudert erstrahlen. Die meisten Touristen zum Sightseeing kommen im Sommer und Preise für Flug, Hotel oder Mietwagen können dementsprechend ansteigen. Bucht man einen Aufenthalt früh, profitiert man von teilweise tollen Angeboten!



Die oben angegebenen Preise und Informationen sind aktuell im Juli 2018.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.