COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Reiseinspirationen Die 10 größten Städte der Welt

Alle Artikel

Die 10 größten Städte der Welt

Wolltet ihr schon immer mal wissen, in welchen Metropolen der Welt die meisten Menschen leben und was es dort so alles zu sehen gibt? Dann lest weiter und findet es heraus!

Was fällt euch ein, wenn ihr das Wort Großstadt hört? Berlin? London? Los Angeles? Was, wenn wir euch sagen, dass es keine dieser Städte es auch nur in die Top 30 der größten Städte der Welt schafft? Welche Orte stattdessen ganz oben in der Liste stehen, verraten wir euch in der folgenden Top 10!

Platz 10: Mexiko-Stadt, Mexiko

Einwohner: 20.395.000 Menschen
Fläche: 1.521 km²

Die erste Stadt in unserer Liste und somit auf Platz 10 der bevölkerungsreichsten Städte der Welt ist Mexiko-Stadt. Die mexikanische Hauptstadt könnt ihr trotz ihrer Größe bestens zu Fuß entdecken. Ihr findet zahlreiche charmante Stadtteile, wie La Condesa und La Roma, die euch einen guten Überblick verschaffen. Auf den belebten Straßen des Centro Histórico findet ihr prachtvolle Häuser im Spanischen Stil, aber auch das Palacio de Bellas Artes, das wohl größte wichtigste Kulturhaus in Mexiko, und der Chapultepec Park, eine etwa 4 km² große Grünanlage im Südwesten der Stadt, sind beliebte Ausflugsziel. Darüber hinaus gehören auch die berühmten, etwa 40 Kilometer nordöstlich entfernten, Pyramiden von Teotihuacán – UNESCO-Weltkulturerbe – unbedingt auf eure Bucketlist.

Hier sind weitere Top-UNESCO Natur- und Weltkulturerbe-Orte

Platz 9: São Paulo, Brasilien

Einwohner: 20.935.000 Menschen
Fläche: 1.485 km²

Die zweite Stadt in unserer Liste und damit Platz 9 der größten Städte der Welt ist São Paulo im sonnigen Brasilien. Die beeindruckende Metropole fasziniert dabei aber nicht nur mit ihrer hohen Einwohnerzahl, São Paolo ist vor allem auch als wichtigstes finanzielles und kulturelles Zentrum des Landes bekannt und bietet allen Besuchern überdies äußerst interessante historische sowie architektonische Sehenswürdigkeiten. Einige der Attraktionen, die ihr euch hier auf keinen Fall entgehen lassen solltet, sind somit etwa die wundervolle Kathedrale der Stadt, der Ibirapuera Park, der als kultureller Treffpunkt sowie als beliebtes Naherholungsgebiet fungiert, der Altina Aranta Wolkenkratzer, der nach dem Vorbild des New Yorker Empire State Buildings errichtet wurde, oder der Botanische Garten der Stadt. Auch die zahlreichen Museen, wie etwa das Museum der Modernen Künste, das Museu Paulista oder das Fußball-Museum von São Paolo sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das Reisen ist zurzeit schwierig? Wie wär’s stattdessen mit einer virtuellen Tour durch Rio de Janeiro?

Platz 8: New York, USA

Einwohner: 21.045.000 Menschen
Fläche: 783,8 km²

Als Nächstes geht es in die USA, genauer gesagt in den Big Apple New York. Die Metropole gilt für viele Menschen als Traumstadt, weswegen die Anzahl an Einwohnern jedes Jahr kontinuierlich steigt. Über die vielen interessanten Dinge, die es hier zu tun und zu sehen gibt, brauchen wir euch wohl kaum etwas zu erzählen: Von unzähligen Theater-, Kunst- und Kulturveranstaltungen am Broadway und in den tausenden großen und kleineren Museen, Galerien und Theatern der Stadt über innerstädtische Naherholung im Central Park bis hin zu so weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der Freiheitsstatue, dem Empire State Building, dem Rockefeller Center oder der Brooklyn Bridge gibt es hier mehr zu sehen und erleben, als man auch beim allerbesten Willen in nur einem einzigen Urlaub unterbringen kann.

Ihr könnt zurzeit nicht nach New York reisen? Denkt stattdessen über eine alternative Städtereise nach: Ein virtueller Tag in New York

Platz 7: Shanghai, China

Einwohner: 24.125.000 Menschen
Fläche: 6.340,5 km²

Die chinesische Hafenstadt Shanghai schnappt sich Platz 7 auf unserer Liste der größten Städte, mit ganzen 24 Millionen Einwohnern, die sich auf den knapp 6.340,5 km² des Stadtgebiets tummeln. In Shanghai dürft ihr als Besucher zwischen asiatischer Tradition und höchster Moderne schweben. So könnt ihr euch sowohl ins historische China, mit seinen prachtvollen Tempeln und idyllischen Gärten, zurückversetzen lassen, wie auch die hochmodernen Seiten der Stadt kennenlernen, etwa bei einem Ausflug zum Shanghai Science and Technology Museum oder beim Anblick der von himmelshohen Wolkenkratzern geprägten Skyline entlang der Küste. Für einen ausgedehnten Shopping-Trip empfiehlt sich hingegen das Einkaufs- und Vergnügungsviertel Xintiandi, während ihr im Yu Garten oder im Changfeng Park ein wenig die Seele baumeln lassen könnt. Lasst es euch zudem auch nicht nehmen, ein paar authentische chinesische Leckerbissen zu probieren – diese haben mit der westlichen „chinesischen‟ Küche nämlich kaum etwas zu tun.

Dieser Artikel hilft euch, euch auf Shanghai schon mal ein bisschen einzustimmen: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten von Shanghai

Platz 6: Mumbai, Indien

Einwohner: 23.645.000 Menschen
Fläche: 603,4 km²

Mit nur 603,4 km² Fläche scheint Mumbai (ehemals Bombay) in Indien auf den ersten Blick absolut fehl am Platz in der Liste der größten Städte der Welt. Da diese Liste allerdings nach Bevölkerungszahl gereiht ist, gebührt der indischen Metropole sogar Platz 6 darin. Absolut unglaublich, dass hier ganze 39.200 Menschen pro Quadratkilometer leben – zum Vergleich: In München, der deutschen Stadt mit der höchsten Bevölkerungsdichte, sind es knapp unter 4.400 Menschen pro Quadratkilometer. Wer Mumbai besucht, der sollte also auf keinen Fall Berührungsängste haben oder sich in großen Menschenmengen unwohl fühlen. Wer über das ganze Getümmel jedoch hinweg sehen kann, den erwarten hier auch einige äußerst interessante Attraktionen, etwa das architektonisch wie auch dank seiner Ausstellungen absolut sehenswerte Museum Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya (CSMVS; früher als das Prince of Wales Museum bekannt), die goldene Vipassana Pagode, die Haji Ali Dargah Moschee oder das aus dem letzten Jahrhundert stammende Gateway to India.

Mumbai, die Nummer sieben auf unserer Liste der größten Städte, liegt übrigens in einem der 10 größten Länder der Welt!

Platz 5: Seoul, Südkorea

Einwohner: 24.315.000 Menschen
Fläche: 605 km²

Und da wären wir schon bei Platz 5 der größten Städte, den die südkoreanische Hauptstadt Seoul belegt. Sieht man sich Bilder der wahrlich beeindruckenden Metropole an, könnte man auf den ersten Blick meinen, man sehe einen Ort, direkt aus einem Science-Fiction Film: Bunt beleuchtete Hochhäuser, ein High-Tech Ubahn-System und weiterer technischer Firlefanz blinkt einem hier an jeder Ecke entgegen. Zwischen all der Hyper-Moderne verbirgt sich allerdings Seouls zweites Gesicht in der Form traditioneller buddhistischer Tempel oder historischer Paläste aus den diversen Dynastien des Landes. Seoul ist in der Tat ein Ort, an dem man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Einige wenige Sehenswürdigkeiten, die ihr hier unbedingt besuchen solltet, sind so etwa der Gyeongbokgung Palast sowie der Gyeongbokgung Palast mitsamt dem Koreanischen Volksmuseum, der N Seoul oder Namsan Tower, die Banpo Brücke mit ihren prächtigen Licht- und Wasserspielen sowie das Viertel Myeong-dong, das sich perfekt zum Bummeln und Eintauchen in die koreanische (Pop-)Kultur anbietet.

Seht euch die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Seoul an!

Platz 4: Manila, Philippinen

Einwohner: 25.065.000 Menschen
Fläche: 638 km²

Auf Platz 4 unserer Top 10 der größten Städte befindet sich mit über 25 Millionen Einwohnern die philippinische Hafenstadt Manila. Die Metropole verbindet dabei hochmoderne Bauwerke mit den architektonischen Zeugen der spanischen Kolonialzeit und schafft so eine faszinierende Atmosphäre, die man so kein zweites Mal auf der Welt findet. Wer hierher kommt, dem empfehlen wir unbedingt auch einen Besuch bei den zahlreichen architektonisch interessanten Sehenswürdigkeiten Manilas, allen voran dem Fort Santiago, der San Augustin Kirche, dem Malacañang Palast sowie dem Rizal Schrein, der dem philippinischen Nationalisten José Rizal gewidmet ist.

Wenn man nicht mal eben ins Flugzeug oder in den Zug steigen kann, gibt es nichts Besseres, als mit einem Buch in andere Welten einzutauchen: Hier sind 15 inspirierende Reisebücher für Weltenbummler

Platz 3: Delhi, Indien

Einwohner: 28.125.000 Menschen
Fläche: 1.483 km²

Und noch einmal geht es zurück nach Indien, diesmal nach Delhi, das Platz 3 der größten Städte der Welt belegt. Im Gegensatz zu Mumbai ist die Bevölkerungsdichte hier richtig niedrig: „Bloß‟ 19.000 Menschen leben hier durchschnittlich auf jedem der 1.483 km² der Stadt. Natürlich ist das für deutsche Verhältnisse immer noch sehr quirlig, weshalb ihr auch bei einem Besuch hier den engeren Kontakt zu anderen Leuten nicht scheuen solltet. Wer sich an ein wenig Getümmel nicht stört, der wird dafür mit einigen der sehenswertesten Attraktionen des Landes belohnt, etwa dem Roten Fort, der wunderschönen Jama Masjid Moschee, dem umwerfenden Akshardham Tempel oder dem moderneren Lotus Tempel. Auch das Essen in Delhi solltet ihr unbedingt probieren – authentisches indisches Essen ist einfach einmalig!

Diese 10 besten Sehenswürdigkeiten in Neu-Delhi warten auf euch!

Platz 2: Jakarta, Indonesien

Einwohner: 34.365.000 Menschen
Fläche: 7.315 km²

Da waren’s nur noch zwei! Am Runner-Up-Platz dieser Liste befindet sich Jakarta als die somit zweitgrößte Stadt der Welt. Die indonesische Metropole ist ein vielfältiger Mix aus allen möglichen kulturellen und architektonischen Einflüssen: javanesische, chinesische, malaysische, indische, kolonial-niederländische und mehr Aspekte kann man in der beeindruckenden Stadt finden. Aber auch die moderne Seite Jakartas ist nicht zu übersehen, insbesondere beim Blick auf Museen wie das örtliche Planetarium und Observatorium, beim Bummel durch das hyper-moderne Business-Viertel Jakartas nahe des historischen Selamat Datang Monuments oder bei einem Besuch der Wasser- und Vergnügungsparks der Region. Einige traditionellere Sehenswürdigkeiten Jakartas, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet, sind etwa der Taman Mini Indonesia Indah Miniaturenpark, das Heilige Pancasila Monument sowie die schönsten Museen der Stadt, beispielsweise das Nationalmuseum Jakartas, das Museum der Feinen Künste und Keramik sowie das Indonesische Museum, die alle drei auch architektonisch interessant sind.

Kommt mit auf eine cineastische Reise: Diese Filme transportieren dich in eine andere Welt

Platz 1: Tokio, Japan

Einwohner: 38.505.000 Menschen
Fläche: 14.034 km²

Und hier ist sie nun die Nummer 1 der größten Städte der Welt: Tokio. Die japanische Hauptstadt liegt mit ganzen 38,5 Millionen Einwohnern mit Abstand auf dem ungeschlagenen Platz eins in der Reihung nach der höchsten Bevölkerungszahl. Etwa 2.700 Menschen leben hier pro Quadratkilometer und dennoch erlaubt es die Kultur des Landes, dass es in der Stadt geordnet und rücksichtsvoll zugeht – Hut ab an dieser Stelle für die Japaner und ihre Mentalität des respektvollen Zusammenlebens. Tokio begeistert aber nicht nur mit seiner Einwohnerzahl, die Stadt hat an jeder Ecke Faszinierendes zu bieten – von traditionellen Schreinen und Tempeln, die einen in frühere Zeiten zurückversetzen, bis hin zu hyper-modernen Stadtteilen, in denen es vor Technik und elektronischen Spielereien nur so wimmelt. Alle Fans der japanischen Pop-Kultur sollten in Tokio auch unbedingt auch einen Abstecher in die Viertel Akihabara sowie Shinjuku machen und sich unter die begeisterten Vertreter der Otaku-Kultur mischen. Auch dort zu finden: fantastische Themen-Cafés zu Games, Filmen und mehr, schrille Arcades, mehr Shopping-Möglichkeiten, als ihr euch je erträumen könntet, sowie jede Menge kulinarischer Erlebnisse, die ihr unbedingt probiert haben müsst.

Lasst euch von diesem Artikel beeindrucken. Er fängt das Leben, die Größe und den Charme der Stadt Tokio perfekt ein: Tokio in Bildern

StadtLandEinwohnerzahl
1. TokioJapan 38.505.000
2. JakartaIndonesien 34.365.000
3. DelhiIndien 28.125.000
4. ManilaPhilippinen 25.065.000
5. SeoulSüdkorea24.315.000
6. MumbaiIndien23.645.000
7. ShanghaiChina22.125.000
8. New YorkUSA21.045.000
9. São PauloBrasilien20.935.000
10. Mexiko-StadtMexiko20.395.000

Die Reihung der Länder dieser Liste erfolgte nach Einwohnerzahl der betreffenden urbanen Großräume.

Wie wär’s mit einer virtuellen Entdeckungsreise? Hier findet ihr eine Auswahl: