COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Strände Die 10 schönsten Strände in Portugal

Alle Artikel

Die 10 schönsten Strände in Portugal

Von den Klippen der Algarve bis hin zu den wundervollen Küstenabschnitten der portugiesischen Inseln - Portugal bietet umwerfend schöne Strände ohne Ende. Wir verraten euch, welche 10 darunter besonders sehenswert sind!

Was gibt es im Sommer schöneres, als im warmen Sand zu liegen, den Wellen zu lauschen oder ins kühle Nass zu tauchen? In Portugal habt ihr dafür reichlich Gelegenheit – und damit ihr auch ja keinen der idyllischsten Küstenabschnitte des Landes verpasst, stellen wir euch in unserem Artikel die besten portugiesischen Strände etwas genauer vor!

1. Strand von Benagil, Lagoa

ca. 60 km vom Flughafen Faro entfernt

Den Anfang unserer Liste der schönsten Strände Portugals macht gleich mal ein ganz besonders toller Küstenabschnitt: der Strand von Benagil, nahe Lagoa. Benagil ist ein idyllisches kleines Fischerdorf in der Algarve, in dem die Zeit noch ein wenig langsamer zu laufen scheint, und so könnt ihr hier gemütlich Sonne tanken und dabei einfach mal den Alltag vergessen. Dank der bloß spärlich vorhandenen Parkplätze in Benagil sind zudem weder das Dorf selbst noch der zugehörige Strand jemals wirklich überlaufen – kommt allerdings besser schon früh, um selbst noch einen Stellplatz zu ergattern. Das Beste haben wir uns aber bis zum Schluss aufgehoben: Etwas weiter die Küste entlang findet ihr hier auch die nur per Boot erreichbare Algar de Benagil, eine Höhle mit „überdachtem“ Strand und „Dachfenster“. Genießt die einzigartige Atmosphäre hier und schießt ein paar der besten Urlaubsfotos, die ihr je aufgenommen habt!

Wenn ihr auf der Reise nach Benagil ein wenig Zeit in Faro übrig habt, dann schaut euch doch auch diese Stadt ein wenig genauer an! Was es dort so alles zu sehen gibt, erfahrt ihr hier: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten von Faro

2. Strand von Nazaré, Nazaré

ca. 117 km vom Flughafen Lissabon entfernt

Der nächste Strand, den wir euch vorstellen wollen, gehört ebenfalls zu einem traditionellen Fischerdorf: Nazaré. Der Ort erfreut sich schon seit Längerem großer touristischer Beliebtheit – und das zurecht, denn hier findet ihr nicht nur weichen Sand und blaue Wellen, die sich zum Relaxen sowie Surfen gleichermaßen eignen, vom höchsten Punkt der Stadt aus, gelegen auf einer Klippe, erwartet euch auch einer der besten Ausblicke, die die Region zu bieten hat. In Nazaré selbst könnt ihr euch traditionelle Fischspeisen schmecken lassen und obendrein dabei zusehen, wie die örtlichen Fischer ihrer traditionsreichen Berufung in der Praxis nachgehen. Wenn ihr also einen Einblick in die portugiesische Kultur mit Wellenreit-Abenteuern und entspanntem Strandvergnügen verbinden möchtet, seid ihr hier goldrichtig!

Seid ihr auch so ein begeisterter Souvenirjäger oder Mitbringsel-Einkäufer? Innerhalb der EU sind die Einfuhrbestimmungen nicht ganz so strikt, ein paar Dinge gibt es allerdings dennoch zu beachten. Erfahrt hier mehr zum Thema: Zollbestimmungen: Welche Einfuhrregelungen gelten innerhalb der EU?

3. Strand von Miramar, Porto

ca. 13 km vom Flughafen Porto entfernt

Der Strand von Miramar ist einer der schönsten Strände im nördlichen Portugal und das schuldet er nicht nur der wundervollen Landschaft, sondern vor allem auch einem ganz besonderen Gebäude: der Capela do Senhora Pedra. Diese kleine Kapelle aus dem 17. Jahrhundert steht inmitten einer Felsformation, umspült von schäumenden Wellen, und wirkt dabei gleichzeitig absurd fehl am Platz und gerade so, als wäre der Platz nur für sie geschaffen worden. Der Strand von Miramar ist bislang noch eher unbekannt und deshalb auch bei Weitem nicht so überlaufen wie andere Küstenabschnitte Portugals. Im Winter tummeln sich hier auch gerne Surfer, um die wilden Wellen zu genießen – doch Vorsicht: spitze Felsen im Wasser machen den Strand nicht gerade zum einsteigerfreundlichsten oder sichersten Surf-Spot.

Surfen in Miramar ist eher nichts für euch, ihr wollt euch den Spaß in den Wellen aber dennoch nicht nehmen lassen? Sowohl der Rest von Portugal wie auch viele andere Länder unseres Kontinents bieten sich ideal für Wasserabenteuer jedes Skill-Levels an. Entdeckt hier die 11 besten Surfspots in Europa!

4. Strand von Penedo, Aljezur

ca. 108 km vom Flughafen Faro entfernt

Der naturbelassene Strand von Penedo befindet sich mitten im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina – dem Nationalpark des Südwestlichen Alentejano und von Costa Vicentina – und ist nur einer der vielen malerischen Küstenabschnitte, die das Naturschutzgebiet zu bieten hat. Umgeben von steilen Klippen könnt ihr hier vor imposanter Kulisse ein paar Stunden beim Sonnenbaden verbringen oder bei etwas kühlerem Wetter auch einfach bloß spazierengehen und dabei die Schönheit der Landschaft genießen. Ab und an werdet ihr am Strand auch auf örtliche Fischer oder Surfer treffen, meist tummeln sich hier jedoch angenehm wenige Leute.

Urlaub in Portugal klingt traumhaft, aber ihr scheut euch ein wenig davor, in ein Land zu reisen, in dem ihr die Sprache nicht sprecht? Gar kein Problem: Im südwestlichsten Land Europas solltet ihr auch mit einfachem Englisch keinerlei Schwierigkeiten haben – genau wie in diesen Regionen  hier: 10 Länder, in denen ihr problemlos mit Englisch durchkommt

5. Strand von Guincho, Cascai

ca. 36 km vom Flughafen Lissabon entfernt

Der Strand von Guincho nahe Cascai ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein absoluter Traumort: Der weiche Sand des eigentlichen Strandes lädt zum Entspannen vor atemberaubender Kulisse ein, denn hier erwarten euch umwerfende Blicke auf den Sonnenuntergang über dem Wasser genauso wie spannende Felsformationen und eindrucksvolle Klippen, die das Meer überblicken. Auch Surfer werden hier ihre wahre Freude haben: Die Wellen bieten sich nämlich ideal sowohl zum Wind-, wie auch Kite- und Boardsurfen an. Wer es hingegen etwas ruhiger bevorzugt, sollte es nicht verpassen, ausgedehnte Wanderungen entlang der Küste zu unternehmen und dabei einige unvergessliche Moment in Fotoform festzuhalten.

Wenn ihr schon einmal so nahe an der portugiesischen Hauptstadt seid, wie wäre es dann auch mit ein wenig Sightseeing in der spannenden Metropole? Hier stellen wir euch die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon vor!

6. Strand von Amorosa, Amorosa

ca. 58 km vom Flughafen Porto entfernt

Mit grünen Dünen im Rücken und tiefblauem Meer vor der Nase könnt ihr am Strand von Amorosa bei bestem Wetter so richtig vom Stress des Alltags abschalten und einfach mal Ruhe einkehren lassen. Wer nicht bloß den Blick über den von schwarzen Felsen unterbrochenen Sand genießen oder sich abends von den Farben des Sonnenuntergangs verzaubern lassen möchte, der kann hier aber auch surfen gehen – denn auch hierfür eignen sich die Wellen vor Amorosa bestens . Nach den Strandabenteuern dürft ihr dann in der Stadt selbst noch die Wirtlichkeit der Einheimischen bei einem leckeren Abendessen genießen oder euch ins aufregende Nachtleben des Ortes werfen.

Bloß knapp über eine halbe Autostunde liegt Amorosa von Porto entfernt – da bietet es sich doch mehr als an, auch die schönen Brücken und kulinarischen Besonderheiten der zweitgrößten Stadt Portugals zu entdecken. Hier findet ihr noch mehr Inspiration für Ausflüge in der Stadt: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten von Porto

7. Strand von Formosa, Funchal (Madeira)

ca. 20 km vom Flughafen Madeira entfernt

Wir verlassen das portugiesische Festland und begeben uns auf die wohl bekannteste Insel des Landes: Madeira. Auch hier gibt es traumhafte Strände und einer davon ist der Strand von Formosa nahe Funchal. Dieser wundervolle schwarze Küstenabschnitt begeistert nicht nur mit einem, sondern gleich mit vier Strandteilen: drei kleinen Sandstränden sowie einem Kieselstrand für alle, die dramatische Anblicke weichem Untergrund vorziehen. Am Strand von Formosa könnt ihr aber nicht nur sonnenbaden und den Ausblick genießen, auch für Wassersportarten bietet sich das Wasser hier an, was sich auch in den Besucherzahlen, vor allem während der Sommermonate widerspiegelt. Abends dürft ihr hingegen das Nachtleben Funchals vollends genießen und euch auch auf kulinarisch Ausflüge begeben.

Nicht nur Portugal, auch sein östlicher Nachbar kann mit seinen idyllischen Küsten verzaubern. Lest hier mehr über die 10 außergewöhnlichsten Strände in Spanien!

8. Strand von Ponto do Sol, Ponto do Sol (Madeira)

ca. 41 km vom Flughafen Madeira entfernt

Der kleine, aber feine Strand von Ponto del Sol im südwestlichen Madeira mag auf den ersten Blick eher unscheinbar wirken – doch lasst euch davon nicht täuschen. Die wahren Qualitäten eines Urlaubs in Ponto del Sol kommen nämlich erst in der Dämmerung so richtig heraus. Immerhin könnt ihr von hier aus einen der eindrucksvollsten Sonnenuntergänge der ganzen Insel begutachten. Und damit nicht genug: Die kleine Stadt selbst sowie das Land ringsum laden zu verträumten Spaziergängen oder Rundfahrten ein und entführen euch direkt ins entspannte Inselleben Madeiras. Wenn ihr also in erster Linie ein wenig Ruhe vor dem sonstigen Stress zuhause sucht, dann ist Ponto del Sol mit seinem niedlichen Strand genau der richtige Ort für euch!

Neben süßen kleinen Orten und umwerfenden Stränden hat Madeira noch einiges mehr zu bieten. Hier stellen wir euch ein paar Must-sees darunter vor: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten auf Madeira

9. Strand von Praia da Vitória, Praia da Vitória (Terceira)

ca. 4 km vom Flughafen Terceira Lajes entfernt

Wir bleiben auf den Eilanden Portugals, wechseln aber die Insel. Der vorletzte Strand in unserer Liste ist der Strand von Praia da Vitória und wer ein klein wenig Portugiesisch spricht, der wird schnell merken, dass der Name etwas doppelt gemoppelt ist. Tatsächlich wurde nämlich der ganze Ort nach seinem Strand benannt – und das überrascht auch nicht weiter, sieht man diesen erst einmal. Die süße kleine Hafenstadt auf der Insel Terceira besticht mit besten Konditionen für Windsurfer, bietet aber auch fantastische Blicke auf die Wellen und den Yachthafen. Wer selbst mit dem Boot losfahren möchte, kann das  natürlich ebenfalls tun, und nach all der Aufregung des Tages könnt ihr abends bei einem schmackhaften Essen und einem guten Glas Wein den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Um ein paar Tage an absoluten Traumstränden zu verbringen, müsst ihr nicht erst bis ans Ende Europas reisen – auch die Bundesrepublik lockt mit feinem Sand und klaren Wellen. Schaut hier: Die 10 schönsten Strände Deutschlands

10. Strand von Santa Barbara, Santa Barbara (São Miguel)

ca. 21 km vom Flughafen Ponta Delgada entfernt

Zum Abschluss geht es noch auf eine weitere Azoren-Insel: São Miguel. Hier findet ihr den von Klippen umsäumten schwarzen Strand von Santa Barbara. Was diesen Küstenabschnitt so besonders macht, ist vor allem sein Kontrastreichtum: Tiefblaues Meer schlägt weiß schäumend gegen den schwarzen Sand, während sich auf den Klippen darüber saftig grüne Wiesen ausbreiten. Wem die optische Dramatik des Ortes noch nicht reicht, der findet am Strand von Santa Barbara aber auch ideale Bedingungen zum Surfen vor oder kann sich in der Strandbar ein paar leckere Drinks gönnen. Achtung bloß: Verwechselt den Strand hier, nördlich des Zentrums von São Miguel, nicht mit jenem in Santa Bárbara im Nordwesten der Insel!

So schön die Insel ist, so unbekannt ist São Miguel noch. Entdeckt hier noch weitere bislang wenig bereiste Eilande unserer Breitengrade: Psst! 9 geheime Inseln in Europa

Die besten Strände Portugals im Überblick:

Name des StrandesIn der Nähe vonDistanz zum Strand*Flughafen in der Nähe**
Strand von BenagilLagoaca. 7 kmFaro, ca. 60 km
Strand von NazaréNazaréStadtstrandLissabon, ca. 117 km
Strand von MiramarPortoca. 15 kmPorto, ca. 13 km
Strand von PenedoAljezurca. 14 kmFaro, ca. 108 km
Strand von GuinchoCascaisca. 7 kmLissabon, ca. 36 km
Strand von AmorosaAmorosaStadtstrandPorto, ca. 58 km
Strand von FormosaFunchal, Madeiraca. 7 kmMadeira, ca. 20 km
Strand von Ponto do SolPonto do Sol, MadeiraStadtstrandMadeira, ca. 41 km
Strand von Praia da VitóriaPraia da Vitória, TerceiraStadtstrandTerceira Lajes, ca. 4 km
Strand von Santa BarbaraSanta Barbara, São MiguelStadtstrandPonta Delgada, ca. 21 km

*Die angegebene Distanz zum Strand beruht auf der Länge der kürzesten Strecke zwischen Strand und angegebener Stadt auf den verfügbaren Autostraßen.**Die angegebene Distanz zum Flughafen beruht auf der Länge der kürzesten Strecke zwischen Flughafen und angegebener Stadt auf den verfügbaren Autostraßen.

Und hier gibt es noch mehr nützliche und interessante Artikel für euch: