Karte

Flüge von Frankfurt am Main nach Chicago

Fluginformationen Frankfurt am Main nach Chicago

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

246 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

22

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 6958 Kilometer

9 Std. 5 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

United

Chicago O'Hare International, Chicago Pal-Waukee, Chicago Dupage County, Chicago Midway und weitere

5 Flughäfen

Fluggesellschaften auf der Route Frankfurt am Main – Chicago
Von Frankfurt am Main gelangt man innerhalb von rund neuneinhalb Flugstunden per Direktflug nach Chicago. Non-Stop-Flüge werden dabei von der Lufthansa und von United angeboten. Weiterhin gibt es eine Reihe von Flügen mit Zwischenstopp, beispielsweise angeboten von LOT, Aer Lingus, KLM und WOW. Preislich sind die Flüge mit Zwischenstopp teilweise um einiges günstiger als die Direktflüge. Wer dennoch auf ein Umsteigen verzichten möchte, kann die Skyscanner Preismeldung einschalten und sich über sinkende Flugpreise einfach per Mail informieren lassen.

Der Abflug vom Flughafen Frankfurt am Main
Mit einer Entfernung von nur 12 Kilometern von der Frankfurter Innenstadt, ist der Flughafen Frankfurt am Main mit verschiedenen Verkehrsmitteln und innerhalb von nur rund einer Viertelstunde optimal zu erreichen. Autofahrer wählen für die Anfahrt die A3, die A67 oder die A5 und können sich an der Beschilderung orientieren, um zu ihrem Terminal zu gelangen. Hierfür lohnt es sich, vorab einen Blick auf das Flugticket zu werfen, um zu wissen, von welchem Terminal aus der Flug nach Chicago startet. Reisende mit der Regionalbahn kommen in Frankfurt am Fernbahnhof an, Regional- und S-Bahnen landen am Regionalbahnhof des Flughafens. Sowohl die Flüge mit Lufthansa als auch die mit United Airlines werden in der Regel im Terminal 1 abgefertigt. Hier gibt es eine Vielzahl an Shops, in denen man bis zum Abflug noch einkaufen gehen kann, so zum Beispiel die Airport Boutique, Boss, Birkenstock, Burberry, Jack Wolfskin und viele mehr. Wer vor dem Abflug noch schnell Geld wechseln möchte, kann sich hierfür beispielsweise an die Filiale der Deutschen Bank wenden und ist so bestens für die Ankunft in den USA vorbereitet.

Die Ankunft in Chicago
Wer vom Flughafen Chicago aus ins Stadtzentrum gelangen möchte, findet als preiswertestes Verkehrsmittel hierfür die Züge der Chicago Transport Authority (CTA) vor, die rund 45 Minuten für die Fahrt brauchen. Schneller geht es mit dem Taxi, das in einer halben Stunde am Ziel sein kann. Der Preis für die Fahrt beträgt hierbei allerdings rund 35,- Euro. Auch Busse stehen für die Abfahrt vom Flughafen Chicago bereit, so zum Beispiel der PACE-Bus der Linie 250 oder der Go-Airport-Express-Bus.

Nützliche Hinweise
Vor allem bei Langstreckenflügen empfiehlt es sich, spätestens zwei Stunden, je nach Verkehrslage besser sogar drei Stunden, vor dem Abflug am Flughafen einzutreffen. Als Reisedokumente benötigt ihr für den Flug nach Chicago euren Reisepass und ihr müsst eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) besitzen.

Was Reisende in Chicago erwartet
Chicago gilt als Stadt, die Reisenden in Sachen Architektur, Kunst und Kultur einiges zu bieten hat. Chicagos Sehenswürdigkeiten sind vielfältig. Ein Must-Do jedoch ist es, einen Blick über die Stadt zu werfen, um sich einen ersten Eindruck von ihr zu verschaffen. Das kann man beispielsweise vom ehemaligen John Hancock Observatory aus tun, oder man wählt die etwas romantischere Variante, das Riesenrad am Navy Pier. Egal, ob man die Stadt im Sommer oder im Winter besucht, auf jeden Fall sollte man an Reisekleidung denken, die einen zuverlässigen Schutz vor dem Wind bietet, der oft kalt über den Lake Michigan bläst.

Preise und Informationen sind zum Stand September 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.