Karte

Billigflüge von Bremen nach Zürich

Unschlagbare Last-Minute-Flugangebote

Lust, spontan zu verreisen? Es ist nie zu spät, eine Reise zu buchen. Hier haben wir die besten Last-Minute-Flüge für dich nach Zürich ...
Nur die niedrigsten, voraussichtlichen Preise. Gefunden in den letzten 14 Tagen.

Fluginformationen Bremen nach Zürich

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

111 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

13

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 622 Kilometer

1 Std. 25 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

SWISS

Zürich

1 Flughafen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es gibt einen Flughafen in Zürich: Zürich.
Der günstigste Preis auf Skyscanner für einen Flug von Bremen nach Zürich liegt bei 111 €. Dieser Preis wurde durch den Vergleich verschiedener Airlines gefunden. Hierbei handelt es sich um den günstigsten Flugpreis im ganzen Monat.
Die durchschnittliche Flugzeit von Bremen nach Zürich beträgt 1 Std. 25 Min..
Es gibt 3 Airlines, die Direktflüge von Bremen nach Zürich anbieten.
Es gibt 13 Flüge pro Woche von Bremen nach Zürich. (Stand: November)

Stand aller Angaben: März 2016

Die Route bedienende Fluggesellschaften

Flüge von Bremen nach Zürich gehen generell mit mindestens 1 Zwischenstopp einher. Verbindungen, bei denen ihr zwar zwischenlanden, aber nicht die Fluggesellschaft wechseln müsst, gibt es täglich mit Air France (über Paris), KLM (über Amsterdam), Lufthansa (über München bzw. Frankfurt) und Turkish Airways (über Istanbul; wobei es natürlich an euch liegt, ob ihr diesen großen Umweg fliegen wollt). Flüge, bei denen ihr beim Zwischenstopp jeweils auf Swiss umsteigen müsst, gibt es täglich mit Brussels (über Brüssel), Lufthansa bis Frankfurt oder München, Germanwings bis Stuttgart, sowie KLM bis Amsterdam. Zusätzlich gibt es eine Menge an Flügen, die gleich 2 Zwischenstopps erfordern.

Am Flughafen Bremen

Der Flughafen von Bremen ist relativ klein und bedient in erster Linie Lokalflüge sowie einige Regionalverbindungen. Er liegt nur etwa 4 km südlich vom Stadtzentrum, was die Anreise erleichtert. Mit der Straßenbahnlinie 6 kommt ihr beispielsweise aus der Innenstadt innerhalb von lediglich 10 bis 15 Minuten direkt bis zum Flughafen. Weitaus bequemer – besonders bei viel Gepäck – ist selbstverständlich ein Taxi. Es benötigt nur etwa 10 Minuten aus der Innenstadt und kostet ungefähr 25 Euro*. Da es nur 1 Terminalgebäude gibt, braucht ihr euch auch nicht darum zu sorgen, dass das Taxi euch am richtigen abliefert. Falls ihr selbst fahrt (oder euch hinbringen lasst), nehmt ihr die Autobahn A1 bis zur Ausfahrt „Arsten“. Die Anreise ist auch über die bislang nur teilweise ausgebaute Stadtautobahn A281 möglich.

Ankunft in Zürich

Etwa 13 km nördlich der Züricher Innenstadt nahe der Gemeinde Kloten gelegen, gilt der internationale Flughafen als der größte der Schweiz. Dementsprechend umfangreich ist auch das Angebot an Einkaufsläden, Bankschaltern (zum Einwechseln von Euro in Schweizer Franken) und Autoverleihern in den Ankunftshallen der insgesamt drei Terminals. Vor allen Ausgängen befinden sich Taxistände und eine Fahrt ins Stadtzentrum Zürichs kostet je nach Tageszeit und Verkehrslage ungefähr 80 bis 90 Euro. Unter dem Flughafen befindet sich außerdem das sogenannte „Airport Centre“, ein Bahnhof mit Regionalzug- sowie S-Bahn-Verbindungen. Stündlich gibt es etwa 13 S-Bahn-Züge, die direkt bis zum Züricher Hauptbahnhof fahren. Direkt vor dem „Airport Centre“ liegt eine Haltestation der Stadtbahn Glattal, einem Leichtschienenzug, der ebenfalls alle paar Minuten nach Zürich abfährt und dort an die Straßenbahnlinien 10 und 12 anbindet. Habt ihr euch am Flughafen ein Auto gemietet, nehmt ihr die Autobahn A51 bis nach Zürich.     

Praktische Informationen

Der Reisepass muss mitgeführt werden.

Sicherheitshalber solltet ihr zwei bis zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Bremen eintreffen, was euch ausreichend Zeit zum Einchecken und Passieren der Sicherheitskontrolle gibt.

Preise in Zürich

Es ist allgemein bekannt, dass die Schweiz und Zürich im Besonderen sehr teuer ist. Seid darauf gefasst, dass ihr für eine kleine Mahlzeit in einem einfachen Lokal durchschnittlich (und in Euro umgerechnet) etwa 22 Euro* pro Person bezahlen müsst. Eine dreigängige Mahlzeit in einem gehobenen Restaurant verschlingt pro Person locker und leicht etwa 45 Euro eures Reisebudgets. Selbst eine Fastfood-Mahlzeit (z.B. McDonalds) kostet immer noch in der Region von ungefähr 12 bis 13 Euro pro Person. Auch ein halber Liter Bier ist mit durchschnittlich 6,50 Euro alles andere als spottbillig, genauso wie ein alkoholfreies Getränk (0,3 l), das ebenfalls sagenhafte 4 Euro kosten wird.

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.