Karte

Flüge nach Malta Luqa

Flüge nach Malta

 

Stand: Januar 2017

 

Wie finde ich günstige Flüge nach Malta?

Das beliebte Reiseziel im Mittelmeer wird jedes Jahr von vielen tausend Touristen besucht, Flüge dorthin gibt es reichlich. Doch um den besten Ticketpreis auszumachen lohnt es sich Plattformen wie Skyscanner zu nutzen. Hier werden die Angebote verschiedener Airlines und Online-Reisebüros verglichen und so die günstigsten Flüge nach Malta gefunden.

Tools wie „Ganzer und Günstigster Monat“ erleichtern dabei zusätzlich die Suche indem eine Übersicht über das Angebote ganzer Monate gegeben wird. So kann man im gewünschten Reisezeitraum die besten Preise ausmachen, und den Urlaub so buchen, dass garantiert nicht zu viel gezahlt wird.

 

Wann sollte ich buchen?

Es ist stets ratsam früh mit der Reiseplanung zu beginnen. Analysen von getätigten Flugbuchungen zeigen, dass die Preise, je nach Reiseziel, häufig am niedrigsten sind, wenn man bis zu 30 Wochen vor Reiseantritt bucht. Hieraus konnte Skyscanner ein praktisches Tool erstellen, um für viele Reiseziele einfach und übersichtlich den perfekten Buchungszeitraum anzuzeigen, basierend auf der angestrebten Reisezeit.

Hat man so den perfekten Abflugtag festgelegt, kann man die Preise eine Weile mit der praktischen Preismeldungsfunktion beobachten. Ändert sich der Ticketpreis, gibt es alternative Angebote oder Preisnachlässe werdet ihr per E-Mail oder sofort in der Skyscanner App benachrichtigt und könnt umgehen zuschlagen. So verpasst man auf gar keinen Fall die günstigsten Flugtickets!

 

Airlines und Flughäfen mit Direktflügen nach Malta

Neben der Staatseigenen Airline Air Malta, die vor allem Ziele in Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten anfliegt, kommen hier Ryanair, Easyjet, Norwegian, Jet2 und weitere Airlines der Region mit vielen Zielen auf der Insel an. Direktflüge aus Deutschland gehen ab Frankfurt, Berlin, Köln, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf und Nürnberg. Saisonal, etwa in den Ferien, kann sich das Angebot erweitern.

 

Der Flughafen Maltas

Der Flughafen befindet sich auf der Hauptinsel in Luqa.Hier angekommen geht es mit Bussen zu den beliebten Zielen wie der Hauptstadt Valetta, nach Sliema oder St. Julian. Mit der Fähre geht es weiter nach Gozo. Tickets können direkt an der Touristeninformation gebucht werden.

 

Wann ist die beste Reisezeit und wie ist das Wetter?

Die beste Reisezeit ist im Frühling mit angenehmen Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad. Das mediterrane Klima lässt es auf Malta nie kalt werden, doch die Winter sind stets etwas nass und windig, dafür sind dann weniger Reisende unterwegs. Im Sommer von Juni bis Ende August wird es heiß und trocken bis 29 Grad und angenehmen Wassertemperaturen zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen.

 

Was sollte man auf Malta sehen und erleben?

Das Archipel mit den drei Hauptinseln Malta, Gozo und dem kleinen Comino in der Mitte liegt abseits Siziliens im Zentrum des Mittelmeers. Highlights sind die Inselstrände und Tauchplätze rund um Malta und Gozo, die historischen Stätten und Gebäude in Valletta, Mdina und Rabat, sowie die zerklüftete Landschaft die zum Wandern, Biken, Klettern und weiteren Outdooraktivitäten einlädt. Mit Skyscanner findet man garantiert den richtigen und günstigsten Flug nach Malta.

Hotels findet man in so gut wie jeder Ortschaft, die beliebtesten Ziele sind jedoch entlang der Küste wo es viele Resorts und All-inclusive Angebote gibt. Touristenregionen sind Bugibba, Sliema und St. Julian, wo auch das Nachtleben pulsiert und aufregende Urlaube garantiert sind. Möchte man es etwas ruhiger kommt man in einem restaurierten Farmhaus für Selbstversorger auf Gozo unter und kann die Ruhe und Idylle der Inseln ganz privat und abgeschieden genießen.

Auf Sightseeing und Entdeckungsreise geht es am besten mit einem eigenen Mietwagen oder mit dem Bussystem der Inseln. Auch Sightseeing „Hop-on Hop-off“ Busse sind verfügbar und fahren auf zwei Linien in Norden und Süden Maltas.

Highlight ist die alte Hauptstadt Mdina, umgeben von Rabat. Die alte Befestigung ist das Juwel Maltas und hält interessante und historische Architektur und romantische Abende bereit. Sehenswürdigkeiten sind der historische Grand Harbor in Valetta die Kathedrale in Mdina, der ikonische Red Tower in Marfa Ridge und die Blaue Grotte an der Küste. Der beliebteste Strand ist die Golden Bay im Nordwesten sowie die Sandstrände bei Marsakala. Auf Gozo sollte man das idyllische Ramla Bay nicht verpassen.

Für aktive Besucher geht es abseits der Küste zum Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Surfen und zu vielen weiteren Wassersportaktivitäten. Das innere der Inseln Malta und Gozo lädt mit seiner einmaligen Landschaft zum Wandern, Radfahren und Klettern ein.

 

Weitere Informationen

Die günstigsten Flüge nach Malta Luqa von...

 Valletta Reiseführer

Valletta ist eine wunderschöne befestigte Stadt, die auf einer kleinen Landzunge auf der Insel Malta gelegen ist und im 16. Jahrhundert von den Rittern des Heiligen Johannes gegründet wurde, um die Insel nach der langen Belagerung der osmanischen Truppen zu schützen. Ein Großteil der barocken Architektur dieser Zeit kann erfreulicherweise ... Luqa Stadtführer

 Sparen! Flexibel beim Zielflughafen?

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von fabiogis50, a.lampe, pizzo76

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.