Karte

Air Canada - Flüge vergleichen & buchen

Als größte kanadische Airline und Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance zählt Air Canada zu den bedeutendsten Fluggesellschaften weltweit. Sowohl der Heimatflughafen als auch der Sitz der im Jahr 1936 gegründeten Fluggesellschaft liegt in Montréal. Rund 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich um die Anliegen der jährlich 33 Millionen Fluggäste, die die Dienste von Air Canada in Anspruch nehmen. Die Flotte der kanadischen Airline besteht derzeit aus rund 190 Flugzeugen, die Destinationen in aller Welt ansteuern. Auch in Deutschland ist Air Canada an den größten Flughäfen vertreten.

Die folgenden Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen stammen aus dem Januar 2017, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung durch die jeweilige Fluggesellschaft ändern.

Informationen zum Fliegen mit Air Canada

Informationen zum Check-in

Air Canada empfiehlt seinen Fluggästen, sich rechtzeitig zum Check-in-Schalter zu begeben und genügend Zeit für den Vorgang einzuplanen. Die Meldeschlusszeiten am Schalter liegen je nach Flugziel zwischen 45 Minuten und 90 Minuten vor der geplanten Abflugzeit. Eine übersichtliche Darstellung auf der Homepage von Air Canada hilft euch dabei, im Vorfeld eurer Reise den Überblick zu behalten. Wer am Flughafen nicht in der Warteschlange stehen möchte, kann bereits 12 Stunden vor dem Start am Check-in-Automaten einchecken. Eine andere Variante ist der Online-Check-in über das Internet oder ein Mobilgerät, der rund 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit zur Verfügung steht. Dieser Service wird zwar nur auf englischer Sprache angeboten, ist aber ganz leicht zu verstehen. Im Anschluss an den Online-Check-in kann man die Bordkarten entweder zu Hause ausdrucken, auf ein mobiles Endgerät senden oder erst am Flughafen am Check-in-Automaten ausdrucken. Bei Air Canada ist es auch möglich, direkt über das Smartphone einzuchecken und eine elektronische Bordkarte zu erhalten. Ein Demo-Video auf der Interseite von Air Canada verdeutlicht, wie unkompliziert dieser Vorgang zu erledigen ist.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Jeder Passagier darf bei Air Canada ein Standard-Handgepäckstück sowie ein zusätzliches Handgepäckstück mit an Bord seines Fluges nehmen, die jeweils nicht schwerer als 10 kg sein dürfen. Die Maße für das Standard-Handgepäckstück betragen einschließlich Rädern und Griffe 23 x 40 x 55 cm, wohingegen das zusätzliche Handgepäckstück nicht größer als 16 x 33 x 43 cm sein darf. Das maximale Gesamtmaß für aufgegebenes Gepäck beträgt in der Addition von Länge, Breite und Höhe 158 cm. Wie schwer das aufzugebene Gepäck sein darf und wie viele Gepäckstücke man kostenfrei mitführen darf, hängt von der gebuchten Reiseklasse sowie vom gebuchten Reiseziel mit Air Canada ab. Daher bietet Air Canada den Fluggästen auf ihrer Internetseite ein Tool an, mit dem man die Freigepäckmenge für jeden Flug individuell berechnen kann. Hierzu muss man lediglich den Ziel- und den Abflughafen sowie die gebuchte Reiseklasse eingeben und schon erfährt man in einer übersichtlichen Darstellung, wie viel Freigepäck erlaubt ist und wie hoch die Kosten für zusätzliches Gepäck sind. Es wird ebenfalls aufgeführt, mit welchen Gebühren man bei Überschreitung der maximalen Größe oder des zulässigen Gewichts zahlen muss.

Sitzplätze und Reservierungen

Fluggäste, die bei Air Canada die Tarife Flex, Latitude, Business Class und Premium Economy gebucht haben, freuen sich über eine kostenlose Sitzplatzreservierung, die bei der Buchung des Fluges mit Air Canada vorgenommen werden kann. Im Tango-Tarif auf Strecken innerhalb Kanadas oder zwischen Kanada und den USA kann man während des Buchungsvorgangs eine Sitzplatzreservierung gegen eine Gebühr hinzufügen. Die Gebühr beträgt zwischen 10 $ bis 40 $. Auf allen anderen Strecken im Tango-Tarif ist ebenfalls eine kostenlose Sitzplatzreservierung möglich. Sitze mit extra viel Beinfreiheit sind ab 19 $ buchbar. Wer auf eine vorzeitige Reservierung verzichtet, kann ab 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit beim Online-Check-in oder beim Check-in am Flughafen einen der verfügbaren Sitzplätze auswählen.

Service an Bord

Ob kostenfreie Mahlzeiten und Snacks serviert werden, ist bei Air Canada von eurer gewählten Reiseklasse abhängig. Softdrinks sowie Tee und Kaffee werden von Air Canada kostenlos bereitgestellt. Ein modernes Entertainment-System sorgt dafür, dass an Bord keine Langweile aufkommt. Auf dem eigenen Monitor können sich die Fluggäste aller Reiseklassen ein individuelles Unterhaltungsprogramm zusammenstellen. Dabei stehen zahlreiche Spielfilme und abwechslungsreiche Audioprogramme zur Auswahl. Dank der integrierten USB-Anschlüsse werden die Akkus von Laptops oder Smartphones während des gesamten Fluges mit Air Canada ausreichend Strom versorgt.

Air Canada

3,5/5
Basierend auf 102 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.