Karte

Billigflüge von Stuttgart nach Brüssel

Fluginformationen Stuttgart nach Brüssel

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

53 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

17

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 406 Kilometer

1 Std. 20 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Brüssel International und Brüssel S. Charleroi

2 Flughäfen

Flüge von Stuttgart nach Brüssel

Stand der Informationen: Mai 2016

 

Airlines, die Flugverbindungen von Stuttgart nach Brüssel anbieten

Germanwings fliegt montags bis freitags bis zu drei Mal pro Tag auf direktem Weg von Stuttgart nach Brüssel. An Sonntagen besteht die Verbindung einmal täglich. Darüber hinaus bestehen täglich auch indirekte Flugverbindungen, z.B. mit Lufthansa inklusive einem Zwischenstopp in Frankfurt und mit KLM über Amsterdam. Mit SWISS sind Verbindungen mit Zwischenlandung in Zürich möglich. Flüge von Stuttgart nach Brüssel Charleroi (CRL) sind momentan nicht verfügbar.

 

Terminal Informationen – Abflug

Am Stuttgarter Flughafen gibt es insgesamt fünf Terminals, jedoch werden die beiden Terminals T1 West und T2 lediglich für den Check-in genutzt. In den anderen Terminals T1, T3 und T4 wird sowohl eingecheckt als auch abgeflogen. Fluggäste von Germanwings werden in den Terminals 1 und 2 abgefertigt. Lufthansa startet ebenfalls von Terminal 1. Auch die Passagierabfertigung von SWISS Flügen erfolgt in Terminal 2. KLM operiert von Terminal 3. Am Flughafen gibt es ein breites Angebot an Restaurants, Cafés, Bars und Shops. Vor dem Abflug kann man sich hier die Wartezeit bei einem leckeren Snack und einer Erfrischung vertreiben oder durch die Geschäfte schlendern. Im öffentlichen Bereich findet man Bücher und Zeitungen, Tabakwaren, Souvenirs und Modeboutiquen, z.B. Hallhuber und SØR. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem Burger King oder die San Francisco Coffee Company. Im Sicherheitsbereich der Terminals ist das Angebot etwas überschaubarer. Süße und herzhafte Stärkungen bekommt man in Terminal 1 bei Foodies oder in der AIR Bar. Im Duty-Free-Shop findet man vergünstigte Kosmetik, hochwertige Spirituosen und vieles mehr. In Terminal 3 gibt es eine Auswahl an Shops, die Bekleidung, Accessoires und ebenfalls Duty-Free Waren anbieten. Erlesene italienische Spezialitäten gibt es im Restaurant La Trattoria. Im News Café kann man sich leckere Salate und frische Panini sowie einen guten Kaffee gönnen.

 

Terminal Informationen – Ankunft

Nach der Ankunft bieten sich für die Weiterreise mehrere Optionen. Reisende können zum einen mit dem Zug, der vom Bahnhof unterhalb des Terminals abfährt, zu Zielen in der Region sowie in die Niederlande gelangen. Bis zu sechs Mal pro Stunde kann man per Zug ins Brüsseler Zentrum fahren. Die Fahrt bis dorthin dauert etwas weniger als 20 Minuten. Taxis findet man vor der Ankunftshalle. Bis ins Zentrum betragen die Fahrtkosten circa 45 Euro. In der Nähe der Ankunftshalle befindet sich auch der Busbahnhof. Von hier aus fahren Buslinien des Unternehmens De Lijn zu Zielen in und um Brüssel, z.B. zum Nordbahnhof und wichtigen U-Bahn-Stationen. Zusätzlich dazu existiert eine Expressverbindung ins Stadtzentrum. Die Linie 12 fährt montags bis freitags von 8 Uhr bis 20 Uhr innerhalb von einer halben Stunde ins Brüsseler Europaviertel. Am Wochenende verkehrt der Bus als Linie 21 und fährt mehr Haltestellen an. Eine einfache Fahrt kostet 4,50 Euro. Eine weitere bequeme Möglichkeit stellt ein Mietwagen dar.

 

Praktische Hinweise

Deutsche Staatsangehörige brauchen für den Flug einen gültigen Personalausweis.

 

Was erwartet mich in Brüssel?

Die belgische Metropole gehört nicht nur zu den politisch wichtigsten Städten Europas, sondern ist auch wegen ihres reichen Kunst- und Kulturangebots bekannt. Das Brüsseler Klima ist geprägt von der nicht allzu weit entfernten Nordsee, die Meeresluftmaßen in die Stadt bringt. Die örtliche Jahresdurchschnittstemperatur unterscheidet sich mit rund 10 Grad kaum von der in Stuttgart. Zu den wärmsten Monaten gehören Juli und August. Die Zahl der Regentage ist mit rund 200 Tagen pro Jahr recht hoch. Das Brüsseler Preisniveau liegt deutlich über dem von Stuttgart. Für ein Hauptgericht in einem einfachen Restaurant bezahlt man circa 15 Euro. Ein großes Bier bekommt man für knapp vier Euro. Ein Einzelticket für den Nahverkehr kostet 2,10 Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.