Karte

Billigflüge von Düsseldorf nach Venedig

Fluginformationen Düsseldorf nach Venedig

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

82 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

3

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 780 Kilometer

1 Std. 35 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Venedig Marco Polo und Venedig-Treviso

2 Flughäfen

Stand der Informationen: Februar 2016

Fluggesellschaften, die diese Routen anbieten

Die Airlines Air Berlin, Eurowings und Alitalia bieten ganzjährig Direktflüge von Düsseldorf International nach Venedig Marco Polo an. Aufgrund der höheren Nachfrage ist die Auswahl an verfügbaren Flugzeiten im Sommer allerdings deutlich größer. Von Düsseldorf Weeze kann man nur mit Ryanair über beispielsweise London oder Ibiza nach Venedig reisen, wodurch die Flugzeit unverhältnismäßig lang wird.

Terminal Informationen – Abflug

Die Schalter der Airlines befinden sich jeweils in unterschiedlichen Terminals. Welche Schalter für den Flug zuständig sind, entnimmt man daher am besten den Informationstafeln in der Eingangshalle. Grundsätzlich sind die Schalter von Air Berlin in Terminal B und C untergebracht, die von Eurowings in Terminal  A und die von Alitalia in Terminal B. Hat man dort seinen Boardingpass abgeholt, kann man in den Airport Arkaden nach Herzenslust shoppen. Zur Auswahl stehen dabei neben verschiedenen Modegeschäften, wie beispielsweise H&M und Gant, auch Buchhandlungen, Accessoires-Shops, Schmuckgeschäfte und Läden, die Geschenkartikel anbieten. Packt einen danach der Hunger, kann man sich durch verschiedene asiatische und italienische Spezialitäten und leckere Backwaren probieren. Und auch an Cafés und Bars mangelt es nicht.

Nach der Sicherheitskontrolle eröffnet sich der große Wartebereich. Hier ist an jedem Terminal ein Duty-Free Shop untergebracht, in dem man Parfums, Spirituosen und andere Markenartikel zu Schnäppchenpreisen ergattern kann. Zudem kann jeder Passagier 30 Minuten pro Tag gratis WLAN nutzen.

Terminal Informationen – Ankunft

Der Flughafen wird durch Busse mit dem Stadtzentrum von Venedig und dem Stadtteil Mestre verbunden. Um in Venedig zum Piazzale Roma zu gelangen, nimmt man am besten die Linie 5 der Gesellschaft ACTV. Eine Fahrt dauert rund 20 Minuten und kostet 8 Euro. Bucht man die Rückfahrt direkt dazu, zahlt man insgesamt 15 Euro. Zum Busbahnhof in Mestre fahren die Linien 15 und 45. Die Haltestellen befinden sich  nur wenige Meter von der Ankunftshalle (Tür B) entfernt. Ein besonderes Erlebnis bietet der Transport mit dem Boot. Verschiedene Linien steuern Venedig und die anderen umliegenden wunderschönen Inseln an.

Bequemer reist man natürlich mit einem eigenen Mietwagen, den man vorab bei Skyscanner reservieren kann. Diesen muss man nach der Landung nur noch bei dem entsprechenden Schalter im dritten Geschoss des Parkhaus 1 abholen. Alternativ bietet sich auch eine Fahrt mit dem Taxi an, die vor der Ankunftshalle zur Abfahrt bereit stehen.

Praktische Hinweise

Innerhalb der EU gelten ein gültiger Reisepass und der Personalausweis als akzeptierte Reisedokumente. Am besten trifft man bereits 90 bis 120 Minuten vor Abflug am Airport ein, um eine stressfreie Reise zu garantieren. Die Check-in Schalter schließen 30 Minuten vor der geplanten Abflugzeit.

Was erwartet mich in Venedig?

Venedig gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Destinationen für Städtereisen. Denn die vielen Wasserstraßen und romantischen Gondeln verleihen der Lagunenstadt ein einzigartiges Flair ohne Autolärm. Dafür zahlt man in der Stadt meist stolze Preise für Speisen und Getränke. So kostet ein Menü im unteren Preissegment rund 15 Euro und ein einheimisches Bier etwa 4 Euro. Genießen kann man dabei das milde, mediterrane Klima mit sommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad Celsius. Am besten reist man zwischen April und Oktober nach Venedig, um möglichst viele Sonnenstrahlen einzufangen.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.