Karte

Billigflüge von Düsseldorf nach Split

Fluginformationen Düsseldorf nach Split

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

60 €

Direkte Fluglinien

5

Flüge pro Woche

5

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1147 Kilometer

1 Std. 50 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Split

1 Flughafen

Flüge von Düsseldorf nach Split

Stand der Informationen: Juni 2016

 

Airlines, die Flugverbindungen von Düsseldorf nach Split anbieten

Derzeit bieten Air Berlin, Germanwings und Croatia Airlines regelmäßig Direktflüge von Düsseldorf nach Split an. Air Berlin fliegt sonntags in die kroatische Metropole. Germanwings steuert Split per Direktflug dienstags, donnerstags, samstags und sonntags an. Croatia Airlines fliegt jeden Mittwoch und Sonntag von Düsseldorf nach Split. Darüber hinaus existieren zahlreiche Verbindungen mit einem Zwischenstopp, die durch das Umsteigen jedoch einen zeitlichen Mehraufwand bedeuten. Unter anderem fliegen Austrian Airlines über Wien, Lufthansa über Frankfurt oder Hamburg, SWISS über Zürich und British Airways über London Heathrow nach Split.

 

Terminal Informationen – Abflug

Der Flughafen Düsseldorf besteht aus den drei Terminals A, B und C. Flüge von Air Berlin werden in den Terminals B und C abgefertigt. Germanwings, Croatia Airlines, Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS ist Terminal A zugewiesen. British Airways operiert von Terminal B. Das gastronomische Angebot sowie die Auswahl an Shops und Boutiquen ist am Düsseldorfer Airport äußerst vielseitig, sodass Reisende die Möglichkeit haben die Wartezeit bis zum Abflug auf vielfältige Weise zu nutzen. Entweder beim Bummeln und Shoppen oder in entspannter Atmosphäre mit einem guten Buch oder einer Zeitung und einem leckeren Kaffee in einem der zahlreichen Bistros und Cafés. Im öffentlich zugänglichen Bereich finden sich Shops von Marken wie Marc Cain, Esprit, Picard und Hallhuber. Nordsee, Kamps und Mövenpick sorgen dafür, dass auch das leibliche Wohl auf keinen Fall zu kurz kommt. Der Sicherheitsbereich vor den Gates ist vor allem für Shoppingbegeisterte ein wahres Paradies.  Im Shoppingbereich der Abflugebene sind zahlreiche Topmarken wie Boss, Armani, Fossil und GANT vertreten. Außerdem hat man hier die Chance Duty-Free-Artikel zu kaufen und sich mit Reiselektüre zu versorgen. Bei Cafetiero gibt es duftende Kaffeespezialitäten, Marché bietet frische Snacks und Erfrischungen und auch bei Pino findet man garantiert das Richtige für den Hunger zwischendurch.

 

Terminal Informationen – Ankunft

Nach der Landung auf dem rund 20 Kilometer westlich der Stadt gelegenen Flughafen bieten sich für die Weiterreise verschiedene Optionen. Die Fahrt mit dem Taxi bis in die Innenstadt von Split kostet circa 40 Euro und dauert um die 25 Minuten. Im Auftrag von Croatia Airlines verkehren Busse des Unternehmens Pleso-Prijevoz, welche Reisende vom Flughafen ins Stadtzentrum bringen und auch Fluggäste anderer Airlines befördern. Die Abfahrtzeiten sind mit den Ankünften der Flieger koordiniert. Die Kosten für eine einfache Fahrt belaufen sich auf vier Euro. Zusätzlich verkehrt die öffentliche Buslinie 37 zwischen Airport und Innenstadt. Die Haltestelle befindet sich an der Hauptstraße außerhalb des Flughafengeländes. Von 5 Uhr bis 19 Uhr fährt die Linie im 20-Minuten-Takt. Bis Mitternacht sowie am Sonntag fährt der Bus alle 30 Minuten. Ein Ticket kostet umgerechnet etwas mehr als 2,50 Euro. Wer die Region gern auf eigene Faust entdecken und dabei möglichst flexibel unterwegs sein möchte, ist mit einem Mietwagen gut beraten.

 

Praktische Hinweise

Deutsche Reisende benötigen keinen Reisepass, sondern können mit einem gültigen Personalausweis einreisen.

 

Was erwartet mich in Split?

Die geschichtsträchtige Metropole Dalmatiens gehört zu den sehenswertesten Zielen Kroatiens und zieht Besucher aus aller Welt an. Das mediterrane Klima beschert der Stadt heiße Sommer und milde Winter. In den Sommermonaten klettert das Thermometer regelmäßig über die 30 Grad Marke. Zwischen Düsseldorf und Split gibt es keinen Zeitunterschied. Unterschiede gibt es jedoch bezüglich des Preisniveaus, welches deutlich niedriger ist als in Düsseldorf. In einem einfachen Restaurant kann man bereits für umgerechnet sieben Euro ein Hauptgericht bekommen. Der Preis für ein Bier liegt im Schnitt bei etwas mehr als zwei Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.