Karte

Billigflüge von Hamburg nach Boston

Fluginformationen Hamburg nach Boston Logan International

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

357 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 5842 Kilometer

9 Std. 59 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Boston Logan International

1 Flughafen

Flüge von Hamburg nach Boston

Stand der Informationen: August 2016

 

Fluggesellschaften, die von Hamburg nach Boston fliegen

Zwischen Hamburg und Boston sind momentan keine Direktverbindungen verfügbar. Jedoch gibt es die Möglichkeit mit einer Zwischenlandung zu fliegen. Vom Flughafen Hamburg International starten tägliche mehrere Male Flieger, die Reisende in die Metropole an der amerikanischen Ostküste bringen. Air Berlin bietet mehrmals die Woche Verbindungen über Düsseldorf nach Boston an. Lufthansa bedient die Strecke mit einer Zwischenlandung in Frankfurt oder München. Scandinavian Airlines fliegt über Kopenhagen. Flüge von SWISS beinhalten einen Stopp in Zürich. Air France steuert Boston über Amsterdam oder Paris an. Insgesamt bestehen mit 14 Airlines indirekte Flugverbindungen von Hamburg nach Boston. Vom Flughafen Hamburg Lübeck werden für diese Strecke keine Flüge angeboten.

 

Terminal Informationen – Abflug

Der Flughafen Hamburg International besteht aus den beiden Terminals 1 und 2, die durch die Airport Plaza verbunden sind. Neben der zentralen Sicherheitskontrolle befinden sich in diesem Bereich Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Die Flüge von Air Berlin und Air France starten in der Regel von Terminal 1. Lufthansa, Scandinavian Airlines und SWISS operieren von Terminal 2. Die genauen Informationen zu den Nummern der Check-in Schalter und den Gates lassen sich den Anzeigetafeln am Flughafen entnehmen. Der öffentliche Flughafenbereich bietet eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Shops. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem McDonalds, Puro Gusto, Marché und Mövenpick. Auch im Sicherheitsbereich hat man die Möglichkeit sich die Wartezeit bis zum Boarding so angenehm wie möglich zu gestalten. Shoppingbegeisterte können sich über zahlreiche Markenshops freuen. Hier sind Victoria’s Secret, Hugo Boss und viele weitere vertreten. Natürlich gibt es auch Duty-free-Shops und Buchläden. Die Palette des Gastronomieangebots ist breit gefächert und reicht von Sushi und italienischen Klassikern über deftiges Fast Food und gesunde Snacks bis hin zu Meeresspezialitäten. Mit leerem Magen muss niemand seine Reise antreten.

 

Terminal Informationen – Ankunft

Nach der Landung in Boston gibt es mehrere Möglichkeiten um an sein finales Reiseziel zu gelangen. Im Flughafen sind internationale Autovermietungen vertreten, die Mietwagen unterschiedlicher Kategorien anbieten. Diese Option ist besonders für Reisende zu empfehlen, die Wert auf Flexibilität legen oder während ihres Aufenthalts größere Strecken zurücklegen möchten. Wer mit viel Gepäck reist oder einfach nur schnell ins Stadtzentrum möchte, ist mit einem Taxi gut beraten. Die Fahrt vom Airport in die Stadt dauert circa 20 Minuten und kostet umgerechnet rund 30 Euro. Eine kostengünstige Alternative sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit der blauen Linie der Metro kann man in nur einer halben Stunde in die City fahren. Die Metro bringt Fahrgäste täglich von 6 Uhr bis 0.30 Uhr zu einem Preis von 2,30 Euro pro Ticket dorthin. Darüber hinaus besteht eine Busverbindung. Die Linie SL1 fährt zwischen 5.30 Uhr und 0.30 Uhr. Die 25-minütige Fahrt zur South Station im Zentrum Bostons ist kostenlos.

 

Praktische Hinweise

Zur Vermeidung von Zeitstress empfiehlt es sich zwei Stunden vor dem Abflug am Airport zu sein. Für die Reise werden ein gültiger Reisepass und eine elektronische Einreiseerlaubnis benötigt.

 

Was erwartet mich in Boston

Zwischen Hamburg und Boston besteht ein Zeitunterschied von minus sechs Stunden. Die Wintermonate in der Region sind kalt und schneereich. Im Sommer können die Temperaturen bis auf 30 Grad steigen. Das Preisniveau ist höher als in Hamburg. Für ein Hauptgericht zahlt man in Restaurants im Durchschnitt dreizehn Euro. Ein Bier kostet rund fünf Euro. Eine Tageskarte für den öffentlichen Nahverkehr gibt es für umgerechnet 5,50 Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.