Karte

Flüge von Hamburg nach Faro

Fluginformationen Hamburg nach Faro

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

58 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

2

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 2332 Kilometer

3 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

Faro

1 Flughafen

Airlines mit Route Hamburg – Faro
Non-Stopp-Flüge von Hamburg nach Faro bieten die Fluggesellschaften Ryanair, Niki und Eurowings an, so dass mehrfach in der Woche Verbindungen für diese Route bestehen. Möchte man außerhalb der von diesen Fluggesellschaften angebotenen Zeiten nach Faro fliegen, muss man auf Flüge mit Zwischenstopp ausweichen. Diese werden unter anderem von Eurowings, Brussels Airlines, TAP Portugal und der Lufthansa angeboten.

Terminal-Informationen zum Abflug
Die Check-in Schalter von Niki befinden sich am Flughafen in Hamburg im Terminal 1 auf der ersten Ebene, die von Eurowings und Ryanair im Terminal 2. Das Servicepersonal händigt den Passagieren dort die Bordkarten aus und nimmt das Gepäck entgegen. Danach schreitet man vor zur Sicherheitskontrolle und weiter in den Wartebereich. Dort kann man sich die Zeit bis zum Abflug auf vielfältige Weise vertreiben. Zum einen gibt es einen Heinemann Duty-Free Shop mit einem großen Angebot an Spirituosen, Parfums, Kosmetikartikeln und Tabakwaren. Zum anderen besteht die Möglichkeit, in den zahlreichen Modeläden, wie Bogner, Hugo Boss und Paul & Shark, zu stöbern oder sich bei Suncatcher noch schnell eine moderne Sonnenbrille für den Urlaub zu kaufen. Mit Speisen und Getränken werden die Gäste unter anderem bei Pier 1, Gosch Sylt und der Marché Bakery versorgt.

Terminal-Informationen zur Ankunft in Faro
Der Flughafen Faro liegt in der Region Algarve im Süden Portugals. Um die wunderschöne Gegend zu erkunden und somit das Beste aus seinem Urlaub herauszuholen, lohnt es sich, einen Mietwagen zu buchen. Dieser kann bereits vor dem Reiseantritt über Skyscanner reserviert werden, so dass man nach der Landung nur noch die Schlüssel abholen muss. Die Serviceschalter der verschiedenen Anbieter sind in einem separaten Gebäude untergebracht, welches dank guter Beschilderung einfach zu finden ist. Alternativ kann man auch ein Taxi oder einen Bus nutzen. Die Taxis parken direkt vor dem Hauptgebäude und sind 24 Stunden verfügbar. Eine Fahrt ins Stadtzentrum von Faro kostet etwa 10 Euro. Der einzige Bus, der den Flughafen mit dem Stadtzentrum verbindet, verkehrt täglich zwischen 5 Uhr und 23 Uhr und braucht etwa 20 Minuten bis zur Endstation. Tickets kann man direkt im Bus für 1,90 Euro erwerben.

Praktische Hinweise für Flüge von Hamburg nach Faro
Für den Flug nach Faro kann man bereits zwei Stunden vor Abflug an den entsprechenden Schaltern einchecken. Als Reisedokument muss man dabei entweder einen Reisepass oder einen deutschen Personalausweis vorweisen. Die Schalter schließen 30 Minuten vor der geplanten Abflugzeit. Die Airlines Eurowings und Air Berlin bieten allerdings auch den zeitsparenden Web Check-in an. Für Passagiere von Eurowings steht dieser Service 72 Stunden vor Abflug, für Ryanair-Passagiere zwischen 60 und 4 Tagen vor Abflug und für Passagiere von Niki 30 Stunden vor Abflug zur Verfügung.

Was Reisende in Faro erwartet
Viele flüchten aus dem regnerischen Deutschland nach Faro, um Sonne zu tanken und am Strand die Seele baumeln zu lassen. Im Sommer genießt man hier Temperaturen von angenehmen 25 Grad – das perfekte Wetter für einen Sprung in das türkisblaue Meer. Zudem bekommt man in Faro in den Restaurants mit durchschnittlich 15 Euro pro Gericht ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis geboten. Serviert werden vor allem lokale Spezialitäten, wie frischer Fisch und andere Meeresfrüchte.

Preise und Informationen sind zum Stand August 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.