Karte

Flüge von Bremen nach München

Fluginformationen Bremen nach München

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

109 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

46

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 563 Kilometer

1 Std. 10 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

München

1 Flughafen

Airlines mit Route Bremen – München
Mit Lufthansa gibt es täglich zahlreiche Direktflüge von Bremen nach München, deren Abflugzeiten sich über den gesamten Tag erstrecken, so dass ihr euch eure Ankunft in München entsprechend auswählen könnt. Weitere Flüge mit Lufthansa landen in Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Köln/Bonn oder auch Hamburg zwischen, bevor sie nach München weiterfliegen. Alternativ könntet ihr auch Flüge mit KLM oder Air France wählen, die jedoch einen großen Umweg mit Zwischenstopp in Amsterdam bzw. Paris-Charles de Gaulle machen. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Flug ab Bremen mit Ryanair bis Stuttgart und dortiges Umsteigen auf Eurowings.

Die beste Zeit, um einen Flug von Bremen nach München zu buchen
Durch Nutzung der Skyscanner Preismeldung könnt ihr bisweilen die beste Zeit für ein Ticketschnäppchen auf der Flugstrecke Bremen – München abpassen, aber im Grunde genommen schwanken die Flugpreise das Jahr hindurch nur sehr unwesentlich.

Informationen zum Terminal und Flughafen - Bremen
Als Autofahrer erreicht ihr den Flughafen Bremen über die Autobahn A1 (Abfahrt Arsten) sowie die Autobahn A27 (Abfahrt Bremen-Überseestadt) und den Autobahnring A281. Direkt vor dem Terminal befinden sich Kurzzeitparkplätze, die bis zu 20 Minuten lang genutzt werden dürfen. Ab dem Hauptbahnhof Bremen erreicht ihr den Flughafen mit der Straßenbahn-Linie 6. Von Oldenburg aus kommt ihr mit dem Luftibus-Shuttle bequem zum Flughafen. Bus2Fly-Shuttles verbinden außerdem die Stadtzentren sowohl von Bremen als auch Hamburg mit dem Airport. Eine Taxifahrt vom Hauptbahnhof Bremen bis zum Flughafen dauert rund 20 Minuten und ist zu einem Preis von etwa 10 bis 15 Euro realisierbar. Lufthansa bietet seinen Passagieren eine Reihe von Check-in-Möglichkeiten an, die den klassischen Check-in am Schalter ersetzen. Auch wenn die Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses am Schalter damit entfällt, solltet ihr trotzdem ein gültiges Ausweisdokument auf die Reise mitnehmen. Wollt ihr den Check-in am Automaten in Anspruch nehmen, benötigt ihr entweder euren Reisepass, die Miles & More-Karte, die Kreditkarte, die ihr zum Buchen des Tickets benutzt habt, sowie euren Buchungscodes möglich. Die Bordkarte könnt ihr euch sodann ausdrucken oder auf euer Handy herunterladen. Der Flughafen Bremen verfügt über mannigfaltige Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie ergänzt durch Dienstleistungen, die den Aufenthalt bis zum Abflug kurzweilig gestalten. Mit Businessklasse-Ticket habt ihr Zutritt zur mehreren Lufthansa-Lounges, die sich im Terminal 3 befinden. Neben Arbeitsbereichen gibt es dort Kopierer, WLAN, Zeitungen, sanitäre Einrichtungen und Fernsehen.

Informationen zum Terminal und Flughafen - München
Nach der Landung in München findet ihr am Flughafen ein ausgezeichnetes Angebot an Dienstleistungen und Einkaufsmöglichkeiten vor, von Restaurants und Cafés bis hin zu Modeboutiquen und Geschäften für Elektronikartikel, Drogerien und Supermärkten. Falls ihr einen Mietwagen reserviert habt, folgt der Ausschilderung zum Mietwagenzentrum und meldet euch mit euren Unterlagen am Schalter des betreffenden Anbieters. Im Untergeschoss des Flughafens befindet sich eine S-Bahn-Station, von der die Linien S1 und S8 im Zehn-Minuten-Takt bis zum Münchner Hauptbahnhof abfahren. Hierbei dauert die Fahrt etwa 45 Minuten und die Züge halten an allen Stationen entlang der Strecke. Eine Busverbindung bis zur Stadtmitte wird im 20-Minuten-Takt bedient und die Fahrt dauert etwa genauso lange wie mit der S-Bahn.

Allgemeine Informationen für den Flug von Bremen nach München
Findet euch für den Abflug am besten mindestens eineinhalb Stunden vorher am Flughafen ein, denn in Stoßzeiten kann die Sicherheitskontrolle einige Zeit in Anspruch nehmen. Falls ihr für den Check-in noch am Schalter anstehen müsst, sollte ihr sogar zwei Stunden vor Abflug am Flughafen eintreffen.

Was euch in München erwartet
München ist zwar eine der schönsten, aber auch eine der teuersten Städte Deutschlands. Im unteren Segment liegen die Preise für ein einfaches Gericht bei rund 10 Euro, während nach oben hin (fast) keine Grenzen gesetzt sind. Selbst für ein Bier (0,5 l) bezahlt ihr auch in der preisgünstigsten Studentenkneipe mindestens 3,50 Euro. Bei schönem Wetter lockt ein Besuch des Englischen Gartens mit seinen zahlreichen Freiluft-Biergärten. Kunstinteressierte sollten sich auch einen Besuch des Museumsviertels um den Königsplatz nicht entgehen lassen, wobei die Alte Pinakothek und die Neue Pinakothek die beiden populärsten Museen sind. Auch fast 50 Jahre nach seiner Einweihung hat das Olympiagelände mit seiner auch noch heute beeindruckend futuristischen Olympia-Halle nichts an Faszination eingebüßt. Wenn der Föhn weht und den Blick bis auf die Alpen freigibt, sollte ihr für einen atemberaubenden Panoramaausblick die Aussichtsplattform des Fernsehturms besuchen; oder ihr besteigt dazu die etwa 300 Stufen des Glockenturms der Peterskirche. Auch der berühmte Viktualienmarkt mit seinen zahllosen Imbissbuden ist ein tolles Erlebnis. Anschließend könnt ihr dann auf dem nahen Marienplatz das Glockenspiel an der Fassade des Neuen Rathauses bewundern.

Hilfreiche Informationen für günstige Flüge von Bremen nach München:

Flüge von München nach Bremen

Preise und Informationen sind zum Stand März 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.