Karte

Flüge von Hamburg nach Shanghai

Fluginformationen Hamburg nach Shanghai

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

424 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 8510 Kilometer

12 Std. 0 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Shanghai Pudong und Shanghai Hongqiao

2 Flughäfen

Fluggesellschaften, die von Hamburg nach Shanghai fliegen
Von Hamburg nach Shanghai kommt man derzeit nur mit Zwischenstopp. Flüge bieten hierbei unter anderem die Fluggesellschaften China Eastern mit Stopp in Paris, Lufthansa mit Zwischenhalt in München, KLM mit Stopp in Amsterdam, Finnair mit Halt in Helsinki und Aeroflot mit Zwischenlandung in Moskau an.

Der Abflug vom Flughafen Hamburg
Eine Fahrtzeit von nur rund 25 Minuten trennt den Flughafen Hamburg vom Hauptbahnhof der Hansestadt. Dementsprechend günstig ist er per Bus, Bahn oder PKW zu erreichen. Wer die S-Bahn nutzen möchte, gelangt vom Hauptbahnhof aus mit der S1 alle 10 Minuten zum Hamburg Airport. Hier steigt man direkt unter dem Terminalgebäude aus und muss nur noch Fahrstuhl oder Rolltreppe nehmen, um zum Check-in oder zur Sicherheitskontrolle zu gelangen. Wer aus Richtung Groß Borstel anreist, kann dagegen den Bus der Linie 114 nutzen, von Niendorf-Markt aus fährt der Bus der Linie 23 und von Eppendorf aus gelangt man mit dem Bus der Linie 34 zum Flughafen. Wer mit dem privaten PKW anreist, findet mehrere Parkhäuser vor, die terminalnah oder etwas weiter weg, dafür aber günstiger sind. Von den weiter von den Terminals entfernten Parkplätzen, wie dem Holiday-Parkhaus P8-9, aus bringt ein kostenloser Shuttle Flugreisende zu ihren Abflugbereichen.

Die Ankunft in Shanghai
In Shanghai landet ihr am Flughafen Shanghai-Pudong, einem der beiden Flughäfen der Stadt. Der Shanghai-Pudong Airport liegt rund 40 Kilometer von Shanghai entfernt und ist mit der Metro sowie mit dem Bus ans Stadtzentrum angebunden. Wollt ihr für die Abfahrt die Metro nehmen, steigt ihr zunächst in die Magnetschwebebahn Maglev, die euch zur Metrostation bringt. Die Linie 2 fährt von hier aus zwischen 7 und 21:30 Uhr ins Zentrum. Für die Abfahrt mit dem Bus könnt ihr den Bus der Linie 2 bis zur Station „City Terminal“ nutzen oder ihr fahrt mit der Linie 5 zur Shanghai Railway Station. Wählt ihr für die Abfahrt ein Taxi und sprecht kein Chinesisch, könnt ihr euch die Zieladresse auf einem Zettel notieren und diese dem Taxifahrer zeigen, falls dieser kein Englisch kann.

Nützliche Hinweise
Für den Flug von Hamburg nach Shanghai benötigt ihr euren Reisepass und ein Visum, das ihr euch rechtzeitig vor dem Flug von der chinesischen Auslandsvertretung ausstellen lassen könnt. Expressvisa werden für die Einreise nicht mehr vergeben.

Was Reisende in Shanghai erwartet
Als Stadt, die von Geschäftsleuten und Touristen gleichermaßen besucht wird, ist Shanghai das ganze Jahr lang ein beliebtes Reiseziel. Um möglichst viel von der Stadt sehen und vom angenehmsten Reisewetter zu profitieren, reisen viele Urlauber in den Monaten April bis Juni oder September bis November nach Shanghai. Obwohl es in China in der Regel wärmer als in Hamburg ist, kann es im Winter doch unangenehm kühl und der Sommer in der Stadt sehr warm werden. Auf keinem Urlaubsfoto fehlen darf in Shanghai die berühmte Skyline, die man von der Flusspromenade am Huangpu-Fluss bewundern kann. Sie zählt zu den weltweit schönsten Skylines und zeigt die moderne Architektur, für die Shanghai so bekannt ist. Doch Shanghai ist nicht nur eine Stadt der Moderne. Auch die chinesische Tradition lässt sich hier lebhaft entdecken, beispielsweise bei einem Besuch des Jadebuddha Tempels aus dem Jahr 1882.

Preise und Informationen sind zum Stand September 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.