Karte

Billigflüge von Düsseldorf nach Leipzig

Fluginformationen Düsseldorf nach Leipzig

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

27

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 401 Kilometer

1 Std. 0 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Leipzig

1 Flughafen

Stand: Februar 2016

Fluglinien auf der Strecke von Düsseldorf nach Leipzig

Es gibt verschiedene Fluglinien, die die Strecke zwischen Düsseldorf und Leipzig bereisen. Hierzu zählen unter anderem die Deutsche Lufthansa, airberlin oder Eurowings.

Die Stadt Düsseldorf hat momentan mit dem Düsseldorf Airport (DUS) einen Flughafen in Betrieb. Der Leipzig/Halle Airport (LEJ) ist der Flughafen der Stadt Leipzig und liegt zwischen der sächsischen Großstadt und Halle an der Saale. 

Einige Fluglinien bieten Direktflüge von Düsseldorf nach Leipzig an. Die Flugzeit bei einem Direktflug beträgt dabei etwa eine Stunde. Hinzu kommen einige Fluggesellschaften, die indirekte Flüge von Nordrhein-Westfalen nach Sachsen anbieten: So fliegt beispielsweise die Deutsche Lufthansa von Düsseldorf nach Leipzig unter anderem mit Zwischenstopp in Frankfurt. Hier kann die Reisezeit etwa vier Stunden betragen. Die Fluggesellschaft airberlin bereist die Strecke von Düsseldorf nach Leipzig unter anderem mit Zwischenstopp in München. Die Reisezeit beträgt dabei etwa elf Stunden.

Weitere Zwischenstopps sind unter anderem in Nürnberg, Hamburg, Berlin, Linz oder Zürich möglich. Ein Zwischenstopp ist jeweils von der ausgewählten Fluggesellschaft abhängig.

Informationen zum Terminal – Abflug

Die nachfolgenden Informationen dienen ausschließlich für eine erste Orientierung. Für aktuelle Informationen zum Terminal sollte die Bordkarte entsprechend kontrolliert werden.

Der Düsseldorf Airport, der zu den wichtigsten Flughäfen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen zählt, verfügt sowohl über mehrere Hallen als auch Gebäude- und Parkebenen.

Dabei bietet der Düsseldorfer Flughafen seinen Passagieren einen größtmöglichen Komfort: So findet man beispielsweise diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, Cafés oder Bars am Düsseldorfer Flughafen – Armani, BOSS, Asiagourmet, Aperol Bar, hemingway’s, Esprit, Fossil, H&M, Kamps, Hallhuber, Kikaku, McCafé, McDonald’s, Mövenpick Café, Nordsee, Marc Cain, Pandora oder Starbucks, um nur ein paar der vielseitigen Möglichkeiten zu nennen, die man während seines Aufenthalts am Flughafen nutzen kann.

Neben den unterschiedlichen Shoppingmöglichkeiten und Gastronomiebetrieben findet man noch weitere Dienstleistungen am Düsseldorfer Flughafen: So sind beispielsweise Flughafentouren oder Rundflüge möglich und an verschiedenen Tagen im Jahr gibt es spannende Veranstaltungen für die gesamte Familie. Darüber hinaus kann von der Flughafenterrasse aus das umfangreiche Geschehen am Düsseldorf Airport problemlos beobachtet werden – so wird der Düsseldorfer Flughafen sowohl für seine kleinen als auch großen Passagiere zu einem echten Erlebnis.

Informationen zum Terminal – Ankunft

Der Leipzig/Halle Airport befindet sich etwa 16 Kilometer von Leipzigs Stadtmitte und etwa 22 Kilometer von Halle entfernt. Dabei verfügt der Flughafen über eine sehr gute Straßenanbindung, denn er ist unmittelbar an mehrere Autobahnen angebunden: Zum einen ist der Leipzig/Halle Airport direkt an die A-9 (Berlin – München) angebunden. Von der A-9 erreicht und verlässt man den Flughafen über das Schkeuditzer Kreuz sowie über die Abfahrt Großkugel, wenn man aus Richtung München kommt oder den Flughafen in Richtung München verlässt. Des Weiteren verfügt der Flughafen über eine direkte Anbindung an die A-14 (Dresden – Magdeburg), wobei man den Leipzig/Halle Airport über einen eigenen Zubringer erreichen oder verlassen kann. Darüber hinaus ist der Flughafen über die A-14 an die A-2 (Berlin – Hannover) angebunden. Möchte man nun den Flughafen in Richtung Halle oder Leipzig erreichen oder verlassen, ist dies über die Bundesstraße B-6 möglich.

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung des Flughafens lohnt es sich beispielsweise auch einen Leihwagen am Leipzig/Halle Airport zu mieten, mit dem man dann nicht nur die beiden Großstädte selbst bequem erkunden kann, sondern auch ihre Umgebung.

Eine weitere Möglichkeit, um in die jeweiligen Stadtzentren zu gelangen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel: Über die S-Bahnlinien S-5 und S-5X gelangt man direkt vom Flughafen in die Stadtmitte von Leipzig oder Halle. Zudem können mit den S-Bahnlinien weitere Städte erreicht werden. Die S-Bahnstation des Flughafens liegt unterhalb des Abfertigungsgebäudes. Eine Fahrt vom Leipzig/Halle Airport zum Leipziger Hauptbahnhof oder Marktplatz beträgt etwa eine viertel Stunde. Den Hauptbahnhof von Halle erreicht man in einer Fahrzeit von etwa zehn Minuten.

Möchte man den Leipzig/Halle Airport bequem mit dem Taxi verlassen, ist auch dies problemlos vom Flughafen aus möglich. Die Fahrzeuge befinden sich unmittelbar vor dem Terminal B. Eine Fahrt in die Leipziger Innenstadt beträgt dabei etwa 30 Minuten. Die Fahrzeit in die Stadtmitte von Halle beträgt mit einem Taxi etwa 40 Minuten.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den Flughafen mit einem Airport-Shuttle, einem Transferunternehmen oder einem Fernreisebus zu verlassen.

Nähergehende Informationen, beispielsweise zu den Fernreisebussen, den unterschiedlichen Fahrscheinpreisen oder zu dem Airport-Shuttle, können auf der Internetseite des Flughafens eingesehen werden.

Weitere nützliche Informationen

Vor dem Flug von Düsseldorf nach Leipzig sollte in jedem Fall die Gültigkeit der Reisedokumente überprüft werden. Darüber hinaus empfiehlt es sich etwa zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein, sodass der Check-in sowie das Passieren der Sicherheitskontrollen in Ruhe geschehen kann.

Zu Besuch in Leipzig und Halle an der Saale

Die Städte Leipzig und Halle sind sächsische Großstädte, die ihre Gäste mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks, vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten sowie ihrer vielfältigen Geschichte beeindrucken.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.