Karte

Billigflüge von München nach Boston

Fluginformationen München nach Boston Logan International

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

305 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

7

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 6187 Kilometer

8 Std. 25 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Boston Logan International

1 Flughafen

Billige Flüge von München nach Boston (muc bos)

 

Wann buche ich am besten?

Es gibt eigentlich keine ausgesprochenen Hauptreisezeiten für einen Besuch von Boston im US-Bundesstaat Massachusetts. Deswegen kann man auch nicht generell sagen, wann Flüge dorthin preisgünstiger sind als zu anderen Zeiten. Wenn ihr euch aber die Mühe macht, könnt ihr immer wieder einmal recht nette Schnäppchen machen. Zum Überwachen der Ticketpreise, damit ihr gegebenenfalls schnell zuschlagen könnt, ist aber die Skyscanner App wie geschaffen. Sie lässt sich auf jedem Smartphone installieren. Habt ihr eure Wahl auf ein paar Fluggesellschaften eingegrenzt, könnt ihr die Entwicklung der Preise auch über die Preismeldungs-Funktion verfolgen. Außerdem gibt es immer wieder einmal unschlagbar günstige Tickets (auch zu anderen Reisezielen) auf der Angebots-Seite. Schaut dort regelmäßig vorbei.

 

Wer fliegt die Route München-Boston?*

Am schnellsten kommt ihr nach Boston mit den mehrmals wöchentlichen Direktflügen von Lufthansa, die jeweils am späten Nachmittag abheben. Damit kommt ihr in Boston schon am Abend des gleichen Tages an, da Boston sechs Stunden hinter der deutschen Zeit liegt.

Alternativ könnt ihr zahlreiche Flüge buchen, die jedoch mindestens 1 Zwischenstopp erfordern, der mehr oder weniger lang sein kann. So geht es zum Beispiel ebenfalls mit Lufthansa, allerdings über Frankfurt, wo ihr umsteigen müsst. Mit dem wenigsten Umweg fliegen auch mehrmals täglich British Airways (über London-Heathrow) und mindestens einmal täglich KLM (über Amsterdam-Schiphol). Einen etwas größeren Umweg macht ihr mit Iberia (über Madrid), Alitalia (über Rom), Air Canada (über Toronto) und United (über Washington, Newark oder Chicago).

 

In München: Anreise und Abflug

Mit der genialen S-Bahn-Anbindung kommt ihr von Münchens Innenstadt innerhalb von nur 40 bis 45 Minuten ohne Umsteigen sehr bequem zum Flughafen. Nehmt die Linien S1 oder S8. Ihr könnt auch an jeder anderen Haltestation entlang der Strecke zusteigen, müsst also nicht unbedingt vom Hauptbahnhof abfahren. Der Flughafen ist direkt an die Autobahn A92 München-Deggendorf angebunden. Selbstfahrer finden mehrere Parkhäuser, die auch Langzeitparkplätze haben. Mit dem Taxi ist die Anreise zwar sehr bequem, aber auch nicht ganz spottbillig. Ab dem Hbf. müsst ihr mit knapp 80 Euro* rechnen, aus nördlichen Stadtbezirken dementsprechend weniger, aus südlichen dementsprechend mehr.

Die beiden Terminals sind durch die sogenannte Airport City miteinander verbunden, sowohl oberirdisch als auch unterirdisch. Dieses Einkaufs- und Gastronomie-Mekka bietet eine Fülle an Angeboten und ihr könnt euch dort locker etwas Zeit bis zum Abflug um die Ohren schlagen. Habt ihr Kinder dabei, können sich diese im Besucherpark oder im Kinderland austoben. Auch für Erwachsene ist gesorgt. Im Terminal 2 gibt es regelmäßig interessante Veranstaltungen und Events.

 

In Boston: Ankunft und Weiterreise

In aller Regel kommt ihr im Terminal E des Logan internationalen Flughafens an. In der Ankunftshalle befinden sich Informationsschalter, Geldautomaten, Bankschalter, Hotelbuchungsschalter und natürlich auch die üblichen internationalen Autovermieter wie Sixt, Avis, Budget und Hertz. Falls ihr einen Mietwagen braucht, empfiehlt es sich dringend, diesen im Voraus zu buchen.

Mit der MBTA U-Bahn (Subway) kommt ihr in 30 bis 40 Minuten in die Innenstadt. Die einfache Fahrt kostet gegenwärtig 2,75 US Dollar*. Von jedem Terminal gibt es außerdem Zugang zur kostenlosen silbernen MBTA Buslinie und zur kostenpflichtigen roten MBTA Buslinie, die respektive an die rote bzw. orangefarbene Buslinie anbinden, mit der ihr verschiedene Stadtbezirke erreicht. Eine Übersicht auf Englisch findet ihr hier. Ein Taxi (Stände befinden sich vor den Ausgängen der Ankunftshalle) bis ins Stadtzentrum kostet je nach Zielpunkt etwa 25 bis 45 US-Dollar* und die Fahrt dauert etwa 15 bis 30 Minuten.

 

Wichtige Informationen

Ihr müsst für die Einreise in die USA unbedingt euren Reisepass mitnehmen. Der Personalausweis genügt nicht! Falls ihr noch niemals in den Vereinigten Staaten wart, benötigt ihr außerdem ein ESTA (Electronic System for Travel Authorization) Zertifikat, welches ihr hier beantragen könnt. Es ist kostenpflichtig. Ohne ESTA-Zertifikat wird euch die Einreise sang- und klanglos verweigert! Das Zertifikat ist 2 Jahre lang gültig. Habt ihr die USA also innerhalb der letzten zwei Jahre schon einmal besucht, braucht ihr es nicht nochmals beantragen. Die Erteilung kann bis zu einer Woche lang dauern, deshalb den Antrag frühzeitig einreichen!

 

Was kann ich in Boston unternehmen?

Boston gehört zu den ältesten Städten der Vereinigten Staaten und verfügt dementsprechend über reichlich koloniale Bausubstanz, in deren Erhaltung die Stadt viel, viel Geld investiert. Zu den fast unüberschaubar zahlreichen sehenswerten Gebäuden zählen unter anderem das heutige Parlamentsgebäude Massachusetts State House und das Old State House, der bis 1798 benutzte Parlamentssitz. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Boston National Historical Park mit dem Bunker Hill Monument, das an eine berühmte Schlacht des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs erinnert. Auch wer noch niemals in Boston war, hat sicherlich schon einmal von der „Boston Tea Party“ gehört, die den Unabhängigkeitskrieg quasi einleitete. Hier lest ihr mehr darüber. Geschichtsinteressierte können in Boston auch den durch eine rote Linie markierten Freedom Trail begehen, der an vielen, für den Unabhängigkeitskampf bedeutsamen Gebäuden, Monumenten und Schauplätzen des patriotischen Freiheitskampfes vorbeiführt.

 

*Diese und ähnliche Angaben sind mit Stand Oktober 2016 aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.