Karte

Flüge nach Dublin

Flüge nach Dublin
Irland zählt zu den wohl beliebtesten Reisezielen Europas. Seine Besucher beeindruckt das Land dabei vor allem mit seiner traumhaften Landschaft, die Irland nicht umsonst den Spitznamen der „grünen Insel“ eingebracht hat. Dublin ist die Hauptstadt Irlands, die bei ihren Gästen vor allem für jede Menge Kultur, verschiedene Sehenswürdigkeiten, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und ihre Gemütlichkeit und Gastfreundschaft sehr beliebt ist. Dublin bietet seinen Touristen Highlight jeglicher Art!

Die günstigsten Flüge nach Dublin finden
Wer bei seiner Reise zur Hauptstadt Irlands keinen spezifischen Abflughafen bevorzugt, der sollte bei der Flugsuche auf Skyscanner in der Suchmaske am besten „Deutschland“ eingeben, denn dann listet Skyscanner umgehend die jeweils preiswertesten Flüge von Deutschland nach Dublin auf. So können beispielsweise Geschäftsreisende oder abenteuerlustige Backpacker aus einer übersichtlichen Auswahl den für sie geeigneten Startflughafen für die anstehende Reise nach Dublin wählen.
Darüber hinaus bietet Skyscanner euch die bequeme Möglichkeit nach dem günstigsten Abflugtag in einem bestimmten Monat zu suchen oder die Flugpreise der verschiedenen Monate zu vergleichen. Auch die Suche nach dem günstigsten Monat ist bei Skyscanner kein Problem.

Die besten Flugangebote nach Dublin
Solltet ihr euch nicht sofort festlegen wollen, könnt ihr die Kosten auch über einen längeren Zeitraum hinweg im Auge behalten. Dafür müsst ihr nur die Preismeldung aktivieren und schon erhaltet ihr automatisch immer passende Angebote per E-Mail.
Grundsätzlich ist der Januar häufig der preiswerteste Monat, um Flüge von Deutschland nach Dublin zu buchen, dicht gefolgt von Februar. Auch der November ist ein günstiger Reisemonat, um seinen Aufenthalt in Dublin zu planen. Ihr solltet bei einer Reise nach Irland jedoch immer berücksichtigen, unabhängig vom Monat, dass das Klima der Insel unvorhersehbar und größtenteils vom Atlantik bestimmt wird – echtes „Schietwetter“ ist damit genauso möglich wie strahlend blauer Himmel mit wärmendem Sonnenschein.

Direktflüge von Deutschland nach Dublin
Direktflüge nach Dublin sind von mehreren Flughäfen innerhalb Deutschlands möglich. Hierzu zählen die Airports in Köln, Berlin, Düsseldorf, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart und Memmingen. Wer von einem anderen Flughafen nach Dublin starten will, muss Zwischenstopps in Kauf nehmen. Die Flugzeit der Direktverbindungen beträgt, je nach Wahl eures Startflughafens, etwa 2 Stunden und 30 Minuten.

Fluggesellschaften auf der Strecke von Deutschland nach Dublin
Skyscanner bietet euch eine große Auswahl an verschiedenen Airlines, aus der ihr euren günstigsten Flug nach Dublin buchen könnt. Dabei bieten euch die Fluggesellschaften Lufthansa, Ryanair, Germanwings, Eurowings, Aer Lingus und Transavia Direktflüge nach Dublin an. Weitere Fluglinien nach Dublin sind unter anderem British Airways, Air Berlin, Air France, KLM oder Vueling Airlines.

Flughäfen in Dublin
Mit dem Dublin Airport (DUB) besitzt Irlands Hauptstadt den größten Flughafen der Insel. Dieser befindet sich etwa zehn Kilometer von Dublins Stadtzentrum entfernt. Dabei befindet sich der Flughafen in direkter Nähe zu den Autobahnen M-1 und M-50, sodass es sich aufgrund der guten Straßenanbindung beispielsweise lohnt, einen Leihwagen am Dublin Airport zu mieten.
Eine weitere Möglichkeit, um in die Stadtmitte von Dublin zu gelangen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Es gibt, unter anderem, verschiedene Busverbindungen, die den Flughafen mit dem Stadtzentrum sowie den Regionen außerhalb der City verbinden. Für diejenigen, die lieber mit einem Taxi in die Innenstadt von Dublin gelangen möchten, befinden sich an den Ausgängen der Terminals 1 und 2 mehrere Taxistände, die auch gültige Preisübersichten aufweisen. Eine Fahrt mit dem Zug ist ebenfalls möglich, um vom Flughafen in die Innenstadt von Dublin zu gelangen. In diesem Zusammenhang gilt es zunächst zu berücksichtigen, dass aktuell noch keine direkte Bahnverbindung zwischen der Innenstadt und dem Dublin Airport besteht. Es gibt jedoch verschiedene Taxi- und Busunternehmen, die die meisten Bahnhöfe in der Umgebung bedienen. So steuert beispielsweise der sogenannte „Dublin Bus“ die Bahnhöfe Heuston oder Connolly an.

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt in Dublin
Um Dublin bei optimalen Wetterbedingungen zu erkunden, sollte man von Mai bis September anreisen, um möglichst angenehme Temperaturen für seinen Aufenthalt zu haben. Die Hauptreisezeiten für Dublin sind der Juli und der August. Dann sind Unterkünfte, Hotels, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der irischen Hauptstadt sehr begehrt.

Was Dublin zu bieten hat
Bei einem Aufenthalt in Dublin solltet ihr unter anderem im Temple Bar, Dublins Kulturviertel und Touristenmeile, die verschiedenen Pubs und Restaurants der Stadt genießen, in denen man das irische Ambiente und Nachtleben erleben kann. In der Nähe des Stadtzentrums befindet sich das Guinness Storehouse, wo das weltberühmte irische Bier, Guinness, gebraut wird. Die Statuen von Molly Malone an der Ecke Grafton Street/Suffolk Street und die sogenannten Famine Sculptures, die am Ufer der Liffey an die große Hungersnot Anfang des 19. Jahrhunderts in Irland erinnern, sind berühmte Denkmäler Dublins. Um mehr über die Entstehung der Stadt Dublin zu erfahren, lohnt sich ein Besuch des Dublin Castle. Das Schloss, welches im Jahre 1204 erbaut wurde, sowie St. Patrick’s Cathedral, die sich mitten in Dublin befindet und die größte Kirche Irlands ist, sind ein Muss für alle Besucher, die sich für die historische Seite Dublins und Irlands im Allgemeinen interessieren. Solltet ihr euch dann zwischendurch doch von Dublins Stadtleben erholen wollen, seid ihr im Phoenix Park oder im St. Stephen’s Green gut aufgehoben.

Preise und Informationen sind zum Stand Juli 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die günstigsten Flüge nach Dublin von...

 Dublin Reiseführer

Die Hauptstadt Irlands wurde am Fluss Liffey um ca. 988 errichtet und blickt auf eine lange Geschichte zurück, was aus den vielen antiken und noch immer stehenden Gebäuden ersichtlich wird. Heute ist Dublin eine junge Stadt, die bekannt für ihr Nachtleben sowie für ihren „craic“ (Spaß) ist, was sie sehr ... Dublin Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von flickr/m_p_king

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.