Karte

Billige Flüge von München nach Paris

Fluginformationen München nach Paris

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von München nach Paris im letzten Monat

3

Fluglinien fliegen direkt von München nach Paris

86

Flüge pro Woche von München nach Paris

1 Std. 30 Min.

durchschnittliche Flugzeit von München nach Paris, Gesamtdistanz 698 Kilometer

Lufthansa

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von München nach Paris im letzten Monat

3 Flughäfen

Paris-Charles de Gaulle, Paris Orly und Paris Beauvais

Airlines, die von München nach Paris fliegen
Sowohl die Air France als auch Lufthansa bieten Direktflüge von München nach Paris an. Sie landen dabei auf dem Airport Paris-Charles-de-Gaulle. Weitere Verbindungen werden zudem von Airlines wie Iberia und Luxair mit Zwischenstopp angeboten.

Die beste Zeit, um Flüge von München nach Paris zu buchen
Wer von München nach Paris fliegen möchte, darf beinahe das gesamte Jahr über mit günstigen Ticketpreisen rechnen. Solltet ihr hinsichtlich des Reisezeitpunkts noch unentschlossen sein, dann empfiehlt sich das Einrichten der praktischen Skyscanner Preismeldung. Dank dieser bekommt ihr automatisch regelmäßige Preis-Updates per E-Mail zugesandt. Auch auf unseren Deal-Seiten findet ihr regelmäßig günstige Angebote.

Informationen zum Terminal und Flughafen München
Der Flughafen München Franz-Josef-Strauß ist der größte und wichtigste Flughafen im Süden Deutschlands und zählt zu den bedeutendsten Flugdrehkreuzen in Europa. Er liegt 28 Kilometer nördlich von München und ist verkehrstechnisch gut mit der Stadt verbunden. Über die Autobahn A92 seid ihr mit dem Auto und Taxi schnell direkt am Flughafen. Solltet ihr mit dem Bus anreisen, so hält dieser am München Airport Center vor dem Terminal 1 und an der nördlichen Vorfahrt zum Terminal 2. Man kann jedoch auch ohne Probleme mit der S-Bahn zum Airport gelangen. Die beiden Linien S1 und S8 fahren in den S-Bahnhof unter dem München Airport Center ein. Über Rolltreppen und Aufzüge erreicht ihr dann ganz einfach euer Terminal. Am Flughafen selbst findet ihr ein umfangreiches Angebot für einen angenehmen Aufenthalt vor dem Abflug.

Informationen zum Flughafen Paris
Der Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle liegt einige Kilometer östlich der Stadt und ist verkehrstechnisch gut angebunden. Auf ihm kommen die Direktflüge von München aus an. In der Ankunftshalle findet ihr mehrere Mietwagenanbieter, die eine Auswahl an Fahrzeugen zur Auswahl stellen. Mit diesen gelangt ihr über die Autobahn A1 in circa 45 Minuten in die Pariser Innenstadt. Direkt vor den Terminals findet ihr Taxis, die euch für rund 50 Euro in die Stadt bringen. Öffentlich könnt ihr entweder mit einem der Busse ins Zentrum fahren oder ihr nehmt einen der RER-Züge. Einige Flüge mit Zwischenstopp kommen am Airport Paris Orly an. Wer hier landet, der nimmt vorzugsweise ein Taxi, das euch für ebenfalls knapp 50 Euro innerhalb von 40 Minuten ins Zentrum chauffiert. Wesentlich günstiger ist der Orlybus, mit dem die Fahrt rund 8 Euro kostet. Möchtet ihr euch einen Mietwagen leihen, findet ihr die Anbieter im West-Terminal. Fahrt im Anschluss über die Autobahn A6, um direkt ins Pariser Zentrum zu gelangen.

Praktische Tipps und Informationen
Paris liegt in derselben Zeitzone wie München und nutzt als Währung den Euro; Geld wechseln oder die Uhr umstellen ist also nicht nötig. Auch das Wetter ist jenem in Deutschland sehr ähnlich. Wer in die romantische Stadt fliegt, sollte mindestens 90 Minuten vor Abflug am Flughafen zu sein. Für EU-Bürger genügt zur Identifikation ein amtlicher Lichtbildausweis.

Was erwartet Reisende in Paris?
In kaum einer europäischen Stadt gibt es so viele ikonische Sehenswürdigkeiten wie im wundervollen Paris – von der berühmten Kathedrale Notre-Dame über das Vergnügungsviertel Montmartre mit seiner Moulin Rouge oder dem Museum im Louvre mit seiner Mona Lisa bis hin zum Wahrzeichen der Stadt, dem Eiffelturm, der euch bei Tag und Nacht einzigartige Blicke über die schöne Metropole gewährt. Wer hier Urlaub macht, sollte sich auch eine Fahrt auf der Seine nicht entgehen lassen, und wer es gerne ein wenig unheimlich hat, der muss eine Tour durch die Unterwelt der Stadt machen und die Katakomben von Paris erkunden.

Preise und Informationen sind zum Stand August 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.