Karte

Flüge von Berlin nach Oslo

Fluginformationen Berlin nach Oslo

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Berlin nach Oslo im letzten Monat

3

Fluglinien fliegen direkt von Berlin nach Oslo

36

Flüge pro Woche von Berlin nach Oslo

1 Std. 35 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Berlin nach Oslo, Gesamtdistanz 810 Kilometer

Norwegian

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Berlin nach Oslo im letzten Monat

3 Flughäfen

Oslo-Gardermoen, Oslo Torp und Oslo Rygge

Stand der Informationen: September 2016

Fluggesellschaften, die diese Route anbieten

Die Fluggesellschaft Norwegian bietet das ganze Jahr über günstige Direktflüge von Berlin Schönefeld nach Oslo an. Möchte man lieber von Tegel aus starten, kann man auf die Angebote von SAS zurückgreifen.

Terminal Informationen – Abflug

Der Flughafen Schönefeld kann mit den S-Bahn-Linien S9 und S45 sowie mit verschiedenen Regionalbahnen erreicht werden. Nutzt man vom Hauptbahnhof aus einen der beiden Express-Züge RE 7 oder RB 14, erreicht man den Flughafen innerhalb von einer halben Stunde. Selbstverständlich kann man das Gelände auch mit dem Auto gut erreichen. Vor Ort angekommen, checkt man am besten direkt ein und gibt sein Gepäck auf. Bleibt danach noch genügend Zeit, kann man sich bei Relay mit Zeitschriften eindecken oder noch einen leckeren Kaffee in der Marché Arabica Bar schlürfen. Nach der Sicherheitskontrolle gibt es zudem einen Heinemann Duty-free Shop, in dem man hochwertige Genuss- und Kosmetikartikel einkaufen kann. Möchte man schnell noch einmal die Mails checken oder surfen, stehen dafür 60 Minuten kostenloses WLAN zur Verfügung.

Terminal Informationen – Ankunft

Der Flughafen Oslo befindet sich circa 50 Kilometer außerhalb des Zentrums. Um nach der Landung möglichst schnell zum Hauptbahnhof zu gelangen, nimmt man am besten den Flytoget Airport Express Train. Dieser verkehrt sehr regelmäßig im 10-20-Minuten-Takt und die Fahrtzeit beträgt 19 Minuten. Ein Einzelticket für den Zug kostet etwa 20 Euro. Kinder und Jugendliche sowie Studenten und Senioren bekommen allerdings 50 Prozent Rabatt.  Alternativ kann man auch die NSB (Norwegische Staatsbahn) für nur 10 Euro (92 NOK) pro Fahr nehmen. Diese braucht nur vier Minuten länger als der Flytoget-Zug und bietet ebenfalls Rabatte für die genannten Gruppen an. Reist man mit mehreren Personen, kann sich auch der Transfer mit einem Taxi rechnen. Beabsichtigt man in Norwegen herum zu reisen und die Gegend außerhalb von Oslo zu erkunden, sollte man sich vorab einen Mietwagen über Skyscanner reservieren. Auch ein Trip nach Schweden ist somit gar kein Problem.

Praktische Hinweise

Passagiere, die nur mit Handgepäck reisen, sollten unbedingt vor dem Flug online einchecken und sich die Bordkarte selber ausdrucken. Denn so spart man nicht nur enorm viel Zeit, sondern vermeidet auch unnötigen Stress. Als Identifikationsdokument kann entweder ein Reisepass oder ein Personalausweis vorgelegt werden. Ein Visum wird nicht benötigt.

Was erwartet mich in Oslo?

Wer nach Oslo reist, braucht in jedem Fall das passende Kleingeld. Denn im Vergleich zu Deutschland herrscht hier ein sehr hohes Preisniveau. So kostet ein günstiges Abendessen mit Getränk schnell mal 23 Euro (210 NOK) und ein Cappuccino am Nachmittag stolze 5 Euro (40 NOK). Bezahlt wird landesweit mit Norwegischen Kronen. Bezüglich des Wetters kann man im Winter mit sehr kalten Minustemperaturen rechnen und im wärmsten Monat Juli mit Tagestemperaturen von bis zu 22 Grad Celsius. Insbesondere im Spätsommer fallen in Oslo oft heftige Niederschläge. Ein Regenschirm sollte man daher immer dabei haben.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.