Reisetipps, Infos & Inspiration 7 der schönsten und romantischsten Häfen Europas

Alle Artikel

7 der schönsten und romantischsten Häfen Europas

Wir haben für euch einige der schönsten Häfen Europas aufgelistet, die unbedingt einen Besuch wert sind.

Eine unvergessliche Einfahrt in den Hafen oder einen atemberaubenden Sonnenuntergang von der Promenade aus erleben: Wir haben für euch einige der schönsten Häfen Europas aufgelistet, die jeder einmal gesehen haben sollte.

1. Monte Carlo, Monaco

Der Yachthafen von Monaco ist für jeden Touristen eine Reise wert. Er besticht vielleicht nicht durch die Schönheit der Natur, aber hier spürt man wahrlich den Luxus, der den glanzvollen Kleinstaat umgibt. Ein Schiff ist größer, teurer und schneller als das andere. Und mit etwas Glück erspäht man auch den ein oder anderen Prominenten, der vor imposanter Kulisse mit der Privatyacht auf den Hafen zusteuert. Außerdem hat der Yachthafen von Monaco für Sportfans eine zusätzliche Bedeutung: Entlang des Anlegeplatzes für die luxuriösen Schiffe verläuft die berühmte Formel 1- Strecke, die schon für viele spektakuläre Rennen gesorgt hat.

Findet günstige Hotels in Monaco!

2. Geiranger, Norwegen

Der Hafen des kleinen Dorfs Geiranger in Norwegen ist für viele Kreuzfahrttouristen ein beliebter Anlaufpunkt. Da er aufgrund des zu geringen Tiefgangs nicht direkt angefahren werden kann, werden die Besucher auf kleinen Booten ans Festland gebracht. Schneebedeckte Gipfel, Wasserfälle und grüne Wälder machen die Fahrt auf dem Fjord bis hin zum Geiranger Hafen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Es bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, mit dem Fotoapparat die prägenden Eindrücke festzuhalten. Das älteste Touristenziel Norwegens verzaubert durch die märchenhafte Landschaft jeden Besucher. An Festland lässt man sich kulinarisch verwöhnen, kauft ein paar Souvenirs oder genießt einfach den Blick aufs Wasser.

Norwegen ist ein Land voller Wunder! Hier haben wir die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes für euch!

Günstige Flüge nach Norwegen!

3. Venedig, Italien

Wenn man von Europas schönsten Häfen spricht, sollte Venedig in jedem Fall erwähnt werden. Die Einfahrt in den Hafen inspirierte schon vor mehreren hundert Jahren viele Künstler und hat bis heute seinen Reiz nicht verloren. Man erhält nämlich noch auf dem Wasser einen Blick auf den Markusplatz und kann sofort die Faszination für die Stadt spüren. Vom Hafen aus hat man alle Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten Venedigs zu erkunden oder auf einer Gondelfahrt das Treiben der Stadt zu beobachten.
Man sollte es sich auch nicht nehmen lassen, bei Sonnenauf- oder Untergang den Hafen zu besuchen. Dieser Anblick ist an nämlich an Romantik und Idylle kaum zu überbieten.

Die Urlaubszeit steht fest, jetzt gilt es nur noch abzuwarten, bis die Preise für die Flugtickets besonders günstig sind? Hier helfen wir euch dabei, den besten Buchungszeitpunkt zu finden: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Sucht Flüge nach Venedig!

4. Cala Figuera, Mallorca, Spanien

Der Hafen der idyllischen Stadt im Süden von Mallorca ist bei weitem zu klein, um von den großen Kreuzfahrtschiffen angesteuert zu werden. Doch gerade das macht den Reiz des Hafens aus und gerade deswegen ist dieser Hafen immer ein Geheimtipp für Mallorca-Urlauber. Hier hat man noch die Gelegenheit, den Fischern bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Die Restaurants entlang der Hafenpromenade laden zum Verweilen ein und im Nu vergisst man die Zeit. Das ist allerdings gar nicht schlimm, denn den Sonnenuntergang am Hafen von Cala Figuera sollte man unter gar keinen Umständen verpassen.

Eure Urlaubszeit könnt ihr euch frei einteilen? Perfekt, denn dann könnt ihr euch nicht nur die schönste Jahreszeit für eure Reise aussuche, sondern dank unserer praktischen Tools auch noch bei der Buchung sparen. Erfahrt hier mehr: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

Flüge direkt nach Palma de Mallorca!

5. Valletta, Malta

Valletta ist die Hauptstadt von Malta. Hier befindet sich der Grand Harbour, welches der bedeutendste Hafen der Insel ist. Er bietet eine imposante Kulisse und ist einer der größten Naturhäfen der Welt. Die steilen Befestigungsanlagen der ehemaligen Ritterstadt machen neben der atemberaubenden Schönheit der Natur diesen Hafen zu einer besonderen Sehenswürdigkeit. Das tiefblaue Meer unterstreicht nochmals diesen Eindruck. Von Hafen aus kann man das gar nicht weit entfernte Zentrum mit all seinen kulturellen Anlaufpunkten besichtigen. Mittlerweile zählt Valletta zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist daher immer eine Reise wert.

Hier sind weitere Top-UNESCO Natur- und Weltkulturerbe-Orte!

Findet Flüge nach Malta!

6. Chania, Kreta, Griechenland

Chania ist die zweitgrößte Stadt auf der westlichen Seite der griechischen Insel Kreta. Läuft man zu Fuß von dem modernen Zentrum Richtung Norden, so erreicht man den alten venezianischen Hafen der Stadt. Im Mittelalter war der Hafen einer der wichtigsten im ganzen Mittelmeer. Mittlerweile ist dieser zu einer Promenade umgebaut worden an der man zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants finden kann. Schnappt euch eine Kanelada, ein örtliches Erfrischungsgetränk aus Zimt-Sirup und zerstoßenem Eis, und geht auf Besichtigungstour am Hafen. Moscheen aus der Zeit des osmanischen Reichs, Speicherhäuser und Werften der Venezianer wurden zu Museen und Kunstgallerien umgestaltet.

Kreta ist euch zu groß und ihr möchtet richtiges „Insel-Feeling“ erleben? Dann haben wir was für euch: 15 unbekannte griechische Inseln zum entdecken

Findet die günstigsten Flüge nach Chania!

7. Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik ist bekannt unter dem Namen „die Perle des adriatischen Meeres“. Die gesamte Altstadt, wo sich auch der alte Hafen befindet, gehört seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Der mittelalterliche Hafen und wird von den kolossalen Stadtmauern geschützt, die auch schon als Drehort für die TV-Serie Game of Thrones gebraucht wurden. Dubrovniks Hafen und die romantische, abendliche Atmosphäre wird in vielen Werken von kroatischen Dichtern und Künstlern erwähnt. Wer den besten Ausblick auf die Stadt und die Küste haben möchte, nimmt entweder die Fähre zur gegenüberliegenden Insel Otok Lokrum oder läuft vom Hafen aus Richtung Osten zum Park Orsula.

Hat da jemand Game of Thrones gesagt? GoT-Fans sollten dann hier weiterlesen: Die Game of Thrones Drehorte in Kroatien

Findet günstige Flüge nach Dubrovnik!

Ihr möchtet noch mehr Reiseideen bekommen? Bitteschön!

Karte