Karte

Billigflüge von Barcelona nach Amsterdam

Fluginformationen Barcelona nach Amsterdam Schiphol

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

60 €

Direkte Fluglinien

10

Flüge pro Woche

88

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1241 Kilometer

2 Std. 15 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

KLM

Amsterdam Schiphol

1 Flughafen

Stand der Informationen: Dezember 2015

Fluggesellschaften, die diese Route bedienen

Mittels eines Direktfluges wird die Route von Barcelona nach Amsterdam von den Firmen Transavia, Vueling Airlines, Iberia, British Airways und KLM zu relativ günstigen Preisen angeboten. Darüber hinaus kann man auch mit anderen Fluggesellschaften, wie beispielsweise Air Europa oder Norwegian, fliegen. Aufgrund eines Zwischenstopps verlängert sich die Reisezeit dann aber deutlich.

Terminal Informationen – Abflug

Am Flughafen Barcelona gibt es zwei Terminals, die etwa vier Kilometer voneinander entfernt liegen und durch einen kostenlosen Shuttle miteinander verbunden sind. Von welchem Terminal der Flug startet, hängt von der Fluggesellschaft ab. Vueling Airlines, Iberia, British Airways, KLM und Air Europa operieren von Terminal 1, während Transavia und Norwegian im Terminal 2 ansässig sind.

Terminal 1: Das Terminal 1 gleicht aufgrund der Auswahl an Geschäften und Restaurants fast schon einer Shopping-Mall. Von angesagten Modeläden, wie beispielsweise Desigual, Zara und Accessorize, über Lebensmittelgeschäften wie der Chocolat Factory bis hin zu Technikläden und Souvenirshops gibt es hier wirklich alles. Und auch Restaurants, Cafés und Bars sind keine Mangelware.

Terminal 2: Seit dem das Terminal 1 erbaut wurde, werden nur noch rund 30% der Flüge von hier abgefertigt. Dementsprechend ist auch die Auswahl an Geschäften und Restaurants deutlich geringer. Dennoch kann man sich bei Fresh an Ready ein Sandwich auf die Hand kaufen oder in der La Botiga de Barça ein Fanartikel des städtischen Fußballclubs ergattern. Zudem stehen zwei Duty Free Shops zur Verfügung, in denen man sein Urlaubsgeld sinnvoll investieren kann.

Terminal Informationen – Ankunft

Wer nach der Ankunft mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter reisen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Zug- und Busverbindungen. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Flughafengebäude und dient als Ausgangspunkt für Fahrten innerhalb der Niederlande sowie nach Deutschland und Belgien. Fahrkarten sind am Bahnhof oder an den verschiedenen Schaltern im Einkaufszentrum Schiphol Plaza erhältlich, welches direkt vor der Ankunft- und Abflughalle liegt. Eine Fahrt ins Zentrum von Amsterdam kostet beispielsweise 4 Euro und dauert 15 Minuten. Nach Den Haag und Rotterdam fährt man jeweils eine halbe Stunde und zahlt 8 Euro beziehungsweise 12 Euro. Für Fahrten innerhalb Amsterdams kann man auch einen Bus nutzen, der direkt vor dem Einkaufzentrum Schiphol Plaza hält und alle Stadtteile abfährt. Genaue Verbindungen bringt man am besten am Schalter von Connexxion im besagten Einkaufszentrum in Erfahrung. Möchte man Stress vermeiden und flexibel sein, kann man sich natürlich auch ein Auto mieten.

Praktische Informationen

Da die Start- und Zielflughäfen innerhalb Europas liegen, reicht für die Reise ein Personalausweis aus. Bestenfalls sollte man etwa zwei Stunden vor Abflug am Flughafen eintreffen.

Was erwartet mich in Amsterdam?

Amsterdam bietet als Hauptstadt der Niederlande zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Im Vergleich zu Barcelona sind die Durchschnittstemperaturen vor allem in den Wintermonaten deutlich geringer. Aber auch im Sommer herrschen in Amsterdam selten Temperaturen über 20 Grad, sodass dem Sightseeing nichts im Wege steht. Das Preisniveau variiert je nach Lage und Beliebtheit der Restaurants. Durchschnittlich zahlt man für einen halben Liter einheimisches Bier rund 5 Euro und ein Gericht in einem günstigen Restaurant um die 10 Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.