Karte

Flüge von Stuttgart nach London-Heathrow

Fluginformationen Stuttgart nach London-Heathrow

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

69 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

33

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 755 Kilometer

1 Std. 45 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

eurowings

London-Heathrow

1 Flughafen

Airlines mit Route Stuttgart – London-Heathrow
Direktflüge von Stuttgart nach London-Heathrow gibt es derzeit von British Airways sowie Eurowings. British Airways fliegt von Sonntag bis Mittwoch jeweils zweimal täglich und unterhält an den restlichen Tagen jeweils nur einen einzelnen Flug. Eurowings unterhält von Montag bis Freitag jeweils drei tägliche Direktflüge, samstags nur einen und sonntags zwei. Selbstverständlich ist es aber auch möglich, mit einem Zwischenstopp nach London-Heathrow zu kommen. So fliegt British Airways beispielsweise mehrmals wöchentlich nach einem Zwischenstopp in Brüssel weiter nach London und Eurowings fliegt via Hamburg. Mit KLM kommt ihr zudem mit Zwischenstopp in Amsterdam nach London, mit Swiss via Zürich, mit SAS via Kopenhagen und mit Lufthansa via Frankfurt. In Betracht zu ziehen bei solchen Verbindungen wäre natürlich, dass die Wartezeiten bis zum Anschlussflug jeweils mehrere Stunden betragen, was generell die reine Flugzeit um ein Mehrfaches übersteigt.

Die beste Zeit, um Flüge von Stuttgart nach London-Heathrow zu buchen
Um ein Schnäppchen zu erhaschen, nutzt am besten die Skyscanner Preismeldung, um nachzuverfolgen, wie sich die einzelnen Ticketpreise entwickeln. Ganz generell gesehen, sind Tickets um einiges preisgünstiger, wenn ihr sie an einem Dienstag oder Mittwoch bucht. Aber auch an anderen Abflugtagen könnt ihr dank der Preismeldung häufig auf einen sehr guten Preis stoßen. Öfter solltet ihr auch in die Deals und Angebote schauen, wo gerade für London öfters ein kostengünstiges Paket bestehend aus Ticket und Hotel eingestellt sein kann.

Informationen zum Terminal und Flughafen Stuttgart
Mit dem eigenen Fahrzeug erreicht ihr den Flughafen Stuttgart problemlos und direkt über die A8 und B27. Vor Ort stehen verschiedene Parkplatzkategorien zur Verfügung, die in puncto Preis variieren. Der Stuttgarter Flughafen ist aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, was sich anbietet, wenn ihr mit leichtem Gepäck reist. Vom Hauptbahnhof aus nutzt ihr am besten die S-Bahn-Linien S2 oder S3. Die Fahrtzeit beträgt etwa eine halbe Stunde und eine Fahrkarte kostet 4 Euro. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Verbindungen zum Busterminal des Flughafens, welches zwischen der Flughafenstraße und dem Terminal 4 liegt. Im Hauptgebäude angelangt, checkt ihr am besten direkt ein und gebt euer Gepäck auf. Danach wartet eine 10.000 Quadratmeter große Verkaufsfläche mit über 90 Geschäften auf euch. Hier könnt ihr Kosmetik und Reiseutensilien kaufen, euch mit einem guten Buch eindecken oder ein schickes neues Outfit erstehen. In einem der Restaurants und Bars könnt ihr euch vor dem Abflug noch einen kleinen Snack oder einen Drink genehmigen. Dann dank kostenlosem WLAN (maximal 60 Minuten) noch kurz die letzten Mails lesen. Loggt euch dazu im Netz „AIRPORT-FREE-WIFI“ ein.

Informationen zum Terminal und Flughafen London-Heathrow
Mit dem Flughafen Heathrow habt ihr eine gute Wahl getroffen. Denn von allen Londoner Airports, die Direktflüge aus Stuttgart bedienen, liegt dieser am nächsten zum Stadtzentrum und verfügt über exzellente Weiterreisemöglichkeiten. Gleich drei U-Bahn Stationen („London Tube“) befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Terminals. Mit der Piccadilly Line könnt ihr von dort aus in weniger als einer Stunde mitten ins Stadtzentrum gelangen. Darüber hinaus gibt es zwei Nahverkehrszüge, die bis zum sehr zentralen Bahnhof Paddington fahren. Außerdem gibt es direkt vor allen Ausgängen selbstverständlich Taxistände. Eine Fahrt ins Stadtzentrum kostet je nach Tageszeit, Verkehrslage und Zielpunkt jedoch mindestens 50 und bis zu 90 Euro und mehr! Es lohnt sich daher vielleicht, über Skyscanner einen Mietwagen online zu reservieren. Die Schalter der Autoverleiher findet ihr in eurer Ankunftshalle. Meldet euch dort, um den gebuchten Wagen abzuholen. Aber nicht vergessen: In Großbritannien herrscht Linksverkehr!

Allgemeine Informationen für den Flug von Stuttgart nach London-Heathrow
Wenn ihr bereits zuhause online eincheckt, erspart ihr euch potentiell zeitraubendes Anstehen am Stuttgarter Flughafen. Sowohl British Airways als auch Eurowings sowie praktisch alle anderen genannten Airlines bieten diesen Service auf ihren Webseiten an. Dann genügt es auch, wenn ihr eineinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Stuttgart seid, andernfalls bitte mindestens 2 Stunden vorher. Für die Einreise nach Großbritannien braucht ihr wahlweise entweder euren deutschen Personalausweis oder Reisepass. Ihr könnt am Stuttgarter Flughafen auch zollfrei einkaufen. Nach Großbritannien einführen dürft ihr zollfrei maximal 1 Liter Spirituosen (bzw. 2 Liter Wein oder Bier), 200 Zigaretten (bzw. 250 Gramm Tabak), 60 ml Parfüm (bzw. 250 ml Eau de Toilette). Leider sind die Sprüche über Londons Wetter mehr als nur ein Klischee: Es regnet tatsächlich sehr häufig. Packt deswegen auf jeden Fall einen Regenschirm oder eine wetterfeste Jacke mit ein. London liegt zeitlich 1 Stunde hinter Deutschland zurück. Uhr umstellen nicht vergessen!

Was euch in London erwartet
Selbst im Hochsommer wird es in London nur selten richtig heiß. Die Tageshöchsttemperaturen schwanken dann zwischen 22 und knapp unter 30 Grad. Dafür sind im Winter die Temperaturen recht mild und mit Schnee und Frost ist selten zu rechnen. Als beste Reisezeit gilt jedoch Mai bis September, wenn es auch am wenigsten regnet. Überrascht euch ein Schauer, flüchtet ihr einfach in eines der schönen Museen, die übrigens überwiegend gratis Eintritt bieten. Spannend und lehrreich sind beispielsweise das Britische Museum, das Science Museum und das London Transport Museum. Auf dem Pflichtprogramm sollten aber auch bauwerkliche Klassiker wie der Palast von Westminster mit dem Big Ben, der Buckingham Palace, die Tower Bridge und natürlich der berühmte Tower von London (in dem die britischen Kronjuwelen ausgestellt sind) stehen. Als Fortbewegungsmittel nutzt ihr am besten die London Underground („London Tube“). Ein Tagesticket für die zentrumsnahen Zonen (1-4) kostet etwa 14 Euro. Wollt ihr auch Busse nutzen, lohnt sich die Anschaffung eines „London Pass“, mit dem ihr auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln fahren könnt. Ihr könnt ihn bereits am Flughafen Heathrow kaufen oder später in der Stadt.

Preise und Informationen sind zum Stand Mai 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.