Karte

Billigflüge von Köln nach Hamburg

Fluginformationen Köln nach Hamburg

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

54 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

55

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 385 Kilometer

1 Std. 5 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Hamburg International und Hamburg Lübeck

2 Flughäfen

Wann fliegt man am besten?

Wenn ihr euch die Statistik für Flüge von Köln nach Hamburg betrachtet, werdet ihr erkennen, dass die Preise über das Jahr hinweg ziemlich konstant bleiben. Lediglich im November ziehen sie etwas an. Am preisgünstigsten kommt ihr nach Hamburg im Dezember und Januar. Die Skyscanner Webseite und die Skyscanner Handy-App bieten euch einen exzellenten Überblick über die möglichen Flugverbindungen und die jeweiligen Ticketpreise. Und mit der Preismeldungsfunktion verpasst ihr auch kurzfristige Preissenkungen nie und könnt sofort buchen.

 

Fluggesellschaften, die diese Route anbieten

Direktflüge von Köln nach Hamburg werden derzeit ausschließlich von Eurowings angeboten. Insgesamt stehen den Passagieren euch dabei täglich bis zu sieben verschiedene Abflugzeiten zur Auswahl, sodass ihr die Reise nach euren individuellen Bedürfnissen und Terminen planen könnt. Flüge am späten Abend sind dabei typischerweise erheblich preisgünstiger als solche am Morgen oder frühen Nachmittag. Der Flug dauert jeweils 1 Stunde. Es gibt außerdem tägliche mehrere Flüge mit airberlin und Lufthansa, die jedoch jeweils einen Zwischenstopp erfordern, zumeist in München. Abgesehen von dem erheblichen Umweg müsst ihr auch noch eine Wartezeit bis zum Weiterflug in Kauf nehmen, die oft erheblich länger ist als der eigentliche Flug dauert.  

 

Terminalinformationen – Abflug Köln (CGN)

Den Kölner Flughafen könnt ihr aus der Innenstadt sehr bequem und schnell mit der S-Bahn erreichen. Die Fahrt mit der S-Bahn-Linie 13 vom Hauptbahnhof dauert 15 Minuten und eine Einzelfahrkarte kostet knapp 3 Euro*. Ein Taxi ist teurer, aber vielleicht anzuraten, wenn ihr viel Gepäck dabei habt. Es benötigt aus dem Stadtzentrum bis zum Flughafen ebenfalls etwa 15 Minuten und kostet ungefähr 35 Euro*. Binnenflüge von Eurowings werden am Flughafen Köln-Bonn am Terminal 1C abgefertigt. Im öffentlichen Teil des Terminals gibt es einige Shoppinggelegenheiten, wie beispielsweise einen Rewe City und einen Marc O‘Polo Shop. Als hilfreichen Service bietet euch der Flughafen außerdem eine Apotheke und ein Ärztezentrum an. Nach der Sicherheitskontrolle habt ihr verschiedene Möglichkeiten, euch die Zeit bis zum Abflug zu vertreiben. So könnt ihr entweder im Duty Free Shop und der Buchhandlung stöbern, euch einen Kaffee und Snacks im Café Bistro Leysieffer gönnen oder euch einfach nur ausruhen und das unbegrenzt kostenfreie WLAN genießen.

 

Terminalinformationen – Ankunft Hamburg (HAM)

Habt ihr die Absicht, in Hamburg schnell und komfortabel von einem Ort zum anderen zu gelangen, solltet ihr euch am besten im Voraus einen Mietwagen buchen. Nach der Ankunft müsst ihr dann nur noch die Schlüssel in Terminal 2 am Schalter des entsprechenden Autoverleihers abholen und schon kann es losgehen. Alternativ dazu besteht auch ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz. Bequem kann man beispielsweise die zum Flughafen gehörende S-Bahn Station erreichen, von der aus die S1 innerhalb von 25 Minuten direkt bis zum Hauptbahnhof fährt. Als Ticket-Optionen eignen sich eine Einzelfahrkarte für etwa 3 Euro* oder ein Tagesticket für knapp 8 Euro*. Darüber hinaus verkehren zahlreiche Busse von der Haltestelle vor dem Terminal in verschiedene Stadtteile und ins Zentrum. Taxistände befinden sich jeweils vor den Ausgängen des Terminals. Eine Fahrt in die Innenstadt dauert ungefähr eine halbe Stunde und kostet etwa 35 Euro*.

 

Praktische Informationen

Für Flüge innerhalb Deutschlands braucht ihr lediglich einen gültigen Personalausweis. Die Eurowings-Schalter öffnen 2 Stunden vor Abflug und schließen 30 Minuten vor der geplanten Abflugzeit. Ihr könnt aber bereits 72 Stunden vorher den Web Check-in nutzen. So erhaltet ihr sofort eine Bordkarte und braucht am Flughafen nur noch euer Gepäck an einem Eurowings Sonderschalter abgeben. Seid dennoch mindestens 1 Stunde vor Abflug am Flughafen, denn das Passieren der Sicherheitskontrolle kann einige Zeit beanspruchen.

 

Was euch in Hamburg erwartet

Die Metropole des Nordens ist aufgrund ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ein vielbesuchtes Reiseziel für Touristen aus dem In- und Ausland. St. Paulis Reeperbahn ist einen Bummel wert und ihr findet auf dieser ehemaligen Sündenmeile und in ihren Nebengässchen heute vor allen Dingen Kabaretts und Musical-Theater sowie eine breite Auswahl an Restaurants und Lokalen. An den Landungsbrücken im Stadtteil Altona, wo ihr direkt mit der U-Bahn hinkommen könnt, könnt ihr am frühen Morgen beobachten, wie frischer Fisch von den Fangbooten ausgeladen wird. Gleich danach bietet sich als herzhaftes Frühstück ein Fischbrötchen auf dem angrenzenden Fischmarkt an; vielleicht auch ein paar Kieler Sprotten oder geräucherter Aal. Das Preisniveau in Hamburg ähnelt übrigens ungefähr dem in Köln. So zahlt man im Restaurant für ein Menü und ein Getränk etwa 15 Euro* pro Person. Die Unterkunftspreise hängen jedoch stark von dem aktuellen Eventangebot ab, denn in Hamburg werden viele Messen und Konferenzen veranstaltet. Ihr solltet also frühzeitig ein Hotel reservieren, wenn ihr euch nicht nur den besten Preis sichern sondern auch nicht allzu weit von der Innenstadt unterkommen wollt.

 

*Diese und ähnliche Angaben sind mit Stand November 2016 aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.