Karte

Billigflüge von Hamburg nach Reykjavík

Fluginformationen Hamburg nach Reykjavík

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

135 €

Direkte Fluglinie

1

Flüge pro Woche

2

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 2165 Kilometer

3 Std. 10 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Icelandair

Reykjavik Keflavik und Reykjavik Domestic

2 Flughäfen

Flüge von Hamburg nach Reykjavik

Diese Informationen sind gültig ab September 2016, Änderungen können seither aufgetreten sein und nicht berücksichtigt werden.

 

Airlines mit Route Hamburg – Reykjavik

Die Route Hamburg – Reykjavik fliegt Icelandair mehrmals die Woche preisgünstig und direkt, in der Regel am Nachmittag. Benötigt man mehr zeitliche Flexibilität, fliegt man mit Zwischenstopp über einen anderen Flughafen, etwa mit den Airlines Air Berlin, FlyNiki, Eurowings, WOW Air, SAS, Easyjet, KLM, Finnair und einigen weiteren europäischen Fluglinien.  Hin- und Rückflug sollte man direkt zusammen buchen. Das eröffnet die besten Buchungsoptionen und spart Geld und Zeit.

 

Informationen zum Terminal und Flughafen – Hamburg

Internationale Flüge starten in Hamburg in der Regel vom Terminal 1. Den Flughafen im Stadtteil Fuhlsbüttel erreicht man am unkompliziertesten und günstigsten mit der S-Bahn aus der Innenstadt, etwa vom Hauptbahnhof. Von hier fährt die Linie S1 und etwa 30 Minuten zur Flughafenstation in der Nähe der Terminals. Eine Einzelfahrt kostet 3,10 Euro. Kommt man aus einem anderen Stadtteil ist es auch möglich mit dem Bus den Flughafen anzufahren, hierzu sollte man das HVV Streckennetz vor Abflug online checken. Schneller und komfortabler geht es mit einem Taxi, dass aus dem Zentrum circa 30 Euro kostet und 20 bis 25 Minuten benötigt. Eingecheckt wird auf Ebene 1 und hat man sein Gepäck aufgegeben erwartet die Reisenden in Fuhlsbüttel eine große Auswahl an Bars, Restaurants und Cafés, sowie ein kostenloser WLAN Zugriff an den Gates.

 

Informationen zum Terminal und Flughafen – Reykjavik

Am internationalen Flughafen Reykjavik angekommen geht es entweder mit Bus oder Taxi in die Stadt. Der Airport liegt rund 50 Kilometer von Islands Hauptstadt entfernt im Ort Keflavík und die Fahrt dauert 45 Minuten. Es fahren der Flybus (2500 Kr) zum BSI Busterminal, der Gray Line Airport Express (2100 Kr) zum gewünschten Hotel oder Hostel in der Stadt, Bus Linie 55 (1700 Kr) oder ein Taxi direkt zum Ziel für 15 – 20.000 Kr. Der Verkehr ist stets übersichtlich und es kommt in der Regel kaum zu Verzögerungen bei der Fahrt vom oder zum Flughafen. Auch Mietwagen können direkt in Keflavík geliehen werden. Die Vertretungen der Autovermietungen befinden sich im Ankunftsterminal. Kommt es zu Wartezeit am Flughafen vertreibt man sich diese mit dem hier ebenfalls kostenfreien WLAN.

 

Allgemeine Informationen

Auch Island ist Schengen Mitglied, was heißt das EU-Bürger weder Visum noch Reisepass zur Einreise benötigen. Es genügt ein gültiger Personalausweis. Isländische Kronen erhalt man im Tausch gegen Euro direkt am Airport, oder auch mit EC- oder Kreditkarte aus einem der Geldautomaten im Terminal oder in der Stadt. Man sollte 90 Minuten vor Abflug einchecken um bei internationalen Flügen unnötige Komplikationen zu vermeiden. In den Ferien oder an Feiertagen sollte man stets etwas mehr Zeit mit einplanen. Dann sind die Warteschlangen lang und das Verkehrsaufkommen in Hamburg hoch.

 

Was erwartet den Reisenden in Reykjavik?

Die isländische Hauptstadt ist das Tor und Startpunkt für Reisen durch das aufregende Land. Es gibt Geysire und atemberaubende Wasserfälle, Gletscher, Berge und Vulkane, sowie malerische Fjorde zu entdecken. Von hier aus geht es zum Whale-Watching, ins Thermalbad Blue-Lagoon, oder zu vielen Wandertouren in ganz Island. Die Stadt selbst präsentiert sich jung und modern und hält viele Museen, Galerien und einige exzellente Restaurants bereit.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.