Karte

Billigflüge von Belfast nach Frankfurt am Main

Fluginformationen Belfast nach Frankfurt am Main

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

102 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1079 Kilometer

3 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

British Airways

Frankfurt am Main und Frankfurt-Hahn

2 Flughäfen

Stand aller Angaben: Dezember 2015

Die Route bedienende Fluggesellschaften

Vorab gesagt sei schon einmal, dass ihr vergeblich nach einem Direktflug von Belfast nach Frankfurt suchen werdet. Ihr müsst mindestens 1 Zwischenstopp einlegen, egal für welche Fluggesellschaft ihr euch entscheidet. Mehrmals täglich gibt es einen Flug mit British Airways (über London-Heathrow), sowie einen Flug täglich mit KLM (über Amsterdam). Wenn es euch nichts ausmacht, beim Zwischenstopp die Fluggesellschaft zu wechseln, so könnt ihr auch mit Flybe/British Airways fliegen (über London City Airport - LCY) oder Aer Lingus/British Airways (über Heathrow). Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe täglicher Verbindungen, die jedoch jeweils mindestens 2 Zwischenstopps beinhalten: Aer Lingus (über London und Dublin oder London-Gatwick und Dublin), Aer Lingus und SAS (über London und Kopenhagen), Flybe und British Airways (über Edinburgh und London City Airport), Flybe und Finnair (über Manchester und Helsinki), sowie British Airways und Lufthansa (über London und Brüssel), um nur einige zu nennen.

Am Flughafen von Belfast

Der Flughafen liegt in der Nähe des Dorfes Aldergrove, etwa 21 km nordwestlich der Innenstadt von Belfast. Leider sind die Anreisemöglichkeiten nicht so breit gefächert, wie man sich das wünschen würde. Besitzt ihr ein Mietauto, so erreicht ihr den Flughafen über den M2 Motorway (wo ihr den Mietwagen dann auch abgeben könnt). Habt ihr nicht allzu viel Gepäck, könnt ihr ab dem Buscentre im Zentrum Belfasts auch den Translink Express Bus Nr. 300 besteigen, der etwa stündlich abfährt (rund um die Uhr). Die Anreise mit dem Zug von Belfasts Hauptbahnhof ist unbequem, da sich der dem Flughafen am nächsten gelegene Bahnhof in Antrim befindet. Von dort sind es dann immer noch 10 km bis vom Flughafen. Allerdings könnt ihr vom Bahnhof die Antrim Airlink Buslinie Nr. 109 A besteigen, die direkt zum Flughafen fährt. Am bequemsten ist jedoch eine Taxifahrt von Belfast, die euch jedoch mindestens 50 Pfund* kosten dürfte. Der Flughafen selber ist bestens ausgestattet mit Cafés, Pubs und Restaurants (sowohl Fastfood als auch gediegen). Es gibt außerdem ein breites Angebot an Einkaufsläden sowie im geschlossenen Bereich zollfreie Geschäfte.

Ankunft am Flughafen von Frankfurt

Alle Flüge landen auf Frankfurts internationalem Rhein-Main-Flughafen. An welchem Terminal ihr ankommt, erseht ihr aus eurem Ticket – oder fragt beim Einchecken in Belfast nach. Habt ihr einen elektronisch lesbaren Reisepass, so kommt ihr dank automatisierter Passkontrolle sehr schnell zur Gepäckausgabe bzw. Ankunftshalle eures Terminals. Ansonsten heißt es anstehen. Alle Terminals verfügen über kostenloses Wi-Fi. Von allen Terminals direkt zugänglich ist das AIRail Fernverkehrs-Terminal der deutschen Bahn, von wo aus man mit dem Zug (auch ICE) zu vielen deutschen Städten weiterreisen kann. Die Online-Vorausbuchung der Fahrkarte ist empfohlen. In Terminal 1, B Concourse, Level 0 befindet sich ein Bahnhof für Regionalzüge. Von dort kommt ihr in die Frankfurter Innenstadt. Vor beiden Terminals befinden sich außerdem Taxistände und die Fahrt ins Zentrum dauert etwa 20 bis 30 Minuten.

Praktische Informationen

Es genügt, wenn ihr euch mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen von Belfast einfindet. Nach dem Einchecken dürft ihr dann aber nicht mehr lange herumtrödeln, denn besonders die Sicherheitskontrolle kann sich als recht langwierig herausstellen.

Auch als EU-Bürger solltet ihr euren Reisepass dabeihaben.

Frankfurts Wetter ist von der Jahreszeit abhängig. Von Dezember bis Februar ist es am kältesten und die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen zwischen +3 und -3 Grad Celsius. Ab März klettert das Thermometer beständig an und kann im Mai Höchsttemperaturen von bis zu 19 Grad erreichen. In den Sommermonaten (Juni bis August) ist es tagsüber durchschnittlich 23 bis 30 Grad warm.

Preise in Frankfurt

Für ein Fastfood-Mahl legt ihr durchschnittlich knapp 7 Euro* auf den Tresen, während eine Mahlzeit in einem einfachen Lokal durchschnittlich etwa 9 bis 10 Euro kostet. Wollt ihr in einem Mittelklasserestaurant speisen, so kostet dies durchschnittlich in der Region von 25 Euro pro Person, was Alkohol nicht mit einschließt. Ein alkoholfreies Getränk erhaltet ihr im Lokal für circa 2,50 Euro, einen halben Liter Bier für ungefähr 3,50 Euro und ein Cappuccino wird eure Brieftasche durchschnittlich um circa 2,50 bis 3 Euro erleichtern.

*Alle Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.