Karte

Günstige Flüge von Hamburg nach Antalya

Fluginformationen Hamburg nach Antalya

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

76 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

12

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 2443 Kilometer

3 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

SunExpress

Antalya

1 Flughafen

Airlines, die von Hamburg nach Antalya fliegen
Günstige Flüge von Hamburg nach Antalya bieten diverse Fluglinien an. Nonstop-Flüge werden beispielsweise von SunExpress durchgeführt. Die Fluggesellschaften Pegasus und Turkish Airlines fliegen mit Zwischenstopp. Auf Skyscanner erhaltet ihr nicht nur einen nützlichen Preisvergleich, sondern könnt auch verschiedene Tools nutzen, um eure Flüge günstig zu buchen.

Informationen zum Terminal - Abflug in Hamburg
Der Flughafen Hamburg lässt sich auf verschiedene Weise erreichen. Mit dem PKW ist die Anfahrt über die A7 möglich. Hierbei sollte man vorab die aktuelle Verkehrslage und mögliche Bauarbeiten und Sperrungen prüfen. Mit der S-Bahn kann man vom Hauptbahnhof aus anreisen. Die Fahrt mit der S-Bahn der Linie 1 dauert etwa 25 Minuten und kostet 3,30 Euro. Da sich die S-Bahn in Ohlsdorf in zwei Teile teilt, sollte man von Anfang an in einen der ersten drei Wagen steigen. Diese fahren zum Flughafen, während die hinteren drei nach Poppenbüttel fahren. Wer mit dem Auto anreist, kann bereits vorab einen Parkplatz reservieren. Bringer finden direkt gegenüber von den Terminals die terminalnahen Parkhäuser. Preiswerter dagegen ist für längere Parkzeiten das Parkhaus P1, von dem aus ein kostenfreier Shuttleservice bis zu den Terminals besteht.

Informationen zum Terminal – Ankunft in Antalya
Der Flughafen von Antalya befindet sich vom Stadtzentrum rund zehn Kilometer entfernt. Viele Hotels holen ihre Gäste von hier aus kostenfrei ab. Auch in Pauschalreisen ist der Hol- und Bring-Service zumeist enthalten. Öffentliche Busse fahren von den beiden Terminals zum Busbahnhof sowie zu Stadtteilen, die zentrumsnah gelegen sind. Die Bushaltestellen befinden sich vor dem Terminal und lassen sich an einem blauen Schild mit einem weißen D erkennen. Vom Terminal 1, dem nationalen Terminal, aus gibt es zudem die Havaş-Shuttles, die genau im Zentrum Antalyas halten. Wer nicht nur Antalya selbst, sondern auch die reizvolle Umgebung flexibel erkunden möchte, für den empfiehlt es sich, bereits vorab einen Mietwagen zu reservieren. Die Schalter der Mietwagenanbieter, unter ihnen Avis, Budget, Europcar, Sixt und Hertz, befinden sich im Ankunftsterminal 2 in der Nähe der Ausgänge.

Praktische Hinweise und Informationen
Die Einreise in die Türkei ist für deutsche Staatsangehörige sowohl mit dem Reisepass als auch mit dem Personalausweis möglich. Ein Visum benötigt ihr nicht, sofern ihr euch in einem Zeitraum von 180 Tagen nicht länger als 90 Tage in der Türkei aufhalten wollt. Türkischen Staatsbürgern wird empfohlen, mit ihrem türkischen Pass einzureisen, auch wenn sie einen von deutschen Behörden ausgestellten besitzen.

Zu Besuch in Antalya
Antalya ist bei Urlaubern aufgrund seines sonnigen Klimas, seiner phantastischen Lage an der Türkischen Riviera und seiner verwinkelten Altstadt mit ihren attraktiven Sehenswürdigkeiten beliebt. Kulturreisende, Strandurlauber und Aktivurlauber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Währung ist in Antalya die Türkische Lira. Geld tauscht man am besten nicht am Flughafen, sondern in den Wechselstuben im Zentrum der Stadt. Vor allem die Lebensmittelpreise sind in Antalya günstiger als in Deutschland. So zahlt man für Gemüse und Obst im Lebensmittelgeschäft oder auf dem Markt gerade einmal die Hälfte. Für eine Mahlzeit in einem Restaurant muss man mit Preisen zwischen 7 und 20 Euro rechnen, in einheimischen Lokalen kann man bereits für fünf bis 10 Euro speisen.

Preise und Informationen sind zum Stand August 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.